Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Sandstein

 Steinbruch

von boehsepiraten     Deutschland > Thüringen > Gera, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 48.400' E 012° 07.327' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 07. März 2008
 Gelistet seit: 07. März 2008
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5364
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Steinbruch zwischen Kleinfalke und Großfalka! Parken könnt ihr bei: N 50°48.390` E 012°07.250`


In diesem Cache soll nur Coins und TB`s getauscht werden! Bitte nehmt nur soviele Coins und TB`s raus wie ihr auch reinlegt! Bitte die Coins auf Geocaching.com loogen! Versteckt die Box wieder so gut, das sie von den vielen Muggels nicht gefunden werden kann!

Ihr braucht nicht  klettern und euch in Gefahr bringen!

Im Sommer sind lange Hosen und festes Schuhwerk angebracht!(hohes Gestrüb)

In den Cache Sandstein II seht ihr was aus diesem Gestein gebaut wurde!


Die Bedeutung der Großfalkaer Steinbrüche

Von besonderer Bedeutung für die Ortsgeschichte sind die Großfalkaer Steinbrüche, denn sie haben in der Vergangenheit den Ort überall bekannt gemacht. Schon in alter Zeit ist Sandstein aus Großfalka verbaut worden. Darüber berichtet P. H. Gerisch in seiner Schrift „Gera und Umgebung“: „Im Ortsteil Großfalka wurde bereits vor 700 Jahren Sandstein gebrochen, der zu den feinen, heute noch bewunderten Verzierungen an der alten Kirche in Veitsberg, am Prämonstratenserkloster Mildenfurth und am Portal des Geraer Rathauses verwendet wurde.“
Sicher ist, dass beim Rathausbau in Weida und beim Kirchenbau in Niebra Sandsteine aus der Gemarkung als Baumaterial gedient haben. Es wird auch davon berichtet, dass der hiesige Sandstein nach Naumburg und Leipzig transportiert worden sein soll (Naumburger Dom und Leipziger Völkerschlachtdenkmal). Diese Annahmen können aber durch keine Urkunden belegt werden. Fest steht, dass viele Schlusssteine (bei Hausbauten) und Grabsteine aus den Steinbrüchen Großfalka stammen.

In der Zeitschrift für „Thüringische Geschichte“, Neue Folge, Bd. 16, Heft 2, 1906, lesen wir: „Als Nachgrabungen nun mit der Apsis der Kirche (Cronschwitz) begannen, stießen wir schon nach wenigen Tagen auf eine in mehrere große Teile zersprungene Grabplatte. Sie ist roh und ziemlich flüchtig aus einem Sandstein gearbeitet, wie er in den Brüchen von Großfalka bei Gera gefunden wird.“

[…]Die Großfalkaer Steinbrüche waren in der damaligen Zeit eine gute Einnahmequelle für die Rittergutsbesitzer. […] Die Gewinnung wurde später aber wegen Unrentabilität eingestellt und die Steinbrüche galten seither als Anziehungspunkt für Heimatfreunde und Schulen, die sich an den Sehenswürdigkeiten unserer schönen Heimat erfreuen…

Auszug aus “750 Jahre FALKA / Kreis Gera

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

uvagre Fgrvara haq Tenf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler
Steinbruch
Steinbruch
Steinbruch weit
Steinbruch weit

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sandstein    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Mai 2010 wollewudo hat den Geocache gefunden

Bei Familienspaziergang am Sonntag Nachmitag gut gefunden. Gleich noch Himbeerblätter zum Trocknen für Wintertee gesammelt.
tftc; no trade.

gefunden 15. März 2009 JuThoPa hat den Geocache gefunden

CoolTongue out

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 12. Juli 2008 Paulus85q hat den Geocache gefunden

Auf unserer Runde rund um Gera diesen Cache gut gefunden.

Danke und Grüße vom Team Paulus85q

12-07-2008/11:50 Uhr

gefunden 23. April 2008 die3Grazien hat den Geocache gefunden

Cache super gefunden!

 

Danke und liebe Grüße,

die3Grazien :) 

gefunden 27. März 2008 bfa777 hat den Geocache gefunden

Heute gut gefunden.

Nichts getauscht. Danke sagt Horst