Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Fomes fomentarius

 Ausflug in den Steigerwald

von Sectio aurea     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 56.472' E 011° 01.699' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. März 2008
 Gelistet seit: 08. März 2008
 Letzte Änderung: 27. Dezember 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC537C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hier unser erster Cache im schönen Steigerwald.
Es wird wahrscheinlich ein wenig dauern bis ihr ihn gefunden habt, auch wenn es sich hier um einen Tradi-Mikro handelt.
Das und der nicht allzu gute Satellitenempfang im Steiger machen seine Schwierigkeit aus.

Die Koordinaten-Genauigkeit lag am 29.02.08 um 20.15 Uhr bei bewölktem Himmel um die 10,5m, der Cache ist trotzdem definitiv auffindbar.
Vergleichswerte sind uns willkommen.

Bitte tarnt den Cache wieder gut mit den umgebenen Materialien und gebt in den Logs keine Hinweise!
Danke.

Kostenlos parken könnt ihr bei: N 50°56.392 E 011°01.846

Wir wünschen euch viel Spaß,
Sectio aurea


Steigerwald:
Landschaftsschutzgebiet (LSG seit 1940)
Der Steigerwald ist der wohl bekannteste Wald in der Erfurter Umgebung.
Der bewaldete Höhenzug des Steigerwaldes am Südrand von Erfurt erreicht mit 344 m am Waldschlößchen seinen höchsten Punkt. Die Reliefbildung erfolgte durch Aufwölbung der Muschelkalk- und Keuperschichten entlang der Erfurter Störungszone. Die Auslaugung im Salinar des mittleren Muschelkalkes führt zu Karsterscheinungen (Senken und Erdfälle). Alle Bäche führen nur zeitweilig Wasser, lediglich der Quellteich wird durch den permanent wasserführenden Quellbach gespeist.
Die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Erfurt war lange Zeit eng mit dem Steigerwald verbunden, er lieferte Nahrung, Baumaterialien und Brennholz. Die extreme Holzentnahme erschöpfte oftmals die Waldressourcen. Erst im 19. Jahrhundert mit Einführung der geordneten Forstwirtschaft konnte eine Verbesserung des Waldzustandes eingeleitet werden, und neben der Nutzung trat die stadtnahe Erholung in den Vordergrund.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Avpug glcvfpu!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Steiger - Willroder Forst - Werningslebener Wald (Info), Landschaftsschutzgebiet Steigerwald (Info), Vogelschutzgebiet Muschelkalkgebiet südöstlich Erfurt (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fomes fomentarius    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Juni 2010 Hoffi1986 hat den Geocache gefunden

Heute auf Baumsteiger-Tour im Steigerwald mit David+Chrissi und heilaender123 gewesen.
Dieser kleine Cache lag noch auf unserem Rückweg und wurde noch schnell eingesammelt.
Danke für's Verstecken.
TFTC

gefunden 13. Mai 2010 julien85 hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg vom Steiger 1 zum Auto mit erdbot und Spaßsucher fix mitgenommen [:)]

[This entry was edited by julien85 on Friday, May 14, 2010 at 1:35:42 PM.]

gefunden 17. April 2010 TcG71 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns den Namen des Caches genauer angeschaut hatten war er schnell gefunden... TFTC ! 

TcG71 & GeoBienchen

gefunden 25. Juli 2009 hochvolt hat den Geocache gefunden

War heute der erste auf meiner Tour.Kann letzten Log nicht bestätigen.

Frosch war noch dabei aber Cache war in Ordnung.

gefunden 07. Juni 2009 Eulen-Crew hat den Geocache gefunden

schnell gefunden Smile

 

Danke fürs Zeigen

 

die Eulen-Crew