Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schöninsel

von stack     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Güstrow

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 45.923' E 012° 09.625' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 16. März 2008
 Gelistet seit: 16. März 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5437
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
190 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Schöninsel liegt im Güstrower Inselsee, der seinem Namen dieser Insel verdankt. Der 480 ha große Inselsee wird durch die Schöninsel in einen nördlichen und einen südlichen Teil geteilt. Die Insel ist über eine alte Holzbrücke vom Festland aus zu erreichen. Dieser Cache führt zu einem Rundgang auf der Schöninsel.

Bei obigen Koordinaten ist ein Parkplatz unmittelbar vor der Holzbrücke zur Schöninsel. Hier beginnt unser kleiner Rundgang, der sich in weniger als einer Stunde absolvieren lassen sollte. Aber Achtung: Vor allem an Wochenenden besteht relativ hohe Muggel-Gefahr und nach Regentagen kann es stellenweise etwas matschig und glitschig sein.

Vom Parkplatz gehe über die Brücke in Richtung Rundweg Schöninsel und beantworte auf diesem Weg zum Beginn des Rundweges (N 53° 45,737´ E 012° 09,762`) die folgenden Fragen:

- Wie weit ist es (in km) vom Parkplatz dahin, wo es auch sehr schön ist, Du jetzt aber nicht hin möchtest? = A

- Wie lang ist der Rundweg (in km)? = B

- Wie heißt das Landschaftsschutzgebiet, welches Du gleich betreten wirst? => Anzahl der Buchstaben des 1. Wortes = C

- Wieviel schwarze Pfeile weisen Dir den Eingang zum Rundweg? = D

Gehe jetzt zu diesen Koordinaten: N 53° 45,498´ E 012° 09,312` Wie viele Holzstufen führen Dich dort nach oben? = E

Nun ein wenig rechnen: (A + B – 0,9) x C x D x E = ZZZZ

xxx = ZZZZ – 989
yyy = ZZZZ - 1238

Das Final findest Du nun bei folgenden Koordinaten: N 53° 45,xxx´ E 012° 09,yyy

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Inselsee und Heidberge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schöninsel    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 05. März 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Da keine Reaktion erfolgte, gehe ich davon aus das kein Interesse mehr daran besteht, diesen Cache hier zu listen und das Listing zu pflegen, deswegen archiviere ich ihn. Sollte sich doch noch Interesse an der Weiterpflege dieses Caches auf opencaching.de ergeben, so kann der Owner die Archivierung durch Änderung des Cachestatus selbst rückgängig machen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 26. Februar 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Der mit diesem Cache korrespondierende Cache auf geocaching.com ist bereits archiviert. Sollte dieses Listing weiterhin verwendet werden, um dessen Nachfolger (GC1PAZV) hier bei OC zu listen, sollte dringend das Listing entsprechend angepasst werden.

Aus diesem Grudne werde ich den Cachestatus hier auf "Momentan nicht verfügbar" setzen. Sollte  binnen Wochenfrist (05.03.10) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 24. März 2008 sellifro hat den Geocache gefunden

Schöner Cache in wunderschöner Landschaft! Sehr zu empfehlen! Leider wurde an den Osterfeiertagen viel zerstört! Also Vorsicht vor Glasscherben und anderen Gefahren! Grüße an das AWurm-Team und an den Owner.

out: Ü-Ente in: Anstecker

sellifro 

gefunden 24. März 2008 AWurm hat den Geocache gefunden

Auch wenn wir als erste loggen, wir waren insgesamt die dritten hier (ostermontag, 12:15 Uhr). Die Anreise per Rad erwieß sich teilweise als ganz schöne Schlammschlacht. Dafür war es schön, mal wieder auf der Insel zu sein. Zurück sind wir dann nicht den Matschweg am See lang und waren tausendmal schneller.