Wegpunkt-Suche: 
 
Albhäusle

 Ein einfacher Multi-Cache auf einem 3,4 km langen Rundkurs alles auf guten Wegen zu erreichen. Bleibt auf den Wegen.

von Obelix0011     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Stadtkreis

N 49° 02.062' E 008° 19.738' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.4 km
 Versteckt am: 20. Februar 2005
 Gelistet seit: 28. März 2008
 Letzte Änderung: 23. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC5591
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
9 Beobachter
0 Ignorierer
454 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

„Albhäusle“

Parken kannst du bei

N49° 02.062  E008° 19.738

Die erste Station findest du bei   N49° 01.852  E008° 19.970

Dort ruhe Dich kurz aus genieße die Aussicht und dann zähle die

Bäume in der Mitte und addiere noch einen hinzu = A

Die erste Ziffer der Postleitzahl vom Erbauer der Holzbank = B

Dann gehe zu N49° 01.( 2*A+B) (A-B) (A+B+B)   E008° 19.(3*A-1) (3*A-2) (3*B-A)

 

Dort findest Du eine Telefonnummer :  0 C 22 DE 4 – 1

Danach begebe Dich zu N49° 02. ( E-D-B ) ( B ) ( C )    E008° 19. ( D ) ( D ) ( A )

Suche hier nach einem Höhenfestpunkt. Mit wie vielen Schrauben ist das Schild darüber befestigt = F

Danach suche und finde den Cache bei 

N49° 0 ( A-B). ( D- F ) ( F+A ) ( D+A )

E008° 19.( E-F ) ( F+B ) ( F+B )

Happy hunting  Obelix0011

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Xbcsuöur

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Rheinniederung zwischen Wintersdorf und Karlsruhe (Info), Landschaftsschutzgebiet Burgau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Albhäusle    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 05. Februar 2017 vivquetzal hat den Geocache gefunden

Heute den multi cache gesucht und GEFUNDEN :)

Der end cache war aufgrund der witterung nicht ganz einFach aber wir haben ihn gefunden

Hat Echt spass gemacht!! 

Danke an den organisator

gefunden 07. März 2014 Lettertrolline hat den Geocache gefunden

Ein kleiner aber feiner Spaziergang führte mich bei sonnigem Wetter zu einem schönen Aussichtspunkt und über einen schönen Weg entlang der Alb. Das hat mir prima gefallen!

Vielen Dank für den Cache sagt
Lettertrolline

gefunden 30. Dezember 2013 Heidelbeermuffin hat den Geocache gefunden

Hab diesen Multi kurzerhand zu meiner heutigen Laufrunde umfunktioniert. Der dichte Nebel sorgte dabei für eine super Atmosphäre.
Bei Station 2 hatte ich es zunächst etwas zu eilig, kam aber ein Stückchen weiter zu dem Schluss, dass die Koordinaten stimmen mussten. Wieder hin und siehe da, doch eine Nummer :).
Vielen Dank für den Cache, die Runde hat großen Spaß gemacht.

Gruß, Heidelbeermuffin

gefunden 26. März 2013 knoepfchendruecker hat den Geocache gefunden

Diesen Multi hatte ich schon länger auf der Todo-Liste - und dann doch irgendwie nicht. 

Letzten März liess ich mich mal zum Holzbierebuckel hochlocken und nach dessen Lösung schaute ich kurz aufs GPS, was denn der nächste Cache sei - dabei kam mein Blick auch auf das Albhäusle. An den Listingkoordinaten angekommen las ich vor knapp einem Jahr das Listing und ärgerte mich, dass die Listingkoordinaten nur der namensgebende Parkplatz ist, die nächste Stage aber noch "ewig weit" entfernt - nämlich genau da, wo ich gerade hergekommen war Lächelnd

Also verschob ich den Cache erst einmal wieder auf "später" und verlor ihn etwas aus den Augen; ein paar Tage später löste ich Knielingen 1.0 und war wieder hier in der Gegend, übersah aber wieder mal das Albhäuse - genauso wie nur wenige Tage später, als ich etwas Heimat fand.

Im Mai besuchte ich den "Bonus" zu Knielingen 1.0 in Form von Knielingen 1.1 Upgrade und fuhr von dort aus wieder in Richtung Albhäusle, entschied mich an den Startkoordinaten dann für die wärmstens empfehlenswerte Suche nach dem kleinen Schlossgespenst, dessen kurzfristig auffindbaren Schatz ich leider bis heute verpasst habe.

Vorgestern kam ich von einer Beobachtungsreihe auf der Rheinbrücke her wieder am Albhäusle vorbei - nun packte es mich dann doch, ich machte mich auf den Weg zu Stage 1. Aufgrund eines älteren Listingtextes suchte ich dann an Stage 2 erfolglos, rechnete daheim noch einmal (mit dem korrigierten Listing) nach und wunderte mich über meinen Rechenfehler. Heute ging's also direkt auf zu Stage 2, von dort aus war der Höhenmesspunkt an Stage 3 kein Problem, ebenso wenig wie die Finalrechnung. Kurz vor dem Final dann der große Schreck: eine mittlere Holzschlacht abgesägter Bäume begrüsst den anradelnden Cacher, die Finaldose und ihr Wirt waren dann aber doch vollkommen unversehrt.

Normalerweise hätte ich mich über den Albhäusle-Multi etwas gewundert: ohne Fahrrad hätte ich mich vermutlich über die etwas große Runde mit gefühlt weit entfernten Stages geärgert, aber dennoch war dies eine sehr schöne Runde - vor allem, weil mich dieser Multi immer wieder an die schönen Caches erinnert hat, die ich hier in der Ecke bereits machen durfte.

Dankeschön für die jahrelang treu gepflegte Dose!

Hinweis 23. Februar 2013 Obelix0011 hat eine Bemerkung geschrieben

Mea culpa an alle fleißigen Schatzsucher, die diese Runde in der letzten Zeit angegangen sind. Die Stadt KA war so lieb und hat Station 2 demontiert. Daher die "falschen" Koordinaten. Vielen Dank an Fährmann, dessen Ersatzstation ich gerne übernehme. Die Berechnung ist nun angepasst.
Viel Spaß beim Suchen und finden