Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Lost Place - Zeche Johannessegen

 Dieser Multi-Cache führt Euch zu einem Lost Place im schönen Ortsteil Bredenscheid

von Kampfhamster     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 22.327' E 007° 12.381' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 29. März 2008
 Gelistet seit: 29. März 2008
 Letzte Änderung: 09. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC559D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
318 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Gutes Schuhwerk ist auf jeden Fall notwendig, die Strecke ist nicht für kleinere Kinder oder Kinderwagen geeignet!

Die Zeche Johannessegen gründete sich am Ende des 19. Jahrhunderts aus diversen Vorgängerbetrieben im Hattinger Ortsteil Bredenscheid. Die Zeche besaß am Bahnhof von Bredenscheid einen noch heute erkennbaren Gleisanschluss, mit dem die geförderten Kohlen abtransportiert werden konnten. 1899 wurde das gesamte Unternehmen von den in Belgien beheimateten „Westfälische Kohlenwerke AG“ („S.A. des Carbonages Westfalien“) aufgekauft. Kurze Zeit später wurde die Anlage von Alte Haase übernommen. Als Besonderheit besaß Johannessegen eine eigene Ziegelei, die mit den geförderten Kohlen betrieben wurde. Im Jahre 1910 wurden von 560 Bergleuten 134.000 Tonnen Steinkohle gefördert, die im wesentlichen zu Briketts verarbeitet wurden. 1925 geriet die Zeche in den Stilllegungsstrudel und beendete ihre wirtschaftliche Tätigkeit.

Ein etwas anspruchsvollerer "Spaziergang" mit zwei Stationen, die Euch dann zum Final führen. Hier hat der eine Teil der Kampfhamster (Andy) als Kind gerne gespielt. Zu diesem Zeitpunkt waren noch mehr Reste der Ruinen zu erkennen. Die Natur hat sich hier aber ihre Heimat zurückerobert. Vermutlich handelt es sich um Überreste von Nebengebäuden der genannten Zeche Johannessegen.

Für die drei Erstfinder befinden sich im Cache Gutscheine, die bei den Kampfhamstern eingelöst werden können.

Die Koordinaten führen Euch direkt zur ersten Station, von hier aus geht es dann weiter. Leider ist der Bereich rund um Station 2 ziemlich vermüllt.

Da es sich um unseren ersten eigenen Cache handelt, würden wir uns freuen, wenn Ihr Rückmeldungen zu Schwierigkeit bzw. Terrain habt. Die Koordinaten haben wir mehrfach ausgemessen, sie müssten ziemlich genau passen.

Erstinhalt:
1 Beutel Glasmurmeln
Jack Wolfskin Aufkleber Tatze
Schlüsselband
Pflastermäppchen
Gutscheine für die drei Erstfinder
Zufallsfinderinfo
Logbuch und Stift (bitte im Cache liegenlassen!)

HAPPY HUNTING wünschen die Kampfhamster Jule und Andy

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Va rvarz Onhz
Fgngvba 2: Qre Tenssvgvonhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stueter - Sprockhoevel - Hiddinghausen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lost Place - Zeche Johannessegen    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

gefunden 03. Oktober 2014 Uli Palermo hat den Geocache gefunden

Schöne Runde, abseits der Eisenbahntrasse auch muggelfrei ! Super Wetter wurde auch geliefert, was will man mehr ! Hier gibts ein Schleifchen, stellvertretend für die ganze Runde !

Hinweis 09. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 09. Mai 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmen leider der Cachetyp und die Koordinaten nicht, auf GC lauten sie anders. Daher deaktiviere ich nun dieses Listing. Sollte binnen Monatsfrist (09.06.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 15. Oktober 2010 Schäfers hat den Geocache nicht gefunden

Haben mit mehreren Leuten erfolglos den ersten Hinweis gesucht.

gefunden 19. Februar 2010 Nikleo hat den Geocache gefunden

Heute an diesem schönenOrt gewesen und den cache gut gefunden