Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rodenbacher Himmel und Erde

 Himmel und Erde: Der erste Cache in der Rodenbacher Gemarkung. Taschenlampe notwendig

von PapstChristian     Deutschland > Hessen > Lahn-Dill-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 46.350' E 008° 13.196' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 29. März 2008
 Gelistet seit: 31. März 2008
 Letzte Änderung: 19. September 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC55DD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
20 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Himmel und Erde: Der erste Cache in der Rodenbacher Gemarkung. Geschickes Vorgehen, robuste Kleidung, eine Taschenlampe fürs Finale (!) und Zettel/Stift sind von Vorteil

Der Multicache beginnt an den Parkkoordinaten (diese solltet ihr nutzen, denn dann ist es vom Finale nicht mehr so weit).
N 50° 46.208
E 8° 12.858

Von dort geht ihr bitte zur ersten Station, dessen Koordinaten lauten (ist ein Katzensprung von 0,5 KM):
N 50° 46.350
E 008° 13.196
Dort angekommen, sucht ihr bitte ein EC-Kartengroße Karte, auf der ihr die Koords für die 2. Station und einen Teil der Koords für das Finale findet. Notiert euch die Finalkoords. Station 1 entspricht dem Cachenamen HIMMEL

An der zweiten Station (zwischen Station 1 und 2 liegen nur wenige hundert Meter) findet ihr eine weitere Karte, dort befindet sich der zweite Teil der Finalkoords. (= HIMMEL).

Geht zu den Finalkoords (von Station 2 ein knapper Kilometer), achtet darauf, dass in der Nähe ein ziemlich aufmerksamer Muggel wohnt, der extrem neugierig ist. Die angegebenen Koordinaten markieren einen Ort, an dem jedem Cacher klar ist, warum man die Zielkorrdinaten nicht genau angeben kann... (= ERDE).

[Die Koords des Finales sind eher ungenau, weil mein GPS wegen des Areals und der Bäume leichte Schwierigkeiten hatte. Die Erstfinder bitte ich, mir ihre Koords zu mailen (NICHT ZU PUBLIZIEREN), so dass ich die Koords mit der Zeit verfeinern kann. Mit den Hints sollte das Finden aber kein Problem darstellen!]


Erstausstattung:
5 Pächcken Streichhölzer
einen Tesa-Power-Strip-Haken

Zur Benutzung:
Bleistift, Spitzer, Logbuch, Hinweis zum Geocaching, Ersatzbeutel.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orqraxg orv rhere Fhpur qra Anzra qrf Pnpurf: Uvzzry haq Reqr.
Süe qvr orvqra Mjvfpurafgngvbara züffg vue ubpu uvanhf. Fgngvba 1 vfg orQnpug nhftrjäuyg. (Jre Ceboyrzr ung, xnaa trear cre Znvy rva Sbgb nasbeqrea, qnf qvr Fhpur qrhgyvpu reyrvpugreg!)
Fgngvba 2: Zna ung ibz Xnegrairefgrpx rvara ivry orffrea Oyvpx nyf iba qrz xyrvara Oäaxpura nhf
Svanyr: Qerv jrvßr Fgrvaoyöpxr orjnpura qnf Svanyr, va qnf zna gngfäpuyvpu uvarvacnffg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Lahn-Dill-Bergland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rodenbacher Himmel und Erde    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 26. April 2009 kesselpam hat eine Bemerkung geschrieben

FrownStation 2 ist nicht zu finden und bedarf einer Kontrolle durch den EigentümerFrown

 

LG

kesselpam

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 26. April 2009 kesselpam hat den Geocache gefunden

15:55 Uhr mit den Geh-Hilfen gefunden #100

Was für eine langwierige Aktion an Station 2!
Nachdem der erste Hinweis ratzfatz gefunden wurde und uns dort nur Einwohner Otto liebevoll begeistert die schönsten Sehenswürdigkeiten und Wanderwege der Region ausführlich erklärte und "nebenbei" ein wenig Werbung für seine Ferienwohnung machte, ging es dann frohen Mutes weiter den Berg hinauf.
Beim zweiten Hinweis angekommen, bei wirklich sommerlichen Temperaturen eine echt schweißtreibende Angelegenheit, wollte sich uns das Kärtchen partout nicht zeigen. Wir haben wirklich alles versucht! Uns auf den Kopf, die Füße und überhaupt gestellt, die erste Brotzeit eingelegt, einen TJ gezogen, die zweite Brotzeit eingelegt, mit 4 verschiedenen Personen das konkrete Zielgebiet akribisch abgesucht, wieder auf alles gestellt, was uns zur Verfügung stand. Nichts, absolut nichts! Dabei fühlten wir uns dem Himmel so nahe. Der schöne Ort ließ uns wirklich außergewöhnlich lange durchhalten, etwa 1 1/4 Stunden. Dann doch abgebrochen. Wir waren uns einig: für uns gab es heute hier leider nichts zu finden.
Unser Cacherinstinkt ließ allerdings eine finale Vermutung zu, die wir uns von ein paar fußballspielenden Muggels haben bestätigen lassen. So kam dann alles doch noch zu einem guten Ende und wir konnten sehr leise, aber stolz loggen (unter den entfernten Augen eines heute wohl sonnenfriedlichen Muggels).

Der Cache hat mir wirklich gut gefallen!
Die Runde ist zwar anstrengend, war bei dem T-Wert ja auch so zu erwarten, aber genau das Richtige zum Abbauen des Winterspecks.

Herzlichen Dank und liebe Grüße an Papst Christian
kesselpam aus Siegen

gefunden 14. Januar 2009 Zwei Hauberger hat den Geocache gefunden

Am Final ungestört und ohne Probleme den Cache um 17:15 Uhr gefunden.
IN: -
OUT: -

TFTC
Zwei Hauberger
#93

gefunden 11. Januar 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

Wir waren dann wohl heute im Cacherhimmel....

Leider haben wir die 2.Station auch nach ewiger Suche nicht finden können.Also sind wir mit der Nordkoordinate ,Instinkt und viel Gottvertrauen aufs Final zugesteuert. Mensch - sind wir gut

Aber die Lokation ist echt cool.Selbst bei -15 Grad,Schnee und Eis ein Cache , der es wert war.

 TFTC Team Snailpush

no trade

gefunden 22. Juni 2008 B.O.M.S. hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten an den Stationen 1 und 2 waren schnell gefunden. Danach ging es zielstrebig (war nur ein kleiner Umweg den wir liefen) zum Cache. Dieser konnte, nachdem sich O. durch Tausende von krabbelnden und fliegenden Insekten den Weg gebahnt hatte um 14:30 gehoben werden. Der Muggel war anscheinend heute nicht Zuhause.
Danke für den Cache und viele Grüße
B.O.M.S.

kein tausch