Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Heute Abend mach ich mir kein Abendbrot...

von kotzfisch     Deutschland > Bayern > Ebersberg

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 04.254' E 011° 52.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 04. April 2008
 Gelistet seit: 04. April 2008
 Letzte Änderung: 28. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5645
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Lost Place derExtraklasse.

Die Koordinaten beschreiben einen möglichen Einstieg.

Nach dem Betreten begibt man sich zu N 48.04.273

E 011.53.071 .Dort findet man die Koordinaten zum Final Einstieg.

Eure Intuition wird Euch leiten.Macht ihn nicht alleine, nichts nachts und nur (zur Zeit) Sa

oder Sonntag. 

 

Nehmt Euch Zeit und schaut Euch um.Verlaßt den LP an der Ostseite,überquert die Brücke.Einkehrmöglichkeit Brückenwirt.Oder links zum S Bahnhof. 

Bilder

Lost Place
Lost Place
Der Turm
Der Turm
Ganz nah beim Cache nur vice versa!
Ganz nah beim Cache nur vice versa!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heute Abend mach ich mir kein Abendbrot...    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 10. Januar 2009 Ben11194 hat eine Bemerkung geschrieben

Auf Wunsch des Owners archiviert!

Ben11194,
Opencaching.de-Team

gefunden 06. April 2008 SaRa hat den Geocache gefunden

Also Leute, warum hat denn nun wieder keiner einen Event dafür eingestellt – ganz dickes Grinsen – wir müssen uns einfach zukünftig besser koordinieren....lach’! Schon beim Cachemobil abstellen war klar – aha, die Kollegen sind auch schon da . Und die ließen auch nicht lange auf sich warten. War ein nettes Hallo – ganz herzliche Grüße nochmals an die ganze Meute, die da grade eben vom Gelände abzog. Kurz nach uns trudelte dann auch noch ikeableistift ein - auch hier nochmals Grüße -, mit dem wir dann das interessante Terrain unsicher machten. Da gibt’s ja echt ulkige Sachen zu bestaunen. Wir konnten wieder mal fleißig fotografieren – echt Klasse! Das Döschen war doch ganz prima zu lokalisieren, wenn auch nicht der Hinweis – lach’, na ja den braucht man ja auch nicht wirklich, hihi. Vielen Dank für’s hierher locken – uns hat dieser sehenswerte Lost Place Spaß gemacht! Allseits noch happy hunting wünschen SaRa – Sabine + Rainer

...die frühere Nutzung des Geländes war uns ebenso bekannt, wie die daraus resultierende Verschmutzung des Bodens – na ja, Wellness Wochen würden wir da eben nicht abhalten wollen, höhö...

gefunden 05. April 2008 speedyelise hat den Geocache gefunden

Der FTF ist um 20:00Uhr gefallen !! 

 

Dieser ist jederzeit mit "LARA CROFT"-Caches vergleichbar. HERRLICH gruslig :-)

 

Den Hinweis hab ich ... glaube ich richtig interpretiert und das ganze zielstrebig "zu Ende gedacht" :-)

 

Ich konnte mich dann am Cache nicht zurücknehmen und mußte Barakuda am Telefon fragen, warum das Logbuch so weiß ist ;-)

 Hier handelt es sich um ein ehemaliges Bahnschwellen-Konservierungswerk. Der Boden ist so stark kontaminiert, dass die Gemeinde dieses Gebiet nicht als Baugebiet ausweisen kann. Es wird uns also noch ein wenig erhalten bleiben.

 

Um es Geocaching_tauglich zu machen reicht wahrscheinlich schon ein Döschen am Zaun-Eingang ;-) 

 

Danke für den Spaß,

 

Andreas 

 

 

nicht gefunden 05. April 2008 monsterbox hat den Geocache nicht gefunden

Hi!

 Nachdem ich gestern bereits schon alleine vor Ort war, haben wir (Barakuda und ich) es nun heute gemeinsam versucht. Aber gefunden haben wir leider nichts :-(

 Wir konnten nirgends die Finalkoordinaten finden und auch an den diversen Orten, zu denen die Beschreibung haette passen koennen, war leider keine Dose zu sehen. Und wir waren wirklich UEBERALL (dran, drin, drauf, drunten...). 

Schade...

 Servus,
Christian