Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ein Falke namens "Horst"

 Kurzer Multicache mit Aussicht auf den Agathasee und das Altmühltal.

von Hase&Igel     Deutschland > Bayern > Kelheim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 59.652' E 011° 41.344' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 11. April 2008
 Gelistet seit: 11. April 2008
 Letzte Änderung: 10. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC56F8

12 gefunden
3 nicht gefunden
8 Bemerkungen
4 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
276 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Kurzer Multicache bei schönem Aussichtspunkt.

Dieser Cache beim Aussichtspunkt Falkenhorst kann auf einer Wanderung entlang des Altmühltal-Panoramawegs "mitgenommen" werden.

Horst und der Final sind ein paar Meter abseits vom Weg. Jedoch an Steilhängen zu klettern ist definitiv nicht erforderlich!
Setzt Euere Schritte bitte mit Bedacht, die Bodendecke ist teilweise empfindlich (Moos auf Felsen etc.) Es soll nach Möglichkeit keine "Cacherautobahn" entstehen!
Aufwühlen des Bodens, graben oder herumstochern ist hier absolut sinnlos und unnötig! Die Hinweise und der Final sind mindestens 20cm vom Boden weg!

Bei starker Nässe oder Schnee erhöhen sich die Geländepunkte!
Auch wegen der möglichen übermäßigen Beanspruchung der Flora rate ich dann von der Suche nach diesem Cache ab.

Aber jetzt geht´s los:

Station 1:
Bei den Startkoordinaten findest Du ein Bankerl. Schräg links hinter dem Bankerl ist eine Fichte mit dem ersten Hinweis (Richtung) auf den Falken Horst. Von dem Bankerl sind es ca. 18 Meter zu Horst.

Station 2: Finde Horst. Richte ihm einen schönen Gruß aus und knuddel ihn fest. Als Dankeschön "sagt" er Dir, wie viele Flügelschläge es zum Cache sind. Merke: ein Flügelschlag entspricht in etwa 6 Schritten. Bitte nicht wundern: der aktuelle Horst ist ein Kuckuck, Falken sind leider nicht mehr zu bekommen.
Auch findest Du bei ihm einen Hinweis, in welcher Himmelsrichtung der Cache liegt. Aber Achtung: Horst ist ein kleiner Lump: Er will Dich mit Absicht genau in die verkehrte Richtung schicken!

Der Final: Nimm Dir Zeit zum genauen Peilen. Ein KOMPASS kann bei schlechtem Empfang die Suche wesentlich erleichtern!

Wie kommt man zum Startpunkt? Hier ein paar Vorschläge:

A: Die klassische Route! Start in Gundelfing (alias: Jungle-fing): Folgt dem Wanderweg den Hang hinauf. Dauer für den Aufstieg: 15-30 Minuten.

B: Die bequeme Route! Parken am Platzerl (N48°59.964 E011°41.415), erreichbar über einen Feldweg (!) ab Otterzhofen; dann sind es nur noch 10 Minuten zu Fuß entlang des Wanderwegs "1". Ein "Drive-in" ist jedoch nur mit dem Radl möglich.

C: Die lange Route! Am Teufelsfelsen bei Jachenhausen starten, Kirus Tradi "Altmühlschleife" suchen und den Wanderweg weiter! Diese Strecke ist zwar in etwa doppelt so lang wie die Variante "A", hat aber schätzungsweise nur halb so viele Höhenmeter und einen Cache mehr!

Viel Spaß bei der Suche!

22.10.2013: Listing an ursprünliches Final-Versteck und Hinweis für Stage 1 angepasst.
18.10.2012: Listing an neues Final-Versteck und Hinweis für Stage 1 angepasst.
13.05.2012: Änderung der Cachbeschreibung aufgrund eines neuen Stofftiers (pfeift öfter als der gemuggelte).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: Na Svpugr yvaxf uvagre Onaxrey!
"Ubefg": uvagre tebßrz Sryfra!
Qre Svany: Na gbgrz Ubym (zvggyrejrvyr hztrsnyyra)!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SpoilerHorst
SpoilerHorst

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Trockenhänge im unteren Altmühltal mit Laaberleiten und Galgental (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG innerhalb des Naturparks Altmühltal (ehemals Schutzzone) (Info), Naturpark Altmühltal (Info), Vogelschutzgebiet Felsen und Hangwälder im Altmühl-, Naab-, Laber- und Donautal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ein Falke namens "Horst"    gefunden 12x nicht gefunden 3x Hinweis 8x Wartung 4x

archiviert 10. November 2016 Hase&Igel hat den Geocache archiviert

Vielen Dank für die Logeinträge!

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 27. Juli 2016 Hase&Igel hat den Geocache deaktiviert

Horstl ist mal wieder weg.

Wer meint, kann den Cache zwar trotzdem unter erschwerten Bediningungen finden, aber der Spassfaktor ist nicht der Gleiche.

kann gesucht werden 27. Juni 2016 Hase&Igel hat den Geocache gewartet

Listing angepasst (der Ersatzsänger pfeift ein anderes Lied).

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 03. Juni 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Diese Beschreibung hier stimmt in die Umrechnung von Flügelschlag in Schritte nicht mit der auf geocaching.com (GC1A364) überein.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 3. Juli 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 15. August 2015 herman.verbeek hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, allerdings war der Hinweis "in Felsspalt" etwas irreführend. Sonst sehr unterhaltsam und auf jedem Fall nicht ausrutschen.

Team Romeo