Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Belliner Steintanz

von stack     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Güstrow

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 42.719' E 012° 12.053' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 5 km
 Versteckt am: 06. April 2008
 Gelistet seit: 11. April 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC56FD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
105 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Steinkreise werden teilweise auch Steintanz genannt. Es handelt sich dabei um eine kreisförmige Ansammlung von Megalithen (großen Steinen) die meist kultischen Zwecken dienten, wobei Einzelheiten noch weitgehend unbekannt sind.

Die Nordeuropäischen Steinkreise wurden in der Jungsteinzeit und Bronzezeit errichtet. Mit der Christianisierung entstanden Legenden über das Entstehen von Megalithen durch des Teufels Hand. Viele wurden im frühen Mittelalter, besonders aber seit der Industrialisierung zerstört.

Der Belliner Steintanz besteht aus 38 aufrecht stehenden Steinen die auch heute noch eine mystische Ausstrahlung besitzen. Er gehört nach dem Boitiner Steintanz zu den bedeutendsten Steinkreisen in Mecklenburg-Vorpommern und befindet sich 2,5 km nördlich von Bellin in dem Waldgebiet Koitendorfer Tannen an einer Waldwegkreuzung.

Ihr startet an den o. g. Koordinaten (bitte zu Fuß oder mit dem Fahrrad - Autos sind dort nicht gestattet!) und folgt dem ausgeschilderten Weg zum Steinkranz. Bevor Ihr los geht, beantwortet aber noch folgende Fragen:

Von hier aus ist die Entfernung (in km) nach / zur

- Mühl Rosin = A

- Teuchelbach Quelle = B

- Groß Breesen = C

In der Radler-Herberge bekommt Ihr ein Bett schon ab wieviel Euro? = D

An einem Rastplatz für Radwanderer beantwortet folgende Fragen:

- Wie weit ist es von hier nach Berlin (in km)? = E

- Wie weit ist es von hier nach Kopenhagen (in km) = F

Die Koordinaten des Caches, der sich in der Nähe des Steintanzes befindet, errechnen sich nun wie folgt:

xxx = E + F – A – C – D + (4 x B)

yyy = E + F + (A x C x D) +((A x C x D) x B) – D – B - B

Die Cache-Koordinaten lauten: N 53° 43.xxx´ E 12° 10.yyy

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Belliner Steintanz    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Juli 2009 ovnn hat den Geocache gefunden

Nach dem DNF beim The Ring. wurde ich hier nach langer Wanderung fündig. Wie Septembermorgen bin ich einfach den Schildern gefolgt und fast zu weit gelaufen. Danke für die Dose

gefunden 21. März 2009 mity hat den Geocache gefunden

Tanzen ist ja eigentlich nicht so meine Sache. Aber nach einem Kaffee im nahen Bücherhotel tat ein bißchen Bewegung not. Fand zumindest ich. Und mein Muggel-Papa. Der Rest der Gruppe wollte sich lieber ins warme Lesezimmer zurückziehen.
Also haben wir uns zu zweit auf das Parkett geschwungen. Drei Schritte vor, halbe Drehung zwei zurück. Nochmal Drehung und wieder vor. Auf diese Weise hatten wir alle gesuchten Werte beisammen und konnten uns dem Steintanz zuwenden. Was einen sehr schönen Spaziergang in der Abendsonne mit sich brachte. Und schließlich den Steintanz selbst. Durchaus eindrucksvoll, dieser Zirkel.
Nachdem wir die rotierenden Steine hinreichend bewundert hatten, ging es an die Dosensuche. An Verstecken mangelte es ja nicht. Doch nachdem wir ein gutes Dutzend vielversprechender Orte ausgiebig (soll heißen: bis zu den Ellenbogen) untersucht hatten, schlichen sich erste Zweifel ein. Also noch mal die Rechung überprüft: Nö, alles richtig. Dann den Spoiler zu Rate gezogen. Hmmm... Mit ein wenig Brute-Force-Suche wurde das abgebildete Objekt dann auch gefunden. Aber ca. 30m entfernt...
Und so konnten wir um 17:45 unseren Anfängerkurs im Gesellschaftstanz doch noch erfolgreich abschließen.
Auf dem Rückweg zu einem Abendessen zwischen Büchern haben wir auh noch mal unsere Werte überprüft (inklusive aller Nachkommastellen). An denen lag es auch nicht. Komisch...

no trade

   mity!

gefunden 28. Dezember 2008 HSCA hat den Geocache gefunden

Es war ein schöner Spaziergang zu dem Steintanz. Leider hatten wir die Spoilerbilder nicht mit und beim Notieren zur Zahlen haben wir fälschlicherweise die Kommastellen teilweise ignoriert. So hatten wir am Ende einen Offset von 50m. Nach einer halben
Stunde haben wir dann begonnen nach markanten Punkten zu suchen und wurden dann auch fündig. TFTC
[#HSCA, C, 14:36, hike, 07]

[This entry was edited by HSCA on Monday, September 28, 2009 at 12:14:29 PM.]

gefunden 15. August 2008 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Der Belliner Steintanz war für uns der Anlass, eine kleine Radtour zu machen, leider fehlte uns noch eine Information als wir am Steintanz ankamen. So mussten wir vor Ort mit Spoilerbild auf die Suche gehen, wir wurden nach kurzer Zeit fündig.


Danke fürs Herlocken sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 12. April 2008 Gitarrist hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter und in Begleitung von Nauker und Tobi machten wir uns auf die Suche. Wir hofften die ersten zu sein, aber leider waren schon zwei Cacher vor uns am Ziel. Macht aber nichts, es war trotzdem ein schöner Ausflug. Richtig nette Sachen im Cache. Wir haben auch getauscht. Ein Mordwerkzeug gegen das Leben!!!

Gruß vom Gitarristen 

Bilder für diesen Logeintrag:
Wir sind am ZielWir sind am Ziel