Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wormsdorfer Steinbruch 6

von grella     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Boerdekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 07.825' E 011° 11.378' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h 
 Versteckt am: 20. Januar 2008
 Gelistet seit: 19. April 2008
 Letzte Änderung: 08. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5800
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die ehemals sieben Sandsteinbrüche bildeten über mehrere Jahrhunderte für Wormsdorf eine wichtige Erwerbsquelle. 1654 nahm der Tiroler Steinmetz Melchior Lentz hier seine Tätigkeit auf. Dank seiner hervorragenden Arbeiten verbreitete sich der ausgezeichnete Ruf der Wormsdorfer Steinmetzkunst schnell über ganz Norddeutschland. Wormsdorfer Steine wurden nicht nur in Braunschweig und Hamburg sondern auch von König Friedrich dem Großen für den Bau seines Schlosses Sanssouci verwendet.

Der Steinbruch 6 ist westlich vom Waseberg (spätes 19. Jahrhundert bis 2. Weltkrieg).

Der Cache befindet sich an den oben angegebenen Koordinaten.

Viel Spaß beim Finden.
Gruß Peter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jnaq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wormsdorfer Steinbruch 6    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. September 2009 sax76 hat den Geocache gefunden

Das ist wieder mal ein Ort den ich ohne das Cachen wohl nie gesehen hätte. Vor Ort angekommen folgte ich erstmal einem Pfad durch das hohe Gras. Nach kurzem umherblicken sah ich wo ich runter muss und suchte dann doch noch eine ganze weile - so viele schöne Möglichkeiten - und eine davon wars dann auch. Danke fürs zeigen sagt Sax.

gefunden 11. Mai 2009 Bördeman hat den Geocache gefunden

10.05.2009,  nach einigem Suchen umständlich den Haupteingang gefunden. Man kann sich ja auch durch die Büsche schlagenUndecided

Im dichten Blätterwald ist das GPS eben nicht mehr so genau. Das Adlerauge hat den Cache dann aber gleich erkannt. Für die Kirschen ist es leider noch ein paar Wochen zu früh...

Vielen Dank

Bördeman

gefunden 21. Juni 2008 upigors hat den Geocache gefunden

schönes Versteck, haben ne ganze Weile suchen müssen. Aber dafür gabs hinterher lecker Kirschen  ;-) Danke für diesen schönen Cache der trotz des warmen Wetters viel Spaß gemacht hat....
Grüße von Wendy und Uwe

Bilder für diesen Logeintrag:
Wendy beim Kirschen essen....Wendy beim Kirschen essen....

gefunden 11. Februar 2008 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Diesen Cache konnte ich schnell finden und loggen, denn am Tage ist das Licht bekanntlich meist ausreichend. Der R&#xFC;ckweg zum Auge wurde dann etwas gef&#xE4;hrlicher, denn zwei Damen kamen mir mit ihren nicht angeleinten, aber blutr&#xFC;nstig aussehenden Pekinesen entgegen. Zum Gl&#xFC;ck hatte ich meinen Geocachesuchwunderwanderspazierstock dabei, mit dem ich mir die Bestien vom Halse halten konnte.<br/>no trade<br/><br/>Dank an Grella f&#xFC;r die Vorstellung dieses ehrw&#xFC;rdigen Ortes.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha <br/><br/>

gefunden 24. Januar 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

303 2/12 10.30

Auch hier wiederholte sich das Schauspiel von meinem ersten Cache an diesem Tage! Schöne ruhige Gegend, den Cache zu finden ist kein Problem, man brauchte nur den Spuren der Vorgänger folgen.

Danke an Grella