Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
LostPlace - Der faule Bach

von Ludon     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 57.505' E 007° 02.112' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 19. April 2008
 Gelistet seit: 22. April 2008
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC584D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für LostPlace - Der faule Bach    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Mai 2009 FORN hat den Geocache gefunden

Mein Nachlog auf OC. TFTC.

gefunden 29. März 2009 bb10 hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.

DFDD

gefunden 20. März 2009 Indiana_Jones hat den Geocache gefunden

Hi,
sehr schöne Location, ich war noch nie an einer Stelle an der sich mehr Bäche treffen oder kreuzen.
Gut gefunden.
TFTC
Nomi61 + Sam

gefunden 19. März 2009 BBastian hat den Geocache gefunden

Wirklich interessant!
Der faule Bach fließt ja sogar über sich selbst. In gewisser Weise.

Ich stand natürlich zuerst auf der falschen Seite - anders geht das ja nicht ;)


Vielen Dank für das Zeigen des Ortes und den Cache!
Grüße,
Bastian

gefunden 18. Februar 2009 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Schon interessant, was die beiden Bäche da so miteinander machen. Wenn das irgendwann wieder ein bisschen zugegrünt ist, könnte das direkt ein nettes Plätzchen werden. Und geodrift.com kannte ich auch noch nicht... dachte zuerst, das sei eine ganz originelle Cache-Tarnung. *g*

TFTC kaktuskoeln