Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
The lost pirates

 Ein kleiner Cache für zwischendurch ;-)

von Red_Oskar     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 32.023' E 007° 06.225' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 01. Mai 2008
 Gelistet seit: 01. Mai 2008
 Letzte Änderung: 07. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5942
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Parkmöglichkeiten findet ihr bei N50°32.426 E007°05.824 (unter der Woche kostenpflichtig). Von dort besteht auch die Möglichkeit, Euch vor oder nach der Cachesuche zu stärken bzw. die Innenstadt von Ahrweiler besser kennen zu lernen.

Anno 1573: Pirat Dick Darkmoon und seine Mannen umsegeln den Atlantik, ständig auf der Suche nach der reich besetzten spanischen Silberflotte, die Tonnen von abgebautem Silber aus den kolonialisierten südamerikanischen Silberminen nach Spanien brachte.
Die Piratenbande war berüchtigt für ihr brutales und rücksichtsloses Vorgehen. Das brachte Dick Darkmoon und seinen Leuten auch den Spitznamen "der lachende Tod" ein.

Im Juli 1573 gelang ihnen ein besonders großer Raubzug: ihnen fiel ein Großteil des geladenen Silbers der „Nueva-Espana-Flotte“ in die Hände. Doch mit diesem Raubzug zogen sie sich auch endgültig den Zorn des spanischen Königs „Phillip II.“ zu. Er schwor Blutrache und ließ die Piratenbande um Dick Darkmoon bedingungslos jagen. Da ihnen jedoch die Weiten des Atlantiks als zu gefährlich erschienen, flüchteten die Piraten Richtung Norden.

Viele Spuren ihrer Flucht sind zwischenzeitlich verloren. Man vermutet jedoch, dass ihre Flucht sie letztendlich bis in die hiesigen Gefilde trieb, wo sie sich aufteilten, um die Spuren des geraubten Silbers zu verwischen. Dick Darkmoon fand ein geeignetes Versteck am Ende einer alten Kaimauer. Doch zog sich das Wasser mittlerweile sehr weit zurück, und die Landschaft wird heute zum Weinanbau genutzt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hztrora iba „Ragreunxra“ hagre rvarz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ahrtal (Info), Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The lost pirates    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 07. Juli 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC1BT5X) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

nicht gefunden 20. März 2011 rofalucl hat den Geocache nicht gefunden

Enterhaken gab es jede Menge. Aber keinen Stein unter dem ein Cache lag.

gefunden 18. Juni 2010 CADS11 hat den Geocache gefunden

Als ich hier im September schon mal mein Glück versuchte musste ich ein DNF loggen. Ich hatte nicht mitbekommen, dass der Cache disabled wurde.
Heute hatte ich kein Problem
TFTC CADS11

gefunden 19. April 2010 wustabong hat den Geocache gefunden

Gefunden, zwar nicht da wo ich ihn vermutet hätte, aber gefunden.

DFDC

 Wustabong

gefunden 16. Januar 2010 JOJEVA hat den Geocache gefunden

Bei unserer 3. Tradieinsammelrunde mit PEGECA haben wir uns diesmal den Bereich Bad Neuenahr und Umgebung ausgesucht.
Vielen Dank an die vielen verschiedenen Cacher die uns hier ein Döschen präsentierten das wir gut finden und gerne loggen konnten.

Allen auf diesem Weg noch ein schönes Cachejahr 2010.

Viel Spaß und weiterhin gute Ideen

JOJEVA