Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ohne Moos nichts los!

 Ein Multi mit einer kleinen Wanderung per Rad oder zu Fuß.

von dienettenlimetten     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 41.827' E 009° 53.756' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:49 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 01. Mai 2008
 Gelistet seit: 01. Mai 2008
 Letzte Änderung: 12. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5945

4 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
142 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Stichwort zum 1. Fundort heißt: "Nasse Füße". Dort findet sich ein Mikro.

Wir hoffen, dass Ihr dann eine kleine Wanderung mit dem Rad oder zu Fuß durch den schönen Pfingstwald von Hasloh unternehmt.

Am besten immer am Bach entlang und dann irgendwann Richtung Norden (links abbiegen).

Der eigentliche Schatz ist dann eine gut versteckte Dose mit orangenem Deckel. 

Aber es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom. 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsschutzgebiete des Kreises Pinneberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ohne Moos nichts los!    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 12. Oktober 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 12. September 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmen leider die Koordinaten nicht, auf GC1BT7N lauten sie anders. Der Owner sollte hier dringend das Listing überarbeiten, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte binnen Monatsfrist (12.10.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 31. Januar 2009 D-Buddi hat den Geocache gefunden

also bei dem Cache könnte man wohl durchaus über die T-Wertung nachdenken. Schon bei Station 1 hab ich nicht schlecht gestaunt, mag für kleine dürre Cacher einfach sein, für etwas mehr Körpergröße ist "das Objekt" nicht so ohne weiteres geeignet Nachdem der dann bei eisigen Temperaturen erledigt war ging es zum Final. Wie so oft staunte ich am Final das es auch einen Weg gibt, wäre sicher einfacher gewesen

No Trade

MfG Jörg

gefunden 23. Dezember 2008 Mairoa hat den Geocache gefunden

An den ersten Hinweis musste ich mich hier ordentlich heranschlängeln. Zum Glück war alles stabil genug und hat meine Leibesübungen hervorragend ausgehalten. Die nebenan grasenden Kühe haben sich wohl auch gefragt, was der wohl hier zu schaffen hat.
Am Final hab ich dann natürlich den kürzesten Weg nehmen wollen und hab wieder mal festgestellt, das dieser oft nicht der einfachste ist.
Da ich den Titel des Caches noch im Gedächtnis hatte, hab ich erstmal ein anderes Objekt untersucht.
Danke für diese schöne Tour.

gefunden 07. Mai 2008 Raphael hat den Geocache gefunden

Heute ein kleinen Fahrradausflug nach Hasloh gemacht und damit meinen Nachtcache im Hasloher Wäldchen besucht, wo in letzter Zeit mysteriöse Dinge passieren. Dem muß ich erstmal nachgehen.
Aber nun zum "Moos". Zum Final einen kleinen Umweg gemacht und dabei schön blühende Obstbäume gesehen. Auch konnten Beo und ich einige Rehe und Hasen im Abendlicht beobachten. Hat uns gut gefallen.
Danke sagt, Raphael

In: TB-Chester Copperpot
Out: Engelstanze