Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
der Bau des kleinen Bären

 kurzer Multi in Rheinbach

von racoon-on-tour     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 37.540' E 006° 57.262' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 06. Mai 2008
 Gelistet seit: 06. Mai 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC59FA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
172 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Am bequemsten ist der Cache mit dem Fahrrad zu schaffen, aber man kann die Stationen natürlich auch zu Fuß erreichen.

 

„der Bau des kleinen Bären“ oder auch „römische Geschichte in Rheinbach“


Wer den entsprechenden Travelbug besitzt, kann mit dem Cachenamen auch etwas anfangen. Alle anderen sollten sich bei ihrer Suche nicht davon irritieren lassen.
Weder kriegt man es hier mit Bären zu tun (hoffentlich), noch muss man in einem Tierbau rumstöbern.

Nachdem der erste Cache mutwillig zerstört wurde habe ich ihm nun ein komplettes Upgrade verpasst und neben einem neuen Final auch die Streckenführung „schöner“ gestaltet. Alle Stationen sind ohne besondere Hilfsmittel zu lösen und auch für Kinder gut zu erreichen.
Die gesamte Strecke mit Rückkehr zum Ausgangspunkt liegt bei ca. 5 Km.

Nachdem der kleine Waschbär aus seinem alten Bau vertrieben wurde (s.o.) irrte er einige Zeit auf der Suche für ein neues Versteck durch Rheinbach. Die Fundstücke der römischen Wasserleitung, die in allen Ecken der Stadt zu finden sind, fanden sein Interesse. Leider waren sie ihm für einen neuen Bau aber zu zugig und es gab zu viele Menschen, die ihn dort störten. Schließlich fand er aber einen netten, kleinen, neuen Unterschlupf. Jedoch hinterließ er auf seiner Suche einige Spuren, die einen geübten Cacher sicherlich auf seine Fährte führen.
Solltet ihr seinen neuen Bau finden, seit bitte behutsam, damit ihr ihn nicht erschreckt und er sich wieder eine neue Höhle suchen muß.


undefined

Wegpunkt 1 N 50° 38.065 E 006° 56.985
Hiersteht ein Teilstück der Römischen Wasserleitung. In unmittelbarer Nähe dazu befindet sich ein gelber Kasten. Dieser trägt eine Telefonnummer (01802/XXXXXX) Addiere XXXXXX mit 00324283 und Du erhälst die 1. Hälfte der Koordinaten des Final (z.B. 00123456 = 001°23.456)

Wegpunkt 2 N 50° 37.644 E 006° 56.701
Neben diesm Teilstück der Römischen Wasserleitung lädt eine Bank zu einer kurzen Rast. Hier findest Du einen roten Hinweis. Notiere Dir die Zahl.

Wegpunkt 3 N 50° 37.544 E 006° 56.815
An dieser Station erfährst Du etwas über die Geschichte der römischen Wasserleitung. In welchem Jahrhundert n.Chr. wurde die römische Wasserleitung gebaut? (X = blauer Hinweis)
Zusätzlich findest Du an dieser Station noch einen Nano mit den fehlenden Koordinaten zum Final.
Das Spoilerbild sollte einen schnellen Zugriff auf den Nano sicherstellen um nicht durch alzu auffälliges Suchen die Muggel aufmerksam zu machen.

Wegpunkt 4 N 50° 37.716 E 006° 57.200
An diesem Abschnitt der Römischen Wasserleitung findet sich der letzte Hinweis. An der 2008 fertig gestellten Dachkonstruktion befindet sich ein Holschild mit einem kurzen Dank. Wie viele Buchstaben befinden sich auf dem Schild? Addiere 4 und Du hast den "weißen" Hinweis.

Hast Du die Koordinaten und die Hinweise beisammen, ist es nicht mehr weit bis zum Final. Hier hat der kleine Waschbär seinen neuen Unterschlupf gefunden.
Um einen Blick in sein Eigenheim zu werfen nutze die farbigen Hinweise der Wegpunkte 2, 3 und 4.

Noch eine kleine Bitte:
Hinterlasst die Stationen bitte so wie Ihr sie vorgefunden habt. Weder muß etwas beim Suchen gewaltsam geöffnet werden, noch die Natur zertrampelt werden. Legt die Hinweise bitte wieder an dieselbe Stelle wo Ihr sie gefunden habt, und ändert auch nicht den Code beim Final. Das erleichtert mir die Wartung des Caches und den anderen Cachern den Erfolg beim Suchen.
BEIM VERRIEGELN DES SCHLOSSES MUSS UNBEDINGT DER SELBE CODE EINGESTELLT SEIN!!!!
Da das Schloss sehr leichtgängig ist, könnte es sonst sein, daß man den Code ausversehen verstellt. Ist das Schloss verriegelt, sollte man dann natürlich die Zahlen verdrehen

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Wegpunkt 2] na qre Onax
[Wegpunkt 3 Nano] rvar Fpuenhor mh ivry
[Final] rva cnne Fpuevggr vaf Troüfpu, oynhebgjrvff

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler für Nano
Spoiler für Nano

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für der Bau des kleinen Bären    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 05. Juli 2009 Team Loewenjaeger hat den Geocache gefunden

Wer kann schon sagen das er alle Römereinnerungen in diesem Ort an einem Stück erlebte. Der Geocacher natürlich. Und warum ? Weil es einen Owner gibt der in so präzise geplant hat. Sehr gut gemacht.
Das Finale zeigt was man alles so machen kann ausser FILMDOSEN.
Wir haben Spass gehabt und sagen
DFDC die Löwenjäger

gefunden 01. Juni 2009 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit eifler72 einmal hier gewesen, um den kleinen Bären in seinem Bau zu besuchen. Auch wir habe etwas gesucht. Ziemlich grün hier.

Danke für den Cache mit schöner Dose
J&S

#1934

gefunden 27. Mai 2009 LiBeMi hat den Geocache gefunden

War Alles gut zu finden.

Eine schöne Runde durch Rheinbach.

Der Bau ist eines Waschbären würdig!

Super Dose!
no trade

 

LG aus Karlsruhe

LiBeMi

gefunden 13. April 2009 superkat74.5 hat den Geocache gefunden

Schöner Ostermontags-Spaziergang durch Rheinbach. Sehr liebevoll gestaltetes Osternest des kleinen Bären, das wir zusammen mit Rolf gehoben haben - da hat der Bär wirklich einen hübschen Bau gefunden...

In:   Muschelhase
Out: Kerzenhalter

 TFTC & viele Grüße,

 superkat74.5

gefunden 19. März 2009 TomasRiker hat den Geocache gefunden

Keine Probleme bei diesem Cache! Schönes Wetter, schöne Wasserleitungen und ein sehr innovatives Finale! TFTC