Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Romanikstrasse: Dorfkirche Wust

von Buckel     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Stendal

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 32.890' E 012° 06.891' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 16. Dezember 2007
 Gelistet seit: 22. Mai 2008
 Letzte Änderung: 01. November 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5BB3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
2 Ignorierer
292 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Straße der Romanik

Dorfkirche Wust (12. Jh.)

Strasse der Romanik in Sachsen-Anhalt

 

Die Dorfkirche gehört ebenfalls zu den vom Kloster Jerichow beeinflussten Backsteinkirchen und wurde zwischen 1191 und 1206 geweiht. Die Basilika ist flachgedeckt mit eingezogenen quadratischen, gewölbtem Chor und Apsis sowie einem Westturm. Die dem Westturm aufgesetzte Haube und Laterne stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die Südseite der Kirche ist mit romanischen Rundbogenfenstern versehen, die später vergrößert wurden. Die Wandflächen sind durch Lisenen gegliedert.

Das Innere der Kirche ist durch die Familie von Katte, die seit 1608 Besitzer des gesamten Dorfes war, barock verändert. Auffällig ist die bemalte Kassettendecke. An die Apsis der Kirche schließt sich die Familiengruft der Kattes an.

Geschichte:
  • um 1191 / 1206 wurde die Dorfkirche von Bischof Selenbertus v. Havelberg geweiht

  • um 1200 Entstehung der spätromanischen Backsteinkirche

  • 1206 Weihe durch Bischof Selenbertus v. Havelberg

  • um 1650 Neugestaltung des Kircheninneren mit der sehenswerten bemalten Kassettendecke des Schiffs, der hufeisenförmigen Empore, der Altarwand, der hölzernen Kanzel sowie der Altarwand und der Taufe

  • Ende 17. Jh. Entstehung der Gruftanlage der Fam. von Katte

  • ab 1726 Fam. von Katte besitzt das Patronat über die Kirche

  • 1978 -1981 umfangreiche Sanierung des Kirchenbaus durch Eigeninitiative der Kirchengemeinde und des Ortes

Zum Cache: Ein Micro

Den Cache zu finden wird nicht das Problem sein, die Schwierigkeit liegt darin es unbemerkt zu tun. (Muggels)

Viel Spaß beim suchen und wieder gut tarnen. 

Kindergerechter Cache für Hunde geeignet Ganzjährig verfügbar weniger als 100 Meter Auch bei Schnee erreichbar Historischer Ort Fahrrad möglich Picknick-Platz Auf Muggles achten
Erzeugt mit CacheIcons.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Romanikstrasse: Dorfkirche Wust    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 01. November 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 09. August 2010 Süpling hat den Geocache gefunden

gefunden 20. Juli 2010, 22:50 Glubosch hat den Geocache gefunden

Am 20.07.2010 um 22:50 Uhr zusammen mit Gastcacher Lars gefunden. Da diese Dose in unmittelbarer Nähe von "Cocoathome" versteckt war, lag es nur nahe hier auch nochmal tätig zu werden. Das Versteck war absolut klassisch und so mußten wir auch nicht lange suchen. Vielen Dank fürs Verstecken!

gefunden 26. Mai 2010 testsieger hat den Geocache gefunden

nachloggen

gefunden 05. April 2010 kurvenflieger hat den Geocache gefunden

Hi Buckel.

Habe heute wieder ein paar Dorfkirchen abgearbeitet und dabei auch dieses schöne Exemplar besucht. Die ehemaligen Besitzer , die von Kattes, sind übrigens seit der Wende wieder hier in der Altmark ansässig.Money mouth Das Storchennest hinter der Kirche ist auch schon voll besetzt.  Gruss an alle Altmarktouris!