Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hausberg Ried

 Kurze Wanderung auf den Rieder Hausberg

von M.W.     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Nordteil

N 48° 14.826' E 016° 04.343' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. Mai 2008
 Gelistet seit: 23. Mai 2008
 Letzte Änderung: 23. Mai 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC5BD8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Die Wanderung führt auf den Hausberg von Ried am Riederberg zu einer wahrscheinlich aus dem 11. Jhdt. stammenden Burgruine. Heute sind leider nur noch spärliche Reste eines Turmes und der Ringmauer erhalten. Die einstigen Gräben , Wallanlagen und den Burggraben kann man bis heute sehr gut erkennen.

Urkundlich wird die Burg erstmals 1125 erwähnt. Im Besitz der Freisinger Bischöfe wird die Burg an die Kuenringer verliehen. Damals scheint ein Hadmar I. von Kuenring als Lehensherr auf. Im Jahre 1280 tauschten Leuthold und Heinrich von Kuenring die Burg Ried mit Rudolf von Habsburg gegen eine andere Burg ein. Conrad von Tulln, ein wohlhabender Landschreiber und Vertrauter Rudolfs von Habsburg, zahlte für seinen Herrn des öfteren Schuldbeträge und bekam hierfür im Jahre 1281 die Burg Ried. 1286 schenkte Conrad von Tulln die Burg seiner Tochter Adelheid (Alheid), die den späteren Otto, den Schenk von Ried heiratete. 1412 starb Hans, der Schenk von Ried als Letzter seines Geschlechts. Seit Mitte dem 15. Jahrhunderts ist nur noch vom Burgstall Ried die Rede.
Laut einer Sage soll es einen unterirdischen Geheimgang von der Burg Ried zum genau 1km entfernt gelegenen Kloster Sancta Maria in Paradyso gegeben haben.

Die Stürme im Jahre 2007 haben das Gelände leider schwer in Mittleidenschaft gezogen. - die halbe Hügelkuppe ist beinahe baumfrei. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, den obersten Teil des Hausberges von der Ostseite zu begehen. Dort findet man auch Wälle und Gräben.

(Quelle: Wikipedia)

Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

avpug va qre Znhre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hausberg Ried    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. September 2016 Hynz hat den Geocache gefunden

Nachdem es ein laessig schoener Herbsttag zum Motorradfahren war bin ich nach GPearls "Glas Wein" noch zu diesem Cache der ebenfalls auf meiner Wunschliste stand gefahren. Ich hab den kuerzesten Anmarschweg gewaehlt und hab deshalb rasch nach einem knackigen Anstieg bzw, nach einigen weglosen Metern durch Dornen und Brennesseln die in Restaurierung befindliche Ruine erreicht. Bin von meinem GPSr dann auch erst an einen interessanten und geeigneten Baum geleitet worden um dann das echte Versteck mit dem Cache in einigem Abstand zu finden. Thanx.

gefunden 27. Dezember 2013, 13:30 knukodil hat den Geocache gefunden

Nette Wanderung, schöne Gegend. Entspach den Erwartungen

gefunden 18. Mai 2013, 13:30 wolf_wien hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Gegend. Netter Cache. Die Burgruine schon sehr ruinös. Unbedingt am Weg dorthin die Klosterruine "Sankt Maria in Pardiso" besichtigen! Mit keltischem Quellheiligtum!

gefunden 13. Februar 2011 bagsj hat den Geocache gefunden

A nice start for our hike from Ried to Unter Tullnerbach. Left a GC. Thnx!

gefunden 10. Mai 2009 tomduck hat den Geocache gefunden

Nach dem Eichenabenteuer mit noch ein wenig zitternden Beine den Hausberg erklommen und zunächst einmal die Ruinen betrachtet. Mein GPS wollte hier zunächst nicht so, daher einen TJ zu Rate gezogen. Wie sich dann aber herausstellte, wäre der gar nicht notwendig gewesen, hätte ich dem GPS genügend Zeit gegeben. Schöner Platz! OUT GC+Donald-Figur, IN 500 Lire. TFTC