Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Frieling "Diabolus carus"

 Cache in Verbindung mit dem Künstler L. Frieling

von miomischa     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 25.487' E 008° 58.001' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 24. Mai 2008
 Gelistet seit: 24. Mai 2008
 Letzte Änderung: 03. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5C00
Auch gelistet auf: geocaching.com 

29 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
158 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Künster Lothar Frieling (geb. 1945) schuf in Nordfriesland insgesamt 18 Kunstwerke.
Grund genug hier ein paar kleine Cache auszuwerfen!
Hier handelt es sich um den "Diabolus carus" (2006).

Dieses Kunstwerk steht in direktem Zusammenhang mit der Teufelssage des "Roten Haubargs", zu dem es gehört.

Wie die Sage berichtet, stand an dieser Stelle einst aber eine armselige Hütte. In der Hütte, nicht größer als ein Schweinestall, lebte ein bettelarmer, junger Mann. Der aber war in die schöne Tochter des Nachbarns, dem reichen Schmied im Dorf, verliebt. Das Mädchen liebte ihn ebenfalls. Die Mutter des Mädchens mochte den jungen Mann und unterstützte das Päarchen.
Aber der reiche Schmied wollte seine einzige Tochter nicht an einen "Habenichts" verlieren. So kamen die beiden nicht zusammen. Voller Verzweiflung wünschte er sich eines Nachts lautstark, daß er dem Teufel seine Seele verschreiben würde, wenn er ihm bis zum ersten Hahnenschrei ein großes Haus mit hundert Fenstern bauen wollte.

Und eh er es sich versah, stand der Teufel leibhaftig vor ihm. In Windeseile fing der Teufel an, die ärmliche Hütte einzureißen. Mit bloßen Händen grub er das Loch für das Fundament. Und schwub, zog der Leibhaftige die Wände Stein auf Stein hoch. Der Mörtel spritzte nur so durch die Gegend. Dem jungen Mann wurde es Angst und Bange. Nie hätte er geglaubt, daß ihn der Teufel beim Wort nehmen würde.

Voller Angst rannte er zu den Nachbarn und versteckte sich bei der Mutter und Tochter. Er traute sich nicht, die Wahrheit zu sagen. Die Mutter aber merkte sofort, daß etwas nicht stimmte. Sie schaute aus dem Fenster und sah, wie der Teufel schon sein Richtfest feierte. Nun mußte der junge Mann gestehen.

Geistesgegenwärtig rannte die Mutter in den Hühnerstall. Sie schüttelte den schlafenden Hahn solange, bis der krähte. Gerade noch rechtzeitig; der Teufel hatte gerade das 99zigste Fenster eingesetzt. Wütend mußte der Teufel feststellen, daß er die Wette verloren hatte. Brüllend fuhr der Satan mit Höllenfeuer aus dem Fenster. Der junge Mann aber war nun wohlhabend und konnte die Tochter des Schmieds heiraten.

Happy hunting,
miomischa

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Refgre Onhz qre Nyyrr erpugf, hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Frieling "Diabolus carus"    gefunden 29x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 03. April 2012 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Geocache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht als "OC only" gekennzeichnet. Den vorliegenden Logs/einer vorliegenden Meldung zufolge ist der physische Behälter nicht mehr vor Ort. Aus diesem Grunde archiviere ich den Cache auch hier.

Sollte er später neu versteckt werden, kann das Listing durch den Besitzer ohne weitere selbstständig wieder aktiviert werden.

Schrottie (OC-Admin)

nicht gefunden 05. Oktober 2011 Kevelinburg hat den Geocache nicht gefunden

Hallo

 

Nach einem sehr ergiebigen Abendessen waren wir nicht mehr in der lage uns zu bücken.

Außerdem war es so dunkel hinter dem Haus das wir nichts mehr gesehen haben.

Und bevor uns der Teufel vom Haubarg noch ins Wasser schmeist gingen wir Satt und ungeloggt, aber doch zufrieden nach Hause.

 

TFTC Team Kevelinburg

gefunden 04. Juni 2011 Pfennig hat den Geocache gefunden

Nach einem sehr späten Abendessen,im Dunkeln gefunden.

TFTC  OC Pfennig

gefunden 12. Oktober 2010 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Auf einem Kurzurlaub an der Küste gut gefunden.
Danke für den Cache.

gefunden 19. September 2010 Fliegelflagel hat den Geocache gefunden

Toller Cache, auch für kleine Kinder zu finden.