Wegpunkt-Suche: 
 
Des Kobolds Schatz

 Findet den Kobold Schatz solang er es nicht merkt

von Kobi     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

N 49° 06.402' E 009° 12.430' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Mai 2008
 Gelistet seit: 24. Mai 2008
 Letzte Änderung: 02. Januar 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC5C18

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
426 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Es ist von Vorteil wenn man ein Hydrantenschild deuten kann,aber auch ohne dieses wissen eigentlich logisch nachzuvollziehen wenn man den Text genau Liest. Es muss nichts Gerechnet werden.

Einst war ein Kobold gar lieblich zu schaun,

verzagt saß eines auf einem Baum.

Aß ein Nüsschen und dachte sich,

als nächstes versteck meine Schätze ich.

Der Cacher mit braunem Hut,

er wandert heute zu Fuß noch gut .

Durchwanderte den Deinenwald,

traf auf das Kobi dort schon bald .

Verwirrt von des Kobis großem Schatz,

machte er im Navi Platz.

Er wanderte dem Kobold hinterher,

war der Weg auch steinig und schwer.

Als er kam aus dem Betonwald,

war es bereits duster und kalt.

Doch den Schatz zu finden sollte nicht sein,

so ist er noch Heute zu finden in Flein.

Nun zum Wesentlichen :)

Parkplatz:

N 49° 6.402 E 09° 12.430

Start:

N 49° 6.444 E 09° 12.370

Wieviele Ecken befinden sich im Zielgebiet ? A =

Ziel1:

N 49° 6.(A-2)21 E 09°12.32(A+3)

Wieviele Laternen befinden sich im Zielgebiet(Umkreis 2m) ? B =

Ziel2:

N 49° 6.(B+2)82 E 09° 12.2(B+8)0

Durchmesser der Wasserleitung ? H =

Ziel3:

N 49° 6.(H+277) E 09° 12.(H+144)

Wieviele Fortbewegungsmöglichkeiten sind hier verboten ? D =

Ziel4:

N 49° 6.(D+1)23 E 09° 12.1(D+6)2

Wieviele Schilder sind am Mast ? E =

Ziel5:

N 49° 6.30(E+6) E 09° 12.20(E+2)

Wieviele Schritte(Meter) musst du Rückwärts(Richtung Fahrbahnmitte)gehn um den
Hydrant zu sehen ? F =
(Unterflurhydrant,merkwürdige Tafeln erzählen davon.)

Final: N 49° 6.(F+0,2)12 E 09° 12.21(F+0,2)

Der Cache ist Tagsüber als auch Nachts machbar.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jrvffre Onhz jrypure Ovexr urvfg qrz fhpuraqra qvr Evpughat jrvfg,Fgrva Mhormjvatra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Kobolds Schatz    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Februar 2015 Le-go-mez hat den Geocache gefunden

Bei Sonne aber trotzdem knackigen Temperaturen wurde die Runde gedreht und konnte die getarnte Dose gut gefunden werden.
TFTC
Le-go-mez

gefunden 28. Dezember 2013 wernerwersonst hat den Geocache gefunden

Ich hab mich bei diesem Multi für die 'Kurzanbindung' entschieden und bin gleich bei den Hydranten eingestiegen. Wie kurz das hätte werden können, hab ich erst gesehen, als ich mich in der Nähe der ersten Station gemütlich zum Rechnen auf eine Bank gesetzt habe  :/ ...

Na wenigstens hab ich dabei gleich den Bonus abgegriffen (schade, dass der hier nicht gelistet ist), also hat sich dieser Umweg doch gelohnt. Da die Dose anscheinend seit 'ner ganzen Weile nicht mehr gefunden wurde, sah das Versteck so unberührt aus, dass ich mich erst gar nicht rangetraut habe. Aber nachdem alle anderen Möglichkeiten erschöpft waren, blieb ja nichts anderes übrig. Die Dose ist zwar äußerlich ziemlich eingesaut, da sie von den örtlichen Bodenbewohnern voll in ihr Leben integriert wurde, aber sonst gehts ihr gut.

Merci!
Werner, wer sonst?

gefunden 10. Juni 2012 Superidefix hat den Geocache gefunden

Hallo zusammen, haben ihn gefunden! Ist echt net gemacht :-)

gefunden 07. April 2012 Känguh hat den Geocache gefunden

Irgendwie haben wir heute das Wetter unterschätzt...
Haben mit eisigen Fingern den Cache gehoben und nachdem wir von einem Hund beschnuffelt wurden auch wieder unbeobachtet versteckt!
Vielen Dank!