Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
wild gekreuzt

von cjt2007     Deutschland > Thüringen > Jena, Kreisfreie Stadt

N 50° 54.520' E 011° 34.444' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 25. Mai 2008
 Gelistet seit: 25. Mai 2008
 Letzte Änderung: 08. Juni 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC5C20
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Beobachter
0 Ignorierer
446 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Wir haben hier im Büro ein wahrhaft interessantes Laborbuch entdeckt:

seltsamer Laborbucheintrag


Wenn du weißt, wohin das führt, dann kennst du auch die dazugehörenden Koordinaten
N 50°ab.cde
E 11°vw.xyz

Den Cache findest du nach einer kleinen Rechnung bei
N 50°aw.d(c+1)b
E 11°vb.c(x-2)b
überprüfen

Viel Erfolg!
Bitte auf die Muggel achten!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nhs qre ehrpxfrvgr iba qvr brssahat
trgneagr qbfr va xancc 2z ubrur - nore hagreunyo qrf tebßra fgrvarf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Mittleres Saaletal zwischen Camburg und Göschwitz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für wild gekreuzt    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. März 2015 de_LocKe hat den Geocache gefunden

Verrückt wohin einen Geocaching alles führen kann. Dann beschäftigen wir uns eben einmal mit Arten-Kreuzungen. Cool

Nur wo bekomme ich jetzt die Versuchsobjekte her???

Noch während ich am überlegen war, machte es schließlich klick und wenig später standen ohne zeitaufwendige Kreuzungsstudien die Koordinaten auf dem Zettel. Zwinkernd

 

1. Versuch:

Die erste Begehung des finalen Ortes musste wegen hohem Muggelaufkommen abgebrochen und auf einen neuen Termin zu späterer Abendstunde verschoben werden.

 

2. Versuch:

Das Zielgebiet ist bis auf wenige beleuchtete Fenster bereit für eine 2. Begehung.

Das Versteck konnte mit ausreichend Beleuchtungsmitteln identifiziert und die neue Art geborgen werden.

 

Untersuchungsergebnisse:

Die ersten Untersuchungen bestätigten eine erfolgreiche Kreuzung und eine Resistenz gegen jegliche Art der Muggelentdeckung. Meine weiteren Untersuchungsergebnisse protokollierte ich sorgfältig im Laborbuch und stehen für weitere Untersuchungen zur Verfügung.

 

Vielen Dank für das kleine Experiment und das geniale Versteck!!! Lächelnd

Grüße vom LöcKchen Lächelnd

gefunden 02. Oktober 2014, 07:29 Tommander75 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit den whiskeyboyz gekreuzt und in der Mittagspause geloggt. Danke schön.

gefunden 25. April 2013 Buschi48 hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Blick auf das Rätsel machte es plötzlich klick! Nun war alles recht schnell erforscht. Heute bei bestem Wetter hatte unsere Zweitklässlerin die besten Augen. Alle Muggel schienen Mittagsschlaf zu halten und so war das Loggen kein Problem.
#250
Herzlichen Dank sagen Karla und Buschi48

gefunden 31. Dezember 2012 Mäuser Team hat den Geocache gefunden

Das Kreuzen der verschiedenen Dinge wurde schon vor längerer Zeit durchgeführt. 
Unglaubliches hat sich dabei ergeben. *staun*
Das Ergebnis wurde sorgfältig überprüft und für gut befunden. 

Aber wie soll man sich unbemerkt im Logbuch verewigen? Diese Frage war für uns viel schwieriger.
Heut nahmen wir allen Mut zusammen. So haben wir den Schatz ohne Mugglebelästigung gemeinsam heben können. Obwohl - da brannte ein einziges Lichtlein am Fenster... sogar an Silvester wird noch wild gekreuzt. Überrascht

Danke für das tolle Rätsel, danke für den Cache!

gefunden 11. Dezember 2011 keke hat den Geocache gefunden

... heute auf dem heimweg von der "wüstung möbis" endlich abgeschlossen, war schon zwei-, dreimal hier, aber jedesmal zu viel trubel ...
das rätsel war klasse, ein hinweis von einem unbeteiligten hat mich auf die richtige spur gebracht (habe ihm dafür einen kaffee spendiert)
tolles finalversteck! (man kann sich allerdings nicht unauffällig nähern, ich kam mir vor wie ein storch auf der wiese, der so tut als würde er keine frösche fangen wollen;-))