Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Walk in the City 2

von Altomonte     Österreich > Westösterreich > Linz-Wels

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 19.826' E 014° 17.251' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 04. Januar 2008
 Gelistet seit: 01. Juni 2008
 Letzte Änderung: 25. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5CDC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Vor allem bei Schönwetter, zieht es viele hinaus ins Grüne. Wer sich die Zeit nimmt,
um den Spaziergang so richtig zu genießen, wird mit dieser Tour besondere Freude haben.
Es gibt auch in einer Stadt zur Erholung viele ruhige Oasen.
Die damit verbundene "Schatzsuche", verleiht dieser Aktivität einen besonderen Reiz.

Station 1: Start
N48° 19.801 E14° 17.221
Hier befinden sich viele Bäume mit Namensschildchen. Für sieben davon besteht Ihre Aufgabe nun
darin, den in der Tabelle angeführten Teil der Bezeichnung zu finden und auf den kompletten Namen
zu ergänzen. Wandeln sie dann jeweils einen Buchstaben davon, in eine Zahl um. (a=1...z=26)
Suchen und ergänzen: Vom vollen Namen, der.. Ihr Ergebnis:
_ _ _ _ _ _ _- _ r l e .....4. Buchstabe von 11 = A A = ___
_ _ _ _ _ _ - _ i n d _ .....6. Buchstabe von 11 = B B = ___
_ _ _ n o l _ _ .....3. Buchstabe von  8 = C C = ___
_ _ _ _ e r w _ _ _ _ .....4. Buchstabe von 11 = D D = ___
_ _ r o p _ _ _ _ _ _ - _ _ _ _ _ _ ...10. Buchstabe von 17 = E E = ___
_ t i e _ - _ _ _ _ _ .....7. Buchstabe von 10 = F F = ___
_ _ _ _ i s c _ _ - _ _ _ _ _ _ ...10. Buchstabe von 15 = G G = ___
Mit den Ergebnissen, berechnen Sie nun die Position von Station 2. Anschließend gehen Sie bei
N48° 19.769 E14° 17.052, in den Innenhof des Gebäudes und verlassen diesen durch das West Tor.
Spazieren Sie dann über N48° 19.623 E14° 17.062 (auch mit Kinderwagen), zur Station 2.

Station 2: Der Stein
N48° 19.GDC E14° 17.DEC
Nehmen Sie von der größeren Tafel vom 6. Wort den 7. Buchstaben. Die Umrechnung ergibt H.
Nun haben Sie alle Daten die Sie brauchen. Nehmen Sie gleich hier auf einer Parkbank Platz und
berechnen Sie die Position von Station 3.

Station 3: Die Karte
N 48° 19.A*G*H+E/D E 14° 17.(A+F)*B+H
Suchen Sie eine hier verborgene Karte, von der Sie die Cachekoordinaten ablesen können.
Bitte die Daten abschreiben und die Karte wieder verstecken.

Die größte Herausforderung ist hier, bei dieser Tätigkeit unbeobachtet zu bleiben.
Bitte bringen Sie die Geduld auf zu warten, wenn "Außenstehende" in der Nähe sind.

Nun können Sie die Cachedose bald in Händen halten. Bitte verlassen Sie bei der Suche
erst dann die Gehwege, wenn Sie in unmittelbarer Nähe des Verstecks sind.

Inhalt der Cachedose: Logbuch, Cachenote, Bleistift, Spitzer. Diverse kleine Tauschgegenstände.

Bilder

Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Walk in the City 2    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. Oktober 2008 forever_chris hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung in einer Gegend die ich nur vom täglichen vorbeifahren kenne.
Nach Besichtigung des Innenhofes glücklich das wir ein eigenes Haus haben.
out: -
in TB
#352 Ursula Christian

gefunden 08. April 2008 howc hat den Geocache gefunden

Weil das Kaffeehaus TT und mich schon rauswerfen wollte, trat halt Plan B in Kraft. Allzeit eine Cachebeschreibung bereit.
Nachdem wir die äußerst auffälligen Ant&Smurf aufgelesen haben, dann ganz stilvoll hinter 2 anderen verdächtigen Gestalten hergeschlichen um ein paar Bäume abzustauben, äh... den Cache im Teamwork zu finden!

zu sechst wars dann ganz leicht, jeder bekommt seinen eigenen Baum.
Nach Urfahr komm ich seltener, aber nach dem Marathonwochenende teste ich mal die dortige Laufstrecke. Da jemand es wagte mir ihr GPS in die Hand zu drücken, mußte ich wieder die ganze Zeit an dem Ding spielen (SPIELZEUG!!! knöpfe... was passiert wenn ich da drücke?), und hatte kein Auge für die Gegend ;-)
Out: TB

thx
HowC

added pic