Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Open Curtain

 Teil einer Radwegserie von Siegendorf nach Mörbisch.

von eisenstädter     Österreich

N 47° 45.466' E 016° 37.317' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Mai 2008
 Gelistet seit: 09. Juni 2008
 Letzte Änderung: 12. September 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5DB6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
153 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Teil einer Radwegserie von Siegendorf nach Mörbisch. Liegt an der Kreuzung der Radwege B14 (Eisenstadt-Sopron) und B31 (Verbindungsweg zwischen Neusiedlersee Radweg und Koglweg). Zu erreichen mit dem Rad von Siegendorf, Mörbisch oder St. Margarethen, mit dem Cachemobil über die sogenannte "Pressburgerstrasse" von St. Margarethen aus (Zufahrt allerdings nur für "Anrainer").

Open Curtain

Der Cache befindet sich sozusagen auf historischem Boden und liegt an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn.

Geschichtliches:

Viele Menschen haben an der Grenze zu Ungarn ihr Leben verloren, viele Menschen haben aber auch die Flucht in den Westen geschafft. Begonnen hat die Geschichte dieser Grenze mit dem Anschluss des Burgenlandes an Österreich im Jahr 1921.

Ende des Zweiten Weltkrieges übernahmen die Kommunisten in Ungarn die Macht, die Grenze bekam einen neuen, dramatischen Stellenwert. Winston Churchill prägte den Begriff des "Eisernen Vorhanges (Iron Curtain)", der die Trennung zwischen dem kommunistischen Osten und dem demokratischen Westen symbolisierte.

40 Jahre lang prägten Stacheldraht, Wachtürme, Minenfelder und patrouillierende Soldaten diese Grenze - vor allem entlang der 350 Kilometer zwischen dem Burgenland und Ungarn. Tragödien standen fast auf der Tagesordnung: Menschen aus dem Ostblock riskierten auf der Flucht in den Westen ihr Leben - und viele scheiterten am Eisernen Vorhang.

Ende der 1980er Jahre gestatteten die ungarischen Behörden einige Erleichterungen. Die Wende kam schließlich 1989. Im Mai begannen ungarische Soldaten mit dem Abbau des trennenden Stacheldrahtes - beobachtet von Journalisten aus aller Welt.

Wenige Wochen später, am 27.6.1989, dokumentierten Außenminister Alois Mock und seine ungarischer Amtskollege Gyula Horn den Beginn einer neuen politischen Ära, als sie hier bei St. Margarethen den Stacheldraht abzwickten - die legendären Bilder gingen damals um die Welt.

Mock und Horn

Anläßlich des "Paneuropäischen Picknicks" am 19.8.1989, flohen hunderte DDR-Bürger hier über die Grenze. Zur Erinnerung sind in diesem Gelände zahlreiche Gedenkstätten errichtet worden.

Der Eiserne Vorhang hat seit diesem Zeitpunkt ausgedient. Er wurde von der grünen Grenze abgelöst - einer durchlässigen Grenze, die seit 1990 bis Ende 2007 von österreichischen Soldaten bewacht wurde. Nachdem Ungarn 2008 "Schengenland" geworden ist, sind die Grenzbalken nun dauerhaft geöffnet.



Dieser Cache ist sehr gut mit "RW Lost Place in der Puszta" - GC109Q2, "RW Hill Grave" - GCZ93B, "RW Panoramablick" - GC115XD und "Weintempel" - GC18QTJ kombinierbar.
Zu diesem Thema gibt es auch einen ungarischen Cache: "Fertõrákos-Paneuropean Picnic" - GC8616


Profile of eisenstädter

Opencaching.de-Statistik von eisenstädter
Aktuelles Wetter im Cachegebiet


 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

avpug fb rvasnpu mh svaqra, zna oenhpug ynatr Svatre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Open Curtain    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. August 2015, 21:09 swasti hat den Geocache gefunden

Oc nachlog

Danke an eisenstädter für das Verstecken einer Dose hier an diesem Ort und vorallem das zeigen dieses netten plätzchens.

TFTC
Swasti

gefunden 04. Oktober 2012 SaschaVIE hat den Geocache gefunden

Ein historisch rascher Fund Cool

 

T4TC!

SaschaVIE

  Neue Koordinaten:  N 47° 45.466' E 016° 37.317', verlegt um 64 Meter

gefunden 02. Mai 2012 TKKU hat den Geocache gefunden

3 Tage Kurzurlaub auf dem Weingut mit über 30 Grad und Windstärke 7. Das radeln war ganz schön anstrengend aber dafür konnten wir bei einigen Caches halt machen und uns ein bisschen ausruhen. Dieser schöne Cache gehörte dazu. Das GPS schickte uns zwar zur falschen Wegseite aber gefudnen haben wir ihn trotzdem.

P.S. Ich glaube die Koordinaten müssten mal entsprechend GC angepasst werden.

gefunden 30. April 2012 Gavriel hat den Geocache gefunden

Für eine ausgiebige Erkundung der Gedenkstätte war zuviel Sonne und zuwenig Schatten (und das im April)
thx, Gavriel & Mike

gefunden 12. Juni 2011 temu_dshin hat den Geocache gefunden

Das war ja heut Geschichte pur! Danke für's zeigen nur leider haben wir uns Sekunden später ne Felge zerballert aber so is das Leben! Nochmals Dank für's zeigen!