Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Irrlichter (Nachtcache)

 Mysteriöse Lichter im Ebersberger Forst

von indi37     Deutschland > Bayern > Ebersberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 07.865' E 011° 56.748' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 13. Juni 2008
 Gelistet seit: 16. Juni 2008
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC5E39
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
792 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Mysteriöse Lichter im Ebersberger Forst

Neben der Geschichte der weißen Frau gibt es noch ein Phänomen in den Tiefen des Ebersberger Forstes.
Die sogenannten Irrlichter.

Der Name Irrlicht kommt wahrscheinlich aus dem Aberglauben, dass diese Lichter von Geistern und anderen Sagengestalten erzeugt werden, um Menschen absichtlich im Moor in die Irre zu locken und somit in den Tod zu ziehen. Dazu sollen sich die Irrlichter geheimnisvoll blau flackernd vor dem verirrten Wanderer bewegen und ihm so einen Menschen mit einer Laterne oder ein beleuchtetes Gebäude in der Nähe vortäuschen. Der Wanderer wähnt sich dem Ziel stets ganz nahe und erkennt die Gefahr zu spät.

Die mysteriösen Lichter, hier im Ebersberger Forst, treten nur an bestimmten Stellen im Wald auf, blitzen auf und verschwinden wieder. Manche behaupten sie schweben in einem gewissen Abstand vor einem auf und ab. Andere sagen, sie würden die Farben wechseln.
Sicher soll nur sein:
Sie sind das ganze Jahr über zu bewundern und sie sind jede Nacht an dieser Stelle zu sehen.

Darum habe ich hier meinen ersten Nachtcache ausgelegt.

Ich wünsche viel Spaß beim Cachen und lasst euch nicht zu weit in den Wald locken.

Ach ja. Ein paar Sachen hätte ich da noch.
1. Der Ebersberger Forst ist Jagdgebiet. Nachts wird hauptsächlich Schwarzwild gejagt. Am besten ist es die Taschenlampen brennen zu lassen. So kommt es zu keinen Verwechslungen zwischen euch und dem Wild.
2. Die Irrlichter locken Esotheriker an. Ich habe schon von vielen Nachtwanderung in der Gegend gelesen. Manchmal mit fluchtartigen Rückzügen. Erschreckt sie also nicht. Manche sind sowieso schon überspannt.
3. Mir ist es nie gelungen eins der Lichter zu fotografieren. Wenn es euch gelingt...schickt mir das Photo zu.

Detailierte Karte von OpenStreetMap

Versuch einer Videoaufnahme der Irrlichter
Und noch ein Versuch...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ebersberger und Großhaager Forst (Info), Landschaftsschutzgebiet Schutz des Ebersberger Forstes im Landkreis Ebersberg als LSG (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Irrlichter (Nachtcache)    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

nicht gefunden 01. November 2010 superroschi hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben laaaange Zeit geleuchtet, in den Wald hinein, aus dem Wald richtung Weg.... Stirnlampen und eine echt starke Lampe dabei.... aber waren leider nicht erfolgreich.

Das mit den Irrlichtern ist tatsächlich witzing ;-)

 

???

gefunden 10. April 2010 KaiserVonChina hat den Geocache gefunden

Diese Runde habe ich heute unter sternenklarem Himmel absolviert. Allzu viele Irrlichter gab es heute nicht zu sehen, und so habe ich mich auch nicht vom rechten Weg abbringen lassen. Obwohl ich allein unterwegs war und meine Taschenlampe für so einen Cache eigentlich etwas zu schwachbrüstig ist, war das Final nach etwas mehr als 1 Stunde entdeckt.
Es kann sein, dass die Elektronik im Final einen Wackelkontakt hat. Jedenfalls hat er zunächst nicht geblinkt. Erst nachdem ich ihn schon geöffnet hatte und mich gerade ins Logbuch eintrug, fing er an zu blinken. Nachdem ich alles wieder verstaut hatte, hat die Elektronik noch funktioniert.
Im Logbuch ist übrigens noch für 4 Einträge Platz.

#167 23:10 Uhr

TFTC sagt der KaiserVonChina!

gefunden 20. März 2010 Hordiepfrompt hat den Geocache gefunden

Danke für die wunderschöne Runde durch den Ebersberger Forstund die tolle Dose! Dem  netten Owner gebührt ausserdem unser Dank für die prompte Hilfe!

Gruß Dani und Thomas

in: Auto out: nix

gefunden 20. November 2009 fibbsanton hat den Geocache gefunden

Mit planetfox gefunden. Die Schaltung funktioniert, war nur falsch ausgerichtet. Super Cache, hat sehr viel Spaß gemacht.

gefunden 20. November 2009 planet_fox hat den Geocache gefunden

Echt netter Cache, auch wenns am Startpunkt dauert. Wie Punkt 1 gefunden war, haben wir auch Lichter Leuchten sehn war aber dann keine weiße Frau sondern eine andere Gruppe Geocatcher Echt ein toller Cache :)