Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
EETP: Fünferbach

von Smo     Deutschland > Sachsen > Annaberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 27.779' E 012° 58.452' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 26. April 2008
 Gelistet seit: 25. Juni 2008
 Letzte Änderung: 24. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5ED3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
99 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Geocaching im Erzgebirge/Vogtland

Dieser Cache wurde von uns anlässlich der Ersten Erzgebirgischen Tradi-Party versteckt. Alle Caches dieser Serie findet ihr auf dieser Bookmarkliste bei geocaching.com.


Fünferbach

Fünferbach? Sechsergrund? Siebensäure? Was hat es mit den seltsamen Namen nur auf sich? Es gibt noch viel mehr davon, z.B. den Einserbeg, das Zweiergehau, oder auch den Achtenweg.

Alle diese Namen gehen darauf zurück dass das Gebiet von Neudorf bis Gottesgab (Bozi Dar) von Kurfürst August dem Hartensteiner Grafen abgekauft wurde. Da es den neuen Herren aber gar nicht leicht fiel sich in den tiefen Wäldern zurechtzufinden beschlossen sie eine Karte zu erstellen.


Oederkarte der Augustusburger Gegend um 1600

Umgesetzt hat den Plan jedoch erst seine Nachfolger Johann Georg I. Dieser schickte den Annaberger Markscheider Matthias Oeder ins Obererzgebirge. 1608 fing dieser an vom grossen Hemberg aus das Gebiet wie eine Torte in 12 Hauptflügel zu jeweils 10 Teilstücken einzuteilen. Dazu wurde auf dem Hemberg eine zwölfeckige Säule aufgestellt welche die Kanten der Flügel festlegte.

Am Aussenkreis betrug die Länge der Rundung zwischen den Hauptflügeln jeweils 1.200 Doppelschritte. Der Fünferbach liegt also im 5. Flügel und als man im siebten ankam fand sich dort ein Hochmoor, welches fortan wegen des sauren Bodens Siebensäure genannt wurde. Das Ergebnis war die sogenannte Oederkarte, eine der ältesten, vielleicht sogar die älteste vermessene Karte überhaupt.

Parken könnt ihr am Bahnhof Vierenstrasse an den Koordinaten N 50° 27.991 E 12° 58.105

Viel Spass wünschen
Lucie und Steve

Der Cache ist Teil unserer Bahnserie zur ersten Erzgebirgischen Tradiparty.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Erzgebirge/Vogtland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für EETP: Fünferbach    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 24. April 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 08. Mai 2010 MCB hat den Geocache gefunden

Found it, unser jüngster Mitcacher (8 Jahre) hat ihn nach einigem Suchen gefunden. Tolles Versteck! Wir mussten zwar zweimal die Bachseite wechseln, eh wir ihn gefunden haben, aber war lustig.
Der nächste der den Cache findet, sollte vielleicht einen neuen Kugelschreiber mitbringen, da der enthaltene Kugelschreiber leider nicht mehr schreibt.
TFTC,
MCB

gefunden 12. September 2009 kleine-hexeblau hat den Geocache gefunden

Nach längerem suchen den Cache Muggelfrei gegen 16:52 Uhr gelogt.

Wer zählen kann ist glatt im Vorteil, jedoch noch nicht ganz am Ziel.

Wieder war es unser Sohn der den Cache gefunden hat.

In: Kleine Maulwurffigur

Out: Smart

Liebe Grüße aus Düsseldorf vom Team KLeine-hexeblau

gefunden 07. August 2009 eugenkrf hat den Geocache gefunden

Mit Team pico:> gemeinsam den Cache hingelaufen, kurz gesucht und muggelfrei geloggt.

Team Brettmühle

gefunden 27. Juli 2009 E-Fuzzy hat den Geocache gefunden

Auf dem Bimmelbahn-Erlebnisweg von Oberweisenthal nach Cranzahl unterwegs gefunden.
Insgesamt ca. 24 km Wanderung und 7 Caches gefunden.

TFTC