Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der erleuchtete Berg

von maurermann83     Deutschland > Saarland > Neunkirchen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 24.197' E 006° 57.913' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 24. August 2007
 Gelistet seit: 25. Juni 2008
 Letzte Änderung: 22. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC5EDA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
45 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der erleuchtete Berg

!!! LISTING GEÄNDERT AM 16. März 2009 !!! 

Hellberg, so heißt der Berg, den Ihr nun auf eurem Wege erklimmen werdet.

Parkt bei den angegebenen Koordinaten (in der Koßmannstraße) und dann geht's auch schon los, der erste leichte Anstieg wartet auf euch (Richtung dürfte damit auch klar sein).

Bemerkung: Alle Koordinaten haben die Form N49°23.XXX E06°57.YYY, d.h. es werden jeweils nur noch XXX und YYY angegeben. Die Stationen findet Ihr in der Waypointlist.  

Zurück zum Auto findet ihr über die Punkte BACK1 bis BACK3.

Happy Hunting!!!

Erstausstattung: Erstfindertrunk, USB-to-PS2-Stecker, HipHop-Feuer, DS-Taxi, Mini-Buch, umgeformtes 5-Pf.-Stück (DGzRS), Schlüssel zur Weisheit, 2 Mini-Logstifte, Logbuch

GCchecker



    Prefix Lookup Name Coordinate
available Stages of a Multicache 01 ST01 ein horizontaler Micro (Stages of a Multicache) N 49° 23.851 E 006° 57.739
Note: Bei N851 E739 solltet Ihr eine Filmdose mit den Koordinaten für Station 2 finden. Keine Angst, Ihr könnt Euch ruhig genauer umsehen, selten kommen Muggels vorbei und die Anwohner wissen von der Station.
no coordinates Question to Answer 02 ST02 seltsam (Question to Answer) ???
Note: Hier finden sich seltsame Einbuchtungen am Rande des Weges. Zur Zeit des 2. Weltkrieges befand sich hier ein kleines Munitionsdepot und Unterstände für die deutschen Soldaten. Diese Einbuchtungen waren einst mit Wellblech abgedeckt.

Wie viele Einbuchtungen sind zu finden? Anzahl = A

no coordinates Stages of a Multicache 03 ST03 Hochspannung (Stages of a Multicache) ???
Note: N(A-1)(A+1)(A-3) E(A-4)(A+1)(A-2) Suche am Mast nach der Zahl B.

Hangabwärts befand sich früher übrigens eine wirklich atemberaubende Schlucht, die aber leider "entschärft" wurde, u.a. mit Bauschutt. Auch zahlreiche Autoleichen liegen darin begraben. Bekannt ist dieser Steilhang auch unter dem Namen "Gillsgraawe".

no coordinates Stages of a Multicache 04 ST04 Vogelhaus (Stages of a Multicache) ???
Note: Bei NB(A-2)(-A+2*B) E(B-1)0(A+1) findet Ihr rechts des Weges ein Vogelhaus, das euch die Zahl C verrät.
no coordinates Question to Answer 05 ST05 Trimm-Dich 1 (Question to Answer) ???
Note: Bei NC(3*D)A ECB(C+D) findet sich ein erstes Relikt der Trimm-Dich-Bewegung. Leider ist der Zustand der hier im Wald befindlichen Geräte ausreichend bis miserabel, daher dienen sie an dieser Stelle nicht dem Gebrauch, sondern geben lediglich Hinweise auf weitere Stationen. Wer sich dennoch daran versuchen will, AUF EIGENE GEFAHR! Macht ein paar Liegestütze und hüpft aus dem Stand über die D (= Anzahl) sich kreuzende Balken.
no coordinates Question to Answer 06 ST06 Trimm-Dich 2 (Question to Answer) ???
Note: Wie viele Sit-Ups solltet ihr bei NC(3*D)A ECB(C+D) mindestens schaffen? Anzahl = E
no coordinates Question to Answer 07 ST07 Bombentrichter, oder auch nicht... (Question to Answer) ???
Note: Bei NCED E(D-C)A(A+C) befand sich einst eine Kiesgrube. Fälschlicherweise werden diese Hügel selbst von Einheimischen häufig als Bombentrichter bezeichnet. An den vielen Spuren lässt sich erkennen, dass sich hier gelegentlich Mountainbiker tummeln. Und ich muss zugeben, auch ich hab schon den einen oder anderen Sturz dort mitgemacht. Ein paar Schritte weiter findet ihr Informationen über den "phoenicurus phoenicurus". findet dessen maximale Brutdauer in Tagen heraus. Quersumme = F
no coordinates Question to Answer 08 ST08 Trimm-Dich 3 (Question to Answer) ???
Note: Falls gerade ein Spiel im Habacher Waldpark stattfindet, gönnt Euch eine kurze Pause, und nehmt ein gutgekühltes Weizen im Clubheim zu Euch. Ansonsten biegt rechts in den Waldweg. In der Nähe der gefiederten Freunde "Fitis" und "Waldlaubsänger" befindet sich ein weiteres Turngerät. Zählt dort die Anzahl der Seilkauschen = G.
no coordinates Question to Answer 09 ST09 Trara, das klingt wie Jagdgesang (Question to Answer) ???
Note: Tretet bei NGA0 E0(F+1)G aus dem Wald und macht den Jäger zum Gejagten. Wie viele Lauerstellen könnt Ihr von hier aus auf freier Flur erkennen? Anzahl = H
no coordinates Stages of a Multicache 10 ST10 Keine Schranke ist unüberwindbar (Stages of a Multicache) ???
Note: Um zum Pre-Final zu gelangen, geht in etwa Richtung 42°, wo ihr dann wieder auf einen Weg trefft. Mit etwas Glück ist der Weg dorthin auch durch Traktorspuren zu erkennen.

Genießt die Aussicht unterwegs: Im Westen liegt der Hoxberg, in etwa vor Euch liegt der Schaumberg mit seinem Windrad, im Osten erblickt ihr übers Tal der Wiesbach hinweg den Ortsteil Hierscheid.

Bei NFE(D+C) E(A-2)C(C*D) findet Ihr einen Hinweis, der Euch dann zum Final führt.

available Trailhead B1 BACK1 Rückweg (Trailhead) N 49° 23.946 E 006° 57.680
Note: hierlang gehts zurück zum Auto
available Trailhead B2 BACK2 Rückweg (Trailhead) N 49° 24.002 E 006° 57.758
Note: hierlang gehts zurück zum Auto
available Trailhead B3 BACK3 Rückweg (Trailhead) N 49° 24.005 E 006° 57.801
Note: hierlang gehts zurück zum Auto
no coordinates Final Location FI FINAL Ziel erreicht! (Final Location) ???
Note: ENDLICH! Euer mühevoller Weg soll belohnt werden.
available Parking Area PA PARK Parkplatz (Parking Area) N 49° 23.919 E 006° 57.819
Note: Am Rande der Straße lässt es sich am besten parken. Aber Vorsicht! Nicht auf dem Gehweg und auch nicht gegen die Fahrtrichtung! Die Eppelborner Hipo ist wachsam!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Cer-Svany: Avpug wrqr Fpuenaxr vfg rva Uvaqreavf
Svany: Va rvarz qre ivre Ryrzragr, hagre rvarz "K"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wettererscheinung in Finalnähe
Wettererscheinung in Finalnähe
alternative Parkstelle
alternative Parkstelle
Ausblick vom Final
Ausblick vom Final

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der erleuchtete Berg    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 22. April 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 26. April 2009 Padderich hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die schöne Wanderung. Ich kenne nun wieder einige schöne Stellen mehr in meiner neuen Heimat.

WP1 haben wir von vorne angelaufen weil die Koordinaten nach meiner Messung in Privatgrund fallen. War dann nicht so erfolgversprechend, aber meinereiner hat ja einen Mund zum fragen. Den Anwohnern hat das sichtilich Spaß gemacht uns dann nach der ungefähren Richtungsangabe bei Suchen zu beobachten. Zum Glück durften wir durch den Garten und mussten nicht nocheinmal aussen rum. Vielen Dank dafür an die Bewohner!

Bei WP2 habe ich dann eine Einbuchtung zu wenig gezählt, weil eine nicht ganz so tief geht. Und der Fehler hatte dann nachher natürlich Ungenauigkeiten zur Folge. Habs dann aber irgendwann gemerkt.

An den Eigner: Überleg dir doch bitte etwas für WP3, ich bin nur durch Glück weitergekommen. Und es gibt da genug zum Zählen...

Gruß vom Padderich

In: Auto, Ü-Ei Männchen

Out: Kette, Franc

Hinweis 23. März 2009 maurermann83 hat eine Bemerkung geschrieben

@Philli82: Sorry, hatte auf geocaching.com das Listing bereits geändert, aber das hier hab ich völlig vergessen! Zum Glück hast du es ja auch so hingekriegt!

gefunden 22. März 2009 Philli82 hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache heute gefunden.

Super schöne Tour mit tollen Rätseln.

Wie mein Vorgänger schon beschrieben hat sind die Zahlen am Hochleitungsmast nicht mehr vorhanden, kann mann aber verschmerzen, wenn man sich dort etwas auskennt.

Hab an einem Vogelhaus statt D eine Zahl C gefunden.

Pre-Final war auch leicht zu finden und das Finale nach etwa 5 min auch kein Problem.

Alles in allem war es ein schöner Ausflug.

Gruss Philli + Dini

nicht gefunden 11. Januar 2009 FloPe hat den Geocache nicht gefunden

Eine sehr schöne Tour. Wusste echt nicht das es so Nahe meiner Heimat so idyllische Plätzchen gibt

Beim Pre-Final muss man echt sehr sorgfältig suchen, wir haben schon die wildesten Interpretationen gemacht und sind so einige Meterchen mehr gelaufen.

Wir haben dann doch zum Final gefunden, den Cache an sich haben wir trotz sehr langer Suche nicht gefunden, irgendwann haben wir dann wegen Kälte und Müdigkeit abgebrochen.

An den Cache-Owner: Die Zahlen am Strommast sind nicht mehr da.
An alle anderen: Es gibt da sehr viel mehr Vogelhäuschen, das gesuchte ist sehr gut zu erreichen.

 

Ich werde mit Sicherheit die Final-Location noch einmal untersuchen gehen.
Alles in allem ein sehr schöner Cache.