Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser - St. Laurentius, Senden

von geopilger     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Coesfeld

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 51.192' E 007° 29.144' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:04 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 29. Juni 2008
 Gelistet seit: 29. Juni 2008
 Letzte Änderung: 14. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC5F3A

16 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
599 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein kurzer Tradi im Ortskern von Senden / Westf.



Inmitten schöner Parks und direkt beim netten Ortskern von Senden befindet sich dieser Cache für Zwischendurch oder im Vorbeifahren. Die Umgebung lädt zu einem kleinen Spaziergang bzw. zur Einkehr ein.
Parken ist zum einen direkt auf dem Kirchplatz und zum anderen auf dem großen Parkplatz bei N 51°51.250 E 7°29.177 hinter der Kirche, nur wenige Meter vom Cache entfernt, problemlos möglich.
In die Dose passen kleine TB´s bzw Coins hinein. Viel Spaß damit!

Die heutige St. Laurentiuskirche wurde in den Jahren 1870 bis 1873 erbaut und am 10. September 1873 durch Weihbischof Boßmann aus Münster geweiht. Sie ist die vierte Kirche an dieser Stelle. Erst im Jahre 1888 wurde mit dem Bau des Turmes begonnen. Nach seiner Vollendung im Jahre 1890 erhielt die Spitze ein schmiedeeisernes Kreuz, angefertigt vom Schmiedemeister Heimann. Auf dem 30 Pfund schweren Hahn sind die Namen des Schmiedes "W. Hansen" und des Stifters "A. Hast" eingraviert.

Die fünf wunderschönen großen Fenster des Chorraumes (1913) sind Entwürfe von Friedrich Stummel. Das Mittelfenster weist darauf hin, daß auf dem Altar bei der Feier der Eucharistie dasselbe geschieht wie beim Letzten Abendmahl: die Vergegenwärtigung des Kreuzesopfers Christi: Die Szenen des rechten Fensters lassen sich unter dem Leitwort zusammenfassen: "Mich erbarmt des Volkes"; die des linken unter dem Wort: "Deine Sünden sind dir vergeben." Aus der Vorgängerkirche wurden die beiden Sakramentshäuser, der Sakramentsturm in der Chormitte und der heutige Tabernakel in der Nordostwand des Chorraumesin die neue Kirche übernommen.

Von dem großen Sakramentsturm ist bekannt, daß er um 1550 von Bernd Bunickmann aus Münster geschaffen wurde. Daß es außer dem Sakramentsturm noch den spätgotischen Wandtabernakel gibt, ist für eine Pfarrkirche ungewöhnlich. Die später hinzugefügten Figuren (Christus und Josef) deuten darauf hin, daß er ursprünglich zur Aufbewahrung der heiligen Öle für Taufe und Krankensalbung bestimmt war. Der Grundstock der Orgel wurde 1854 von dem Dülmener Orgelbauer J. Laudenbach unter Verwendung zweier älterer Register aus dem 18. Jh. geschaffen. Für die neue Kirche wurde die Orgel vom selben Orgelbauer um 11 Register erweitert.

Im Turm befinden sich vier Glocken, von denen aber die jüngste und größte (1833) im letzten Krieg eingeschmolzen wurde und erst 1951 einen neu gegossenen Ersatz bekam. Diese neue Glocke schlägt heute die vollen Stunden, während die 1732 gegossene und dem hl. Johannes geweihte die Viertelstunden ankündigt. Die kunstgeschichtlich bedeutenderen Glocken sind die beiden aus den Jahren 1527 und 1528. Die Glocke von 1527 ist von außen im Dachreiter über der Vierung zu sehen, sie läutet den "Angelus".

Erstinhalt: Logbuch u. Stift 1 DM 1 Tsch.Krone Schwarzer Peter Spiel D-Tatoo

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Gvrsre tryrtg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser - St. Laurentius, Senden    gefunden 16x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 14. November 2013 geopilger hat den Geocache archiviert

gefunden 19. Mai 2013, 13:09 Alondria hat den Geocache gefunden

Heute bei Sonnenschein gefunden. Logbuch ist voll, bitte erneuern :-)

Nachtrag von Geocaching.com (GC1DMAR)

TFTC

gefunden 28. Dezember 2012 Rostiy hat den Geocache gefunden

hey ich habe endlich mal wieder einen gefunden *jubel*

gefunden 07. Oktober 2012 Mandragu hat den Geocache gefunden

Nachtrag im Februar 2013

Am 07.10.2012 über geocaching.com gefunden.

gefunden 20. Mai 2012 feuerblitze hat den Geocache gefunden

Nach einem Schwimmbadbesuch noch schnell mitgenommen.Cool