Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
TAKL-04-Riesen

 Alte Klausen-Anlage. Kürzlich renoviert für Hochwasserschutz. Unmittelbar an der Straße

von Gavriel     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Südteil

N 48° 04.628' E 015° 56.884' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 06. Juli 2008
 Gelistet seit: 06. Juli 2008
 Letzte Änderung: 19. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC601E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
154 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

In früheren Zeiten wurden Bäche und Flüsse häufig zur Holzbringung genutzt. Da die wenigsten Gewässer dafür genügend Wasser führen, wurden sogenannte Klausen angelegt. Mit Hilfe von Dämmen wurden Bäche zu Weihern und kleinen Seen aufgestaut. Das aufgestapelte Holz wurde nach dem Anschlagen einer Klause mit dem Wasser flussabwärts geschwemmt. Das Wort Klause kommt aus dem Lateinischen (claudere = schließen).

Im Gebiet von Klausen-Leopoldsdorf kann man die Reste von 13 Vorklausen und einer Hauptklause finden. Das Holz wurde mit diesem System bis zum Jahr 1939 bis nach Baden geschwemmt.

Dieser Cache ist Teil einer Serie zu dem Thema. Zum Abschluss wird es einen Bonus-Cache geben. Notiere Dir die Angaben auf den Logbüchern!

Die Riesenbachklause wurde unlängst renoviert und dient nun dem Hochwasserschutz. Das Rückhaltebecken wurde dabei nicht ausgebaggert da dort einige selten gewordene Tierarten leben. Auf der anderen Dammseite stehen die Ruinen des ehemaligen Klausenwärterhäuschens.
Die Wegweiser sind etwas verwirrend, es führt derzeit kein Wanderweg von hier zum Museum. Die Öffnung des alten Weges (durch den Urwald) ist geplant, kann aber erst nach Reparatur der Schöpflklause erfolgen.

Der Empfang war nicht sehr gut. Es ist nicht nötig, ins ganz steile Gelände zu steigen, der Cache ist auch ohne solche Turnereien zugänglich.

Der Cache ist eine kleine lock-lock-Box (0,34 l) mit Log-Streifen, Stift und ein paar kleinen Tradingitems. Geocoins und normalgroße Travelbugs haben auch Platz.
Bitte wieder gut verstecken.
Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Shff rvarf qvpxra Anqryonhzrf, qre na qre Unatxnagr fgrug. Hagre rvarz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Damm mit Rückhaltebecken
Damm mit Rückhaltebecken
Überlauf
Überlauf
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für TAKL-04-Riesen    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. September 2012 Geowuff hat den Geocache gefunden

Heute geschafft, Danke

gefunden 22. Februar 2012 Georgzwerg hat den Geocache gefunden

Juhu, mein vierter versuch einen cach zu finden wurde mit meinem ersten fund belohnt, und das fast vor meiner Haustüre.  D4DC

Ich komm wieder, keine frage Zunge raus

gefunden 26. Juli 2009 Hynz hat den Geocache gefunden

Netter Ort aber verglichen mit anderen der TAKL-Reihe ein eher unterdurchschnittlicher Cache. Thanx, no trade.

gefunden 30. April 2009 Wesi 122 hat den Geocache gefunden

Schneller Fund bei wunderbarem Wetter!

TFTC Iris und Wesi

gefunden 19. April 2009 rainmaker-aut hat den Geocache gefunden

Schneller Fund nach dem Abstieg vom Schöpfl!

(Nachlog auf OC)