Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
@-Fiona - Die Unerreichbare

von idl0r     Deutschland > Sachsen > Chemnitz, Kreisfreie Stadt

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 50° 50.550' E 012° 54.888' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 06. Juli 2008
 Gelistet seit: 08. Juli 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6047
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
714 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

@-Fiona Physikus - Die Unerreichbare.


Neulich ging ich in der Stadt entlang und ich konnte nicht glauben, was mir da passierte. Die Nackenhaare sträubten sich mir und ich bekam regelrecht eine Gänsehaut. Ich drehte mich um, konnte jedoch nichts erkennen. Aber ich spürte etwas. Dieses Etwas hauchte mir leise zu und ich konnte endlich im Gegenlicht eine kleine Gestalt verschwommen wahrnehmen.

Ja, ihr ahnt es schon - es war wieder eine unheimliche @-Begegnung - diesmal ein feenartiges Wesen. Ein weibliches Mitglied der @-Familie und in ganz anderer Erscheinung als sonst.
Auch wenn ich sie so richtig nicht sehen konnte, in ihren Bann zog sie mich allemal. Denn sie ist ein so wundersames Geschöpf, so zerbrechlich und grazil, dass schon ein Lichtstrahl dich von ihr sehr weit weg bringt und dennoch kannst du Licht gebrauchen, um überhaupt in ihre Nähe zu gelangen.

@-Fiona ist nämlich sehr scheu. Sie flüsterte zu mir: "Keiner hat mich bisher gesehen, aber man weiß schon lange von meiner Existenz. Dabei bin ich weder hell noch dunkel, weder bunt noch blass. Auch nicht schnell oder langsam, schon gar nicht laut oder leise. Auch wenn ich eine Frau bin, so schmecke oder rieche nach Nichts."
Sie ist wirklich einzigartig, dachte ich mir. Aber wie das mit schönen Frauen so ist: sie ist nicht allein, denn sie hat einen besonderen Freund, der immer ganz in ihrer Nähe ist.
Wie ich hörte, wusste schon Albert von seiner Existenz. Trotzdem konnte man eben diesen Freund erst 1995 durch seinen eigenen Schatten nachweisen. Waren es Psychologen, die bei dieser Entdeckung feststellten, dass da jemand unter einer handfesten Identitätskrise leidet?

@-Fiona warnte mich eindringlich: "Auch du wirst nur ein Schatten deiner selbst sein, wenn du in die Nähe von mir willst. So wirst du zunächst in eine Starre verfallen, dann jeglichen Widerstand aufgeben und etwas später ebenfalls unter dieser Identitätskrise leiden.
Schon viele Männer haben versucht mir sehr nahe zu kommen, haben sogar magnetische Gefängnisse gebaut, um mich festzuhalten. Aber sie werden es nie schaffen, müsste man doch so lange warten wie das Universum alt ist, um zu mir zu gelangen."
Dabei bin ich und waren auch andere schon so nahe bei ihr, dass man im bildlichen Sinne auf der Strecke New York - Chemnitz gerade mal eine Bleistiftspitze von ihr entfernt steht, wenn meine und auch deine natürliche Größe dem Standort New York entspräche.

Doch @-Fiona hinterließ mir eine Botschaft, wie auch du ohne ewig zu warten ganz in ihre Nähe gelangen kannst. Und zu meinem Glück gab sie mir auch als Andenken ein Porträtbild, so dass ich mir ihre Schönheit besser vorstellen konnte.


@-Fiona

IHR müsst nur wissen, wie groß (physikalische Größe) @-Fiona die Unerreichbare ist und dabei auch einen für Geocacher vernünftigen Wert benutzen.

Vielleicht hilft euch dann ja auch das Gekrakel auf der Rückseite ihres Porträts um zu ihr zu gelangen?


Hinweis: Station 1 und das Final befinden sich ausserhalb des Sichtfeldes der Überwachungskamera, achtet jedoch darauf nicht von Muggels erwischt zu werden.

    Prefix Lookup Name Coordinate
  FI 1DZD9 Final (Final Location) ???
Note:
  S1 STAGE1 Der Ort, an dem ich Fiona traf (Stages of a Multicache) ???
Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fpunhg rhpu na Fgngvba 1 hz haq vue jreqrg irefgrura, jnehz Svban fvpu uvre jbuy süuyg.
Süe jrvgrer Vasbf mh qrz Bowrxg, fpuvpxr vpu trear anpu resbytervpurz Ybt abpu rvar xyrvar Vasbfrvgr mh.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für @-Fiona - Die Unerreichbare    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 02. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

laut dem Listing auf der anderen Plattform gibt es einen ergänzenden Hint:

Qvr teößrer qre orvqra Mnuyra, qvr vue uvre svaqra jreqrg, züffg vue süe qvr Abeqxbbeqvangr ahgmra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 16. März 2012 rel00p hat den Geocache gefunden

#274 18:10

Der Lösungsansatz für dieses knackige Rätsel war schnell gefunden nur die Lösung lies dann doch bissl auf sich warten. Nach ein paar Irrwegen viel der Groschen dann aber endlich und wir konnten Fionas Freund besuchen. Auch hier ging das rätseln weiter aber GCLille hatte nach einer Weile den richtigen Blick. Beim Final musste der nette Owner noch mal einwenig aushelfen, weil wir die Zahlen nicht richtig zu deuten wussten und dann konnten wir heute endlich Fiona einen Besuch abstatten.
Danke für das schöne Rätsel und den Cache.

TFTC

gefunden 08. September 2010 SchwarzerSpecht hat den Geocache gefunden

In Summe: Ein sch

gefunden 14. Juni 2010 grosserbauer hat den Geocache gefunden

Nachdem des Rätsels Lösung gefunden wurde, musste ich doch ein paar mal an S1 wieder umkehren. Heute mit der SaBiene gabs endlich den entscheidenihden Tip, danach waren wir auch recht schnell bei Fiona. Hatten dieses mal auch prominente Unterstützung von Herrn Fraunhofer, dem es gleich so gut gefallen hat, dass er Fiona jetzt ein wenig Gesellschaft leisten will...
Vielen Dank, grosserbauer

P.S.: Die Dose ist wohl irgendwo undicht, jedenfalls stand das Wasser drin. Und die Logbuch-Tüte war auch nicht mehr zu gebrauchen (hatten aber auch leider keine neue dabei), da müsste man bei Gelegenheit mal nachsehen.

gefunden 09. März 2010 TheOnlyTruth hat den Geocache gefunden

No. 64
Der zweite auf meiner heutigen Tour sollte die holde Fiona werden. Das Rätsel war dank Physik L-Kurs schnell gelöst und auch der schön gemachte Hinweis war gut zu finden. Und so konnte sich auch die finale Dose nicht lang verbergen. Fiona schien heut sehr nahe zu sein ;-)
Danke für den schönen Cache.
Carsten + Daisy

(Bewertet mit 4 Sternen via <a href="http://www.gcvote.com" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

[This entry was edited by theonlytruth on Tuesday, March 09, 2010 at 11:24:15 PM.]