Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Pumpwerk PHOENIX See

von wambeler     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Dortmund, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 29.277' E 007° 31.582' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:25 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 13. Juli 2008
 Gelistet seit: 16. Juli 2008
 Letzte Änderung: 24. März 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC610B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
162 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   





Liebe Mitcacher,
hat sich eigentlich schon mal jemand die Frage gestellt,  wie lange es
dauert, bis unser Phönix-See geflutet ist?
Ist eigentlich ganz einfach, denn  es passen ca. 8.519.251.156 m³ Wasser in das verfügbare Gelände. Damit der See dann auch irgendwann einmal nutzbar ist, wurde nun das erste Pumpwerk installiert.
Es liegt nun an Euch wie viel Zeit vergehen wird, denn mit jedem Hub
werden etwa 200ml Wasser in den See gepumpt.
Wenn also jeder von Euch 50 Hub einfüllt, sollte der See in etwa 278 Jahren voll
sein. Also strengt Euch an, findet das gute Stück (die Koordinaten
wurden mit einer Genauigkeit von 7 Metern ermittelt) und legt los^^^

viel Spaß wünscht Wambeler



Counter

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pumpwerk PHOENIX See    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 24. März 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert (GC1E4W3) und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 03. November 2010 A.L.T. hat den Geocache gefunden

Nachdem ich mit stefan@do schon mal vergeblich gesucht habe und wir abgebrochen haben, mit neuem Hinweis nochmal angetreten und siehe da ----- Stefan hatte dann doch noch den richtigen Blick.

TFTC sagt A.L.T. zusammen mit Stefan@Do und NinniDo

gefunden 12. Oktober 2010 digital hat den Geocache gefunden

Unser erster Cach

Danke dafür

TFTC

Viele Grüße

Digital

Hinweis 30. September 2010 octav hat eine Bemerkung geschrieben

Ich war heute vor Ort und fürchte, die Dose ist den Baumaßnahmen zum Opfer gefallen. Ich hab den Cache schon mal gefunden, aber da ist leider einiges bewegt worden in den letzten Wochen. Aber ab morgen haben wir ja eine andere Pumpstation. Wär aber schade um die tolle Dose ...

 Martin

gefunden 03. Juli 2010 loeter hat den Geocache gefunden

Die Schwierigkeit den Cache zu finden liegt wohl an den ewig springenden Koordinaten. 20 min hat es gedauert, da brachte uns doch ein alter Logeintrag (dank ipod gespeichert) auf die Sprünge undLaughing BingoLaughing

Ich persönlich würde aber eine elektrische Pumpe von einem bekannten Dortmunder Pumpenhersteller vorziehen um den See zu füllen. Wink

DfdC