Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Käpt'n Blaubeer brettert durch den Wald

 Multi-Nachtcache durch hügeliges Gelände am Hundseck auf 900 bis 980 m Höhe.

von Joez2     Deutschland > Baden-Württemberg > Rastatt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 38.725' E 008° 13.871' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 15. Juli 2008
 Gelistet seit: 17. Juli 2008
 Letzte Änderung: 25. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6127
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

 

Stürmische See am gefährlichen Hundseck. Käpt'n Blaubeer kennt sich in diesen fremden Gewässern nicht gut aus und verirrt sich in den unheimlichen Tiefen des nördlichen Schwarzen Meeres. Damit sein Schiff nicht kentert, beschließt der Käpt'n schweren Herzens, die gesamte Ladung über Bord zu werfen. Dazu gehören zahlreiche Fässer mit Blaubeeren und eine Schatzkiste. Es nutzt ihm leider nichts. Sein Schiff zerschmettert am Bettelsmannkopf. Inzwischen gibt es hier kein Meer mehr, aber noch heute finden Wanderer Schiffsteile im (zu Ehren an Käpt'n Blaubeer benannten) Bretterwald.

Wer am Wahrheitsgehalt des Seemannsgarns nicht zweifelt, sollte sich unbedingt auf dieses Abenteuer einlassen. Aber die Sache mit der Schatzkiste hat einen Haken. Käpt'n Blaubeer war berühmt für seinen Geiz und seine Vorliebe für Knobeleien. Niemals hätte er einen Schatz einfach so in die See geworfen. Deswegen notiert euch alle Informationen, die ihr unterwegs finden könnt. Ein Teil davon könnte am Ende hilfreich sein.

Für dieses Nachtabenteuer gilt:

- nur bei Nacht auffindbar
- Dauer: ca. 1,5 Stunden
- benötigte Ausrüstung: gute Taschenlampe, lange Hosen
- nützliche Ausrüstung: Kopflampe, Kompass, Stift und Zettel
- RS: Hier beginnt eine Reflektorstrecke. Von einem Reflektor aus seht ihr den nächsten.
- DR: Bei einem Doppelreflektor findet ihr in unmittelbarer Nähe einen Hinweis.
- Lasst zu eurer eigenen Sicherheit immer die Taschenlampe an. Hier gibt es Jäger.
- Viele Stationen sind empfindlich. Bitte macht sie nicht kaputt und tarnt alles wieder gut.
- Die Koordinaten oben sind nur die vom Parkplatz. Hiermit lassen sich die Startkoordinaten ermitteln.
- Bringt bitte etwas Goldenes mit, das ihr im Schatz belassen wollt. Der Schatz soll weiter wachsen. Alle goldenen Dinge sollen im Schatz bleiben und können nicht getauscht werden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ragfgruhatftrfpuvpugr qrf Pnpurf:
Qvrfre Anpugpnpur vfg orv qre Ibeorervghat rvare Anpugnxgvba süe rvar Whtraqservmrvg ragfgnaqra. Qvrfr Servmrvg svaqrg refg vz Ureofg 2008 fgngg. Ahe süe qra Fgnegchaxg jveq TCF oraögvtg. Jve zhffgra qra Pnpur fb nayrtra, qnff qvr Whtraqyvpura qra Jrt mh qra rvamryara Fgngvbara buar TCF svaqra xöaara. Qvr Fpujvrevtxrvg qrf Pnpurf yvrtg nyfb rure qneva, qvr thg trgneagra Uvajrvfr na qra Fgngvbara mh svaqra haq qvr Nhstnora mh yöfra. Qvr Jrtsüuehat fbyygr avpug jrvgre ceboyrzngvfpu frva. Snyyf vue Äaqrehatfibefpuyätr unog, qnaa fpuervog fvr haf. Ivryyrvpug xöaara jve fvr abpu hzfrgmra. Rf vagrerffvreg haf nhpu, jvr ynatr vue süe qvr Anpugjnaqrehat troenhpug unog (buar Fgnegxbbeqvangra-Eägfry ;-)).

Uvagf: 1. Nyyr Fpuvssr yvrtra fraxerpug. - 2. Nhs rvarz Ohpufgnora yvrtg xrva Fpuvss. - 3. Erpugf bora yvrtg rva Ivrerefpuvss. - 4. Yvaxf hagra yvrtg rva Mjrvrefpuvss.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Bühlertal (Info), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Käpt'n Blaubeer brettert durch den Wald    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 25. August 2013 pirate77 hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 03. Oktober 2008 Kappler hat den Geocache gefunden

Bevor der Blaubeer-Cache wieder abgebaut wird, mussten wir da natürlich noch rauf! Da war es auch egal, dass für heute nur suboptimales Wettter angekündigt war. Und es hat auch geregnet, aber das scheint bei diesem Cache wohl so eine Art Tradition zu haben...

Die erste Station inmitten der Wohnhäuser hatten wir auch schnell gefunden, auch wenn es noch nicht so richtig dunkel war.

Dann zunächst zum Bestien-Final und weiter, am nächsten Doppelreflektor dann ein kleiner Schreck: Station 4!
Da müssen wir wohl was übersehen haben!

Also wieder ein Stück zurück und tatsächlich konnten wir beim "Querschauen" auch die fehlenden Stationen finden...

Das sollte sich auch so weiter durchziehen; manche Statioenn haben wir gar nicht gefunden, manche an unerwarteter Stelle.

Auf jeden Fall eine nette Runde mit schön ausgearbeiteten Stationen und guten Ideen, nur schade, dass die Freude durch die Eine oder Andere Inkonsistenz etwas getrübt wurde.

Vielen Dank für diesen aufwändig vorbereitetn Nachtcache und die riesige Finalkiste, die sich überraschend gut öffnen ließ...

Die 4 Kappler incl. GonzoWolf

in: goldenes Glöckchen, Smileymagnet
out: Spinne

gefunden 27. Juli 2008 Tecnorudi hat den Geocache gefunden

Da muss ich nicht mehr viel schreiben denn F&D haben das wesentliche schon geschrieben.
Ein sehr gelungener Nachtcache der 
rissigen Spass gemacht hat.
Die Stationen sind alle mit sehr viel 
Liebe zum Detail gestalltet 
und zum Teil auch recht schwer, 
aber immer Lösbar.

Ein Cache den ich guten Gewissens weiter empfehlen kann.

IN/OUT: GC

Danke für diese tolle nächtliche Unterhaltung
Chaos-Team
by
Tecnorudi

@Nochmals Beste Grüße an das TeamRed und viel Erfolg für Euer nächstes Vorhaben Y