Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hexenbaum

von jcbck     Deutschland > Bayern > Pfaffenhofen a. d. Ilm

N 48° 30.600' E 011° 29.060' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h 
 Versteckt am: 18. Juli 2008
 Gelistet seit: 18. Juli 2008
 Letzte Änderung: 08. April 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC613F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

39 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
286 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

Ein kurzer Traditional in Form einer schwarzen Filmdose, für Schlafwandler mit einem weissen Reflektor in der Nähe. Parken im Ort z.B bei N 48° 31.132 E 011° 29.190, oder am Waldrand bei N 48° 30.480 E 011° 28.796 entlang der Strasse.


Es war einmal vor ganz schön langer Zeit, da lebte hier im Wald eine nicht gerade attraktive Hexe. Trotzdem hatte diese Hexe eine wunderschöne Tochter, wir wollen jetzt gar nicht wissen von wem, im besten heiratsfähigen Alter. Und wie damals das Schicksal eben so spielte, verliebte sich ein zufällig (haha, wer`s glaubt) des Weges reitender Prinz in sie, die Tochter natürlich, und selbige auch in ihn. Die Hexe war darüber reichlich sauer, denn ihre Geschäfte mit Schönheitsmittelchen und anderen Wellnessprodukten liefen saumäßig schlecht, weshalb sie sich für ihre Tochter einen Mann vorstellte, der arbeiten konnte: Bäume fällen, Wildschweine jagen, ihre Tinkturen anrühren, verpacken, ausliefern und natürlich das Geld dafür eintreiben. Auf keinen Fall wollte sie einen verzogenen adligen Bengel als Schwiegersohn, der hysterische Anfälle bekam, wenn ihm ein Fingernagel abbrach - Prinzen halt. Leider erwies sich ihre Tochter in Bezug auf die Partnerwahl als durchaus beratungsresistent, was die Hexe derart in Wut versetzte, dass sie mit ihren Töpfchen, die verschiedene Schönheits-Tinkturen enthielten, nach ihrer Tochter warf. Es sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass die Hexe geradezu teuflisch kurzsichtig war; und da Fielmann damals noch keine Brillen verkaufte, warf sie daneben! Die Töpfchen zerschellten an einem großen stattlichen Baum hinter der Hütte, welcher sofort begann, sich zu krümmen und hässliche Geschwüre zu entwickeln - das kommt davon, wenn man nicht auf die Nebenwirkungen achtet und wahllos Mittelchen zusammenmischt! Der Rest der Geschichte ist schnell erzählt: Die Tochter heiratete ihren Prinzen und wurde zur Stammmutter der Wittelsbacher, die Hexe musste Insolvenz anmelden und zog nach England, um dort als Beauty-Consultant zu arbeiten, die Hütte verfiel und war bald verschwunden, nur der Baum, der steht noch immer an dieser Stelle.
So war das gewesen, zumindest ungefähr so, oder auch ganz anders, egal, auf jeden Fall ein besonderer Baum .....

Bitte vorsichtig heben und wieder verstecken - sonst könnte es sein, dass der Baum, äh die Hexe, na ihr wisst schon ...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Gvfpuyrva qrpx qvpu - Pnpure fgerpx qvpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hexenbaum    gefunden 39x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 22. August 2016, 11:03 OCPaf01 hat den Geocache nicht gefunden

TFTC wir haben die Dose leider nicht gefunden....

gefunden 17. Oktober 2015 GeoWei hat den Geocache gefunden

Der Hexenbaum war die erste Schatzsuche meiner Tochter und mir.

Leider waren wir nicht ausgerüstet und konnen uns nicht im Logbuch verewigen, aber hat Lust auf mehr gemacht.

Danke!

GeoWei

gefunden 06. Februar 2015 elhesch hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg von PAF fiel he dieser Schleichweg ein und da sahen wir doch glatt diese Dose, also einen Halt eingelegt und ab die Post. Der Hexenbaum war als solcher gleich erkannt und auch die Dose schnell entdeckt. Wie schon bei GC geschrieben, herzlichen Dank dafür!

gefunden 04. Oktober 2014, 18:20 rauca hat den Geocache gefunden

Gruseliger Baum. DfdC 4. Oktober 2014 18:21

gefunden 03. Oktober 2014, 11:48 Ferschteg hat den Geocache gefunden

Nettes Versteck und ein ungewöhnlicher Baum! DfdC