Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Klettersteigcache - s´Schuasta Gangl

 Achtung!!! Alpiner Klettersteigcache, nur für Geübte mit der richtigen Ausrüstung!

von Garnul1     Österreich > Westösterreich > Tiroler Unterland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 36.206' E 012° 34.643' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. Mai 2008
 Gelistet seit: 18. Juli 2008
 Letzte Änderung: 17. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC614F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
340 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Klettersteigcache – s'Schuasta Gangl

By Garnul1
Achtung!!! Alpiner Klettersteigcache, nur für Geübte mit der richtigen Ausrüstung!

Anreise / Zufahrt:
Von der Inntalautobahn (Abfahrt Kufstein-Süd) nach St.Johann und weiter nach Waidring. Von Salzburg über das "Kleine Deutsche Eck" über Lofer nach Waidring. Die Höhenstraße beginnt nicht unweit der kaum zu übersehenden Seilbahnstation.

Zustieg zur Wand:
Von St. Johann oder Lofer nach Waidring. Hier kann man entweder mit der Seilbahn oder über eine Mautstraße auf die Steinplatte fahren.

Zustieg mit Seilbahn:
Der Zustieg über den "Gamssteig" (25 Hm, der Steig bringt einem zum Wandfuß, B/C) erfolgt vom/hinter Gasthof Kammerköhr. Hier nicht der Beschilderung Steinplatte folgen, sondern einem unmarkierten Weg in Richtung Felswand südseitig. Der Weg führt einem zu einer Hinweistafel, dahinter führen Steigspuren zum "Gamssteig", diesen ca. 25m bis auf ein Band absteigen und dann östlich dem Wandfuß entlang bis zum Einstieg des "Schuasta Gangl" Klettersteiges (Einstieg bei Pfeiler, siehe unten).

Zustieg mit Mautstraße (8 Euro/PKW):Vom Parkplatz "Skigebiet Steinplatte" zur Stalleralm und weiter auf dem Wanderweg in Richtung Wemeteigenalm. Am Ende der Forststraße - nach dem man unter der Gondelbahn hindurch ist - zweigt links ein Steiglein hinauf, gelbes Schild Klettersteig - diesem bis zum Wandfuß folgen, nun nach rechts (nicht nach links zur Gondelbahn) weiter zum Einstieg bei markantem Felspfeiler (zwischen Wand und Pfeiler steht eine Föhre).

Infos zum Steig:
Beschreibung:
Vom Einstieg kurz hinauf (A/B), dann nach links zum Rinnenkamin der sogn. "Himmelsleiter" (A/B). Hier mit Hilfe von Klammern aufwärts (B/C), bis man auf eine erdige Rinne trifft (B/C). Diese wird gegen oben flacher (B) und führt zu einer Rechtsquerung. Nun über Steilstufen (A - A/B) bis zu einer Kante (B - Kanzel), danach führt eine leichte Querung (A - A/B) in eine Schlucht bei großem Turm. Diese aufwärts (A) bis zum Beginn der Gipfelwand. Zuerst über Klammern (B/C) eine Rampe hinauf zu einem kurzen Steilstück (C), danach kurz flacher (A/B) bis zum Schlußstück (B/C) über das man zum Plateau aussteigt.

Bei dem Felsturm, gibt es jetzt eine Variante, die außen um den Turm herumführt und über eine Seilbrücke wieder hinter dem Turm auf den normalen Steig trifft. Schwierigkeit etwa B/C, ganz kurz etwa C.

Versicherungen:
Sehr gut mit Klammern und Drahtseil durchgehend versichert. Teilweise weite Klammerabstände, man muß die natürliche Felsstruktur als Griff bzw. Tritt nutzen.


Parkplatz:
N 47°36.832 E 012°33.539


Abzweigung zum Steig:
N 47°36.523 E 012°34.326

Einstieg Klettersteig:
N 47°36.209 E 012°34.622

Cache: (Spoilerfoto Beachten)
N 47°36.206 E 012°34.643

Gipfel: N 47°36.231 E 012°34.688

Ihr könnt am Felsturm rechts oder links vorbeigehen, für das finden des Caches ist das egal! Der Cache befindet sich unter einem Großen Stein unmittelbar neben der Seilbrücke.

Abstieg:
Vom Ausstieg zum Gipfel und weiter zur nahen Bergstation, über markiertem Weg zurück zur Bergstation und wenn man mit dem PKW aufgefahren ist, weiter über die Stalleralm hinunter zum Parkplatz.


Ich würde mich über Zahlreiche Logs und viele Bilder freuen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvg Fgrvara trgneag, fvrur Sbgb

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler1
Spoiler1
Spoiler2
Spoiler2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Klettersteigcache - s´Schuasta Gangl    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. Mai 2012 Raitner hat den Geocache gefunden

Erste Dose auf meiner Steinplattenrunde.

 

Danke.

 

MFG

 

gefunden 21. September 2010 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

War ganz schoen anstrengend - hab mir dann den Knieschladerer geschenkt [8D]
Danke fuer den Spass [:D]

gefunden 09. Mai 2009 Igelschnäuzchen hat den Geocache gefunden

Ein toller Kletterstieg mit viel Luft unter den Füßen. Der Einstieg in die Wand ist aber derzeit noch etwas beschwerlich, da es bis zur Wand einige Schneefelder (ohne Sicht zum Weg) zu meistern gibt.
Das GPS hat geholfen den Weg dennoch zu finden. Hier mal ein paar Links für die Vorabinfos: 
http://www.via-ferrata.de/img-schuasta-gangl-steinplatte-157.htm 
und 
http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=703

Bilder für diesen Logeintrag:
das geht schondas geht schon

gefunden 24. März 2008 gleiti hat den Geocache gefunden

*Dritter*
Da er so lange nicht gefunden wurde dachte ich mir machst halt Du den FTF , nichts wars bis ich die Familie zufriedengestellt hatte waren meine Vorlogger schon an der Wand .
Toller Steig , bin rechts die schwierige Variante gegangen und musste 30min warten bis ich zugreifen konnte .
An der Stelle war "Stau".
TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
SchusterSchuster
SchusterSchuster
SchusterSchuster