Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
D Noces y Reve

von Dowmans     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 56.173' E 008° 52.668' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 16. August 2008
 Gelistet seit: 20. Juli 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC617F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
23 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English


Dieser Cache handelt vom traurigen Schicksal der Delores Noces y Reve.

Die Legende besagt, dass die spanische Familie Noces y Reve Jahrhunderte lang eine sehr wohlhabende Kaufmannsfamilie war. Ihren Wohlstand hatten sie angeblich einem Talisman zu verdanken, den der Gründer des Imperiums, Carlos Noces y Reve, 1534 von einer Reise nach Indien mitbrachte. Um welche Art von Gegenstand es sich dabei handelte, ist heute nicht mehr bekannt, aber er soll demjenigen zu unermesslichem Reichtum verholfen haben, der auf ehrliche und anständige Weise seinen Geschäften nachging. Der Talisman soll in einer kleinen Schachtel aufbewahrt worden sein, die das jeweilige Familienoberhaupt überall hin begleitete, ob geschäftlich oder privat.
Immer wieder versuchten Gauner und Diebe, in den Besitz des geheimnisvollen Kästchens zu gelangen, aber alle scheiterten kläglich. Erst Generationen später, gegen Ende des 18. Jahrhunderts, gelang ein Überfall. Es geschah am Tag der Hochzeit von Ramon Noces y Reve und seiner Frau Delores. Die Kutsche wurde von Banditen überfallen, das Kästchen mit dem Talisman geraubt und Delores Noces y Reve entführt.
Die Suche nach ihr blieb tagelang ergebnislos.
Eines Nachts, so berichtet die Legende weiter, gelang es Delores, als die Bande betrunken war, das Kästchen an sich zu nehmen und aus dem Versteck der Räuber zu fliehen. Sie kannte sich jedoch in der fremden Gegend nicht aus, und so beschloss sie, das Kästchen auf einem Baum in Sicherheit zu bringen, damit es den Gaunern nicht erneut in die Hände fallen konnte. Beim Herabsteigen vom Baum stürzte sie und verletzte sich schwer. Mit letzter Kraft gelang es Delores, sich in ein nahe gelegenes Dorf zu schleppen, wo sie aber wenig später ihren Verletzungen erlag. Kurz vor ihrem Tod zeichnete sie eine merkwürdige Zahlenkombination auf ein Stück Pergament, die ihrem Ramon das Versteck des Talismans offenbaren sollte. Und tatsächlich - Ramon Noces y Reve konnte das Rätsel entschlüsseln und den Talisman wiederfinden. Das Behältnis aber ließ er als Mahnung und Erinnerung an seine geliebte Delores an Ort und Stelle. Wir werden es wohl nie erfahren, um welchen geheimnisvollen Gegenstand es sich bei dem Talisman gehandelt hat. Delores' Baum und das Schatzkästchen lassen sich aber auch heute noch finden.
Der trauernde Witwer Ramon war so verbittert und voller Wut, dass er alles daran setzte, die Entführer zu finden und zu töten. Alle Mittel waren ihm dabei recht. So fiel er von der bis dahin tugendhaften Geschäftsmoral der Familie ab und der Talisman begann seine Wirkung zu verlieren. Schließlich versank die Familie Noces y Reve in der Bedeutungslosigkeit und endete in bitterster Armut. Ramon starb im Detmolder Schloss, wo er gnädig von Verwandten seiner geliebten Frau aufgenommen worden war.

Auf dieses Schloss weisen auch die Koordinaten hin, weiter haben sie allerdings nichts mit dem Cache zu tun.

Delores


viel Spaß :-)

??? ---> Geochecker.com --->



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für D Noces y Reve    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 05. September 2009 Dadadanda hat den Geocache gefunden

Auch ich habe das Rätsel gelöst, mit ein wenig Hilfe.
Also bin ich heute in die altbekannte Gegend aufgebrochen, um mir den Kleinen zu holen. Die Größe des "Baumes" hat mich wirklich überrascht, hatte mir aufgrund der Geschichte schon etwas Größeres vorgestelltLächelnd

Danke für die Dose, (Dada)Danda

gefunden 26. August 2009 ersthelfer hat den Geocache gefunden

Nach der schweren Geburt mit dem Rätsel, das Final heute fast als Nachtcache gefunden.

TFTC

PaPa


#836, 20:58, Found it with [url=http://www.getcachebox.net]Cachebox[/url]!

gefunden 17. Juni 2009 dk8ee hat den Geocache gefunden

Viel gerätselt obwohl es doch so einfach war... Heute auf der Cachetour dann das Kästchen gut gefunden.

Hinweis 01. Juni 2009 Dowmans hat eine Bemerkung geschrieben

Zusätzlich OC wird mir zu umständlich, daher: archiviert

gefunden 03. Mai 2009 Spusi12 hat den Geocache gefunden

as Rätsel war schon lange gelöst.
Heute dann bei bestem Wanderwetter
diesen Cache nach einigen auf + ab gefunden.
Danke sagen SPUSI 12
und viele Grüße an Luzi