Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Waldesruh

 Ein leichter Multi (eine Station und Final) an der Gaststätte Waldesruh.

von Die Wiesenjogger     Deutschland > Schleswig-Holstein > Stormarn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 44.892' E 010° 10.444' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Juli 2008
 Gelistet seit: 22. Juli 2008
 Letzte Änderung: 15. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC61BA

17 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
172 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Gaststätte Waldesruh liegt in Viertbruch, zwischen Wiemerskamp und Bargfeld-Stegen. An schönen Sommertagen treffen sich hier zahlreiche Fahrradfahrer und Spaziergänger zu Kaffe und Kuchen.

Nun zum Cache.

Dieser Multicache ist nicht sehr schwer, daher auch sehr gut von "Anfängern" zu meistern.

 Wenn Ihr bei den angegebenen Koordinaten seid, befindet Ihr euch direkt vor der Gaststätte Waldesruh. Links neben dem Gebäude führt  ein relativ breiter Sandweg am Wald entlang. Folgt diesen und KURZ VOR dem zweiten hölzernen Telefonmast findet Ihr eine Filmdose mit dem Hinweis zum Final.

Parken könnt ihr direkt an der Kneipe, Ihr könnt aber auch in den Sandweg fahren aber macht euch dort nicht zu breit da ab und zu mal Tracktoren dort langfahren.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile Gemeinde Bargfeld-Stegen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waldesruh    gefunden 17x nicht gefunden 2x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 15. Januar 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 07. Juni 2013 Sueffel hat den Geocache gefunden

Leider hatte die Örtlichkeit zu und so wurde es nix mit einem Kaltgetränk.
Alle benötigten Informationen waren gut zu finden.
Der Final war dann auch schnell geloggt.

Danke, Gruß Süffel

Hinweis 14. Januar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC1EJ39 setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 12. November 2012 Sialuk & Co. hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 25. Juli 2012 MadCatERZ hat den Geocache gefunden

Im Rahmen der Aktion Feierabendcachen ging es heute zur Waldseruhe. Von Kayhude kommend folgte ich stur dem Navi auf eine Schotterpiste, womit sich die wieder einmal prokrastinierte Autowäsche schon einmal bezahlt gemacht hatte. Kurz vorm GZ gab es dann ein wenig Asphalt, danach hieß es wieder Staubschlucken. Auf der Anfahrt bemerkte ich ein paar verdächtige Gestalten mit GPSr, vielleicht Geocacher?
Wie dem auch sei, ich stellte mein Cachemobil neben der gar nicht so ruhigen Waldesruh ab, schöner Name übrigens, hat sowas anheimelndes und ging zum Trailhead, wo ich nach kurzer Suche fündig wurde, seeehr schön, endlich mal wieder ein Wenig-GPS-Cache, sowas mag ich.
Ich folgte den Anweisungen und befand mich bald im Zielgebiet, die beiden anderen vermeintlichen Cacher traf ich allerdings nicht wieder.
Hier scannte ich dann die Umgebung und wurde bald fündig, allerdings nicht wegen des Du-weisst-schon-was, sondern wegen der Anomalie am Boden, scheint häufiger vorzukommen. Das Du-weisst-schon-was entdeckte ich dann aber auch.
Also fix zugegriffen - nichts.
Danach das Objekt daneben angehoben - nichts.
Im Anschluss dann hinter Tor drei gefunden, da haben sich wohl ein paar Kollegen ein Spasseken erlaubt - na, sowas habe ich auch schon gemacht Lachend
Beim Öffnen des Caches schlug mir ziemlich heftiger Geruch entgegen. Parfüm im Cache und das im Hochsommer - großartig Stirnrunzelnd
Meinem TB wollte ich das nicht antun, also loggte ich lediglich und zog von dannen.
Fazit:
Ein schöner Kurzmulti in schöner Umgebung, wer die paar Meter als mehr als ein paar Meter betrachtet, sollte villeicht das Hobby wechseln.Es sollte mehr solche Low-GPS-Caches geben, das macht mehr Spass als stumpf aufs GPSr zu starren.
Von mir gibt es dafür einen Favpunkt.
Vielen lieben Dank fürs Herführen