Wegpunkt-Suche: 
 
Murnau Kulturcache 1

 einfacher schneller Hin- und Mit mit Möglichkeit zur Pause und Rast

von littleGnom     Deutschland > Bayern > Garmisch-Partenkirchen

N 47° 40.635' E 011° 11.881' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 18. Juli 2008
 Gelistet seit: 22. Juli 2008
 Letzte Änderung: 05. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC61D1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
603 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Über der Straße kann die Freiheit NICHT grenzenlos sein

Wenns presiert - ein ganz schneller Hin- und Mit; ansonsten kann man auch verweilen, die Aussicht genießen - Kinder können sich austoben.


Alle Stationen liegen nur ein paar Schritte auseinander. Da ich mir als Neuling bei meinem ersten Cache einen ganz einfachen gewünscht habe - gibts hier auch einen ganz einfachen. Da dies mein erster "hidden Cache" ist - bitte ich um Nachsicht und erbitte Info wenn irgendwas falsch oder nicht so toll sein sollte. Ach so - ja - es muss kein Gewässer durchschwommen werden; man muss auch über keinen Zaun steigen um den Cache zu heben.

Parken könnt ihr z. B. in der Tiefgarage "Kultur- und Tagungszentrum". (bis 2 Stunden kostenlos; das müsste sogar für drei Caches reichen :-). Einfahrt Parkhaus z. B. N47 40.605 / E011 11.957 oder am Tengelmann Einkaufscenter.

Nun begebt euch zu Station 1

N47 40.635 E11 11.881

ihr steht nun
a) "an einer Bühne" --> dann ab zu N47 40.664 E011 11.866
b) " einem Denkmal" --> dann ab zu N47 40.647 E011 11.894

Station 2
Hier ist das meiste aus
a)"Metall" --> dann ab zu N47 40.669 E011 12.010
b)" Holz " --> dann ab zu N47 40.613 E011 11.879

Station 3
Jetzt steht ihr vor
a) "einer Disco" --> dann ab zu N47 40.588 E011 11.849
b) "einem Teich" --> dann ab zu N47 40.565 E011 11.921

Nach Station 3 seid ihr nun am Finale.

Da der Small Behälter hier mehrfach zerstört und gemuggelt wurde - ein letzter Versuch diesen als Micro zu plazieren! Also vorsichtig loggen - auch das loggen ist eine Herausforderung!

Damit auch nachfolgende Cacher etwas vom Cache haben geht bitte sorgsam und ohne Gewalt mit dem Behälter um. Ein bissl "Kraft" benötigt ihr allerdings um die Dose zu bergen.

Und nun viel Spass!

Achtung ggf. muss hier mit erhöhtem Muggelaufkommen oder einem neugierigem Blick vom Nachbarn - an Zielkoordinate gerechnet werden. Don't worry - be happy. Dann einfach mal warten oder wieder kommen und die Aussicht genießen.

In der Zwischenzeit kann man ja die schöne Innenstadt bewundern oder den Murnau Kulturcache 3 machen ggf. mit Besuch beim Münterhaus.

Infos zum Münterhaus

Das Münterhaus: In diesem Haus, auch "Russenhaus" genannt, lebten Gabriele Münter (1877-1962) und Wassily Kandinsky (1866-1944) in den Sommermonaten von 1909-1914. Hier entstanden Werke und Ideen, die als Kunst des "Blauen Reiter" berühmt wurden. Das Münterhaus gibt mit der von Wassily Kandinsky bemalten Treppe und den bemalten Möbeln auch Zeugnis von den bedeutsamen Einflüssen der bayerischen Volkskunst auf die künstlerische Entwicklung ihrer Bewohner.

Gabriele Münter lebte bis 1914 mit Wassily Kandinsky und später mit Unterbrechungen mit ihrem späteren Lebensgefährten Johannes Eichner (1886-1958) bis zu ihrem Tode 1962 in diesem Haus. Ein Großteil des Frühwerks Kandinskys überdauerte im Keller des Hauses die Geschehnisse des 3. Reiches und den Weltkrieg und bildet heute den bedeutendsten Bestand der Städtischen Galerie im Lenbachhaus München.

Das Münter-Haus ist, nach umfangreicher Renovierung in den Jahren 1998/99, als Ort der Erinnerung an die große Malerin Gabriele Münter eingerichtet und der Öffentlichkeit zugänglich. Es war ein besonderer Wunsch der Künstlerin, dass ihr Haus zu einer Stätte der Erinnerung an ihre Kunst und an die Kandinskys werde. Gabriele Münter, die durch ihre Malerei eine herausragende Stellung in der Kunst unseres Jahrhunderts einnimmt, hat darüber hinaus durch ihre einmalige Schenkung an Werken der Kunst des "Blauen Reiter" an die Städtische Galerie im Lenbachhaus in München einen unschätzbaren Beitrag zur Kunstgeschichte geleistet. Das Münter-Haus ist ein Denkmal für sie und Kandinsky, mit dem sie hier neue weitreichende Wege der Kunst beschritten hat.

Das Münter-Haus wird von der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung betreut.

Öffnungszeiten:
Di - So, 14.00 - 17.00 Uhr

Weitere Infos:
Münter-Haus
Kottmüllerallee 6
82418 Murnau
Telefon: 0 88 41/62 88 80
Fax: 0 88 41/62 88 81
www.lenbachhaus.de

Warum der Cache Kulturcache 1 heißt?
Nun ja - die eins - weil noch ein zweiter kommt.

Und Kultur ?
1. Ihr seid direkt am Kultur- und Tagungszentrum. Dort gibts Infos über die aktuellen Veranstaltungen, 2. das Münterhaus ist nicht weit (über einen Wegweiser werdet ihr bei der Cachesuche zwangsläufig stolpern).

Und zur Fußgängerzone ist es auch nicht weit falls ihr die 2 Stunden Parkzeit auskosten oder überschreiten wollt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Murnau Kulturcache 1    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

kann gesucht werden 05. Mai 2016 littleGnom hat den Geocache gewartet

Viel Spass beim Suchen

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 05. Mai 2016 littleGnom hat eine Bemerkung geschrieben

Die Cachebeschreibung aktualisiert. Sorry für die Verspätung 

Viel Spaß beim Suchen

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 07. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Die Beschreibung auf geocaching.com weicht von dieser hier ab: Koordinatenauswahl an Station 2 und 3..

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 7. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 01. Juli 2014 Blue~Boy hat den Geocache gefunden

Nettes kleines Rätsel, hatte ich schon mal gelöst. Heute war es ein Griff und ich konnte loggen. TFTC!

gefunden 13. April 2014, 13:40 MoWoWing hat den Geocache gefunden

Anlässlich eines Krankenbesuchs sind wir heute nach Murnau gekommen und haben bei dieser Gelegenheit die Stadt mit Hilfe der Kulturcaches 1 bis 3 erkundet.

Nummer 1 war schon mal ein ganz netter Einstieg. Das Döschen haben wir auch ganz schnell gefunden.

Leider hat es ein Vorgänger ziemlich verbeult und nur halb verschlossen, sodass der Logstreifen völlig durchweicht, matschig und von kleinen Schnecken zerfressen ist. Ziemlich üble Angelegenheit! Konnten uns deshalb leider nicht in dem Matsch verewigen.

Eine Wartung ist dringend nötig!

Trotzdem vielen Dank für den Cache.