Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Geisterwald-Fährte

 Nightcache durch einen wunderbaren Nachtwald für mutige Kinder mit tapferen Eltern. Keine Kinderwagen oder Fahrräder.

von Chip     Deutschland > Hessen > Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 06.218' E 008° 13.851' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 23. Juli 2008
 Gelistet seit: 24. Juli 2008
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC620C

11 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

 

Liebe Leute, da hatten wir uns sooo viel Mühe gegeben, ein kleines Highlight zu installieren. Allen die es gefunden haben, hat es hoffentlich Spaß gemacht. Mensch, Mensch, Mensch, was haben die Waldarbeiter im letzten und in diesem Herbst das Gelände um den Cache bearbeitet. Das war doch früher nicht so? Wir wissen noch nicht, ob wir die Geisterwald-Fährte wieder reparieren (ganz schön viele Blinker zwischenzeitlich verschwunden... Aber vielleicht melden wir uns in Kürze mit einem neuen Nacht-Cache (wir haben dazu gelernt, ja ja...) 

Was gibt es Schöneres als mit den Geistern zu spuken und mit den Glühwürmchen zu tanzen... Aber wo sind sie, die Geister??? Ein Nightcache durch einen wunderbaren Nachtwald für mutige Kinder mit tapferen Eltern. Parkmöglichkeit am Opelbad. Von dort über oben angegebenen Startpunkt die Koordinaten N 50°06.218, E 008°13.851 anlaufen. Ab dann die Taschenlampen einschalten!!! Folgt den Reflektor-Markierungen (ca. 2x2 cm) zunächst bergan. Nehmt schmale Wege. Bleibt auf den Wegen. An Kreuzungen leuchtet in die Wege hinein. Ein paar Bäume entfernt im rechten Weg sollte wieder eine Markierung gefunden werden (mal unten mal oben mal links mal rechts). Kommen keine Abzweigungen lassen auch die Markierungen mal auf sich warten (nur weiter nur Mut). Irgendwann lachen euch 2!!! Geister an (aus Reflektoren... nicht zwei Reflektoren 2x2 cm!!!). Mit denen solltet ihr spuken. Ist es nur eineinziger Geist, seid ihr zu weit (aber nicht viel, nur Mut, es sind freundliche Geister). Und immer schön bedächtig!!! Nicht, dass die Geister euch noch Kopfschmerzen bereiten. Und nicht vergessen: Nachts sind alle Geister grau und alle Wege führen im Kreis! Also speichert zwischendurch Wegpunkte oder nutzt die Track-back-Funktion eures GPS.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Buchenwälder nördlich von Wiesbaden (Info), Landschaftsschutzgebiet Rhein-Taunus (Info), Naturpark Rhein-Taunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geisterwald-Fährte    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 3x Wartung 1x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 02:35 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 01. Mai 2009 ahab66 hat den Geocache gefunden

Zufällig gefunden. Lag Völlig offen an einem Baum in der Nähe der Schutzhütte. Logbuch zerrissen

Hinweis 19. April 2009 Gitarrenrocker hat eine Bemerkung geschrieben

Das Final ist nun definitiv zerstört. Nach erfolgten Forstarbeiten habe ich den Owner ja schon gewarnt, da der Cache völlig offensichtlich war. Nun ist er weg, bzw. man findet Rest in der Gegend des Finals. Sollte dringend gewartet oder deaktiviert werden. Schade. 

Hinweis 10. Februar 2009 Gitarrenrocker hat eine Bemerkung geschrieben

Habe den Cache besucht. Leider ist der TB Maus des Schreckens (FY7W9Z) verschwunden. Gehoben wurde er nicht, ist jedoch nicht mehr drin. Vielleicht gestohlen. Doppelmöpse haben ihn schon nicht mehr vorgefunden.

gefunden 28. Dezember 2008 Doppelmöpse hat den Geocache gefunden

Heute an meinem Geburtstag war ich mit meinem Bruder und seiner Familie unterwegs um diesen Cache zu suchen. Der Großen Tochter hat's Spaß gemacht, die kleine hat ziemlich gefroren. Zum Glück war der Boden auch gefroren, ansonsten wäre es teilweise ziemlich matschig geworden.
Die Reflektoren waren immer gut zu finden, manchmal vielleicht sogar zu gut. Für Kinder ist es aber bestimmt ganz gut.
Ich hätte ein paar Stationen zwischendrin noch schön gefunden. So war es eine relativ lange Strecke bei der man nur Reflektoren gefolgt ist. Der Final war sehr schön! Zum Glück hatten wir ein GPS mit Karte und konnten so einen guten Rückweg finden.
TFTC
matze mit
Siska, Maike, Stephan und Ute

Wir haben übrigens mal den Travelbug mitgenommen und ihn wieder bei geocaching.com geloggt ;-)