Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das Tonband

 Die oben genannten Koordinaten zeigen nicht die Cacheposition verweisen aber auf das Gebiet in dem sich der Cache befind

von Fium Orbo     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bad Kreuznach

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 47.504' E 007° 46.369' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. Juli 2008
 Gelistet seit: 27. Juli 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6269
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
6 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
250 Aufrufe
10 Logbilder
Geokrety-Verlauf
9 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die oben genannten Koordinaten zeigen nicht die Cacheposition verweisen aber auf das Gebiet in dem sich der Cache befindet!

 

Bei einem Flohmarktbesuch stach mir ein altes Tonband ins Auge, nicht weil er noch so gut erhalten war, sondern weil auf der Tonbandspule ein Aufkleber der deutschen demokratischen Republik (DDR) klebte und der Zusatz "geheim" handschriftlich hinzugefügt worden war. Schnell war ich  mit dem Verkäufer einig, der mir das Gerät für kleines Geld überließ. Daheim stelle ich fest das das Tonband noch funktionierte und hörte das Band sofort ab. Hier der original Ton.....

krächz sprotz brumm schepper..............im hildegart an basis könnt ihr mich hören...........krächz sprotz brumm schepper ........im hildegart an basis könnt ihr mich hören...........basis hört...........krächz sprotz brumm schepper..........im hildegart meldet auftrag ausgeführt und filmdose sichergestellt.....sie befindet sich in einem toten briefkasten........krächz sprotz brumm schepper..........krächz sprotz brumm schepper......hier die verschlüsselten koordinaten......tüüüttüteltüütüüteltüüüttelttüttüteltüteltüüttüüttüttütütttüteltüttüütteltütetüütteltüütteltü  -ende-.

Unmittelbar nach der Tonfolge passierte es ratsch das Band war gerissen und die Andruckrolle hatte das komplette Band zerknittert. Zum Glück habe ich das Band direkt überspielt und konnte die Daten mit Hilfe eines Faxgerätes zu Papier bringen. Aber was um alles in der Welt ist das denn?

                                                               

MB the Brain, übernehmen Sie.

Diesen Cache bitte auch auf Opencaching loggen

Beachtet bitte das Ihr euch in einem Naturschutzgebiet befindet und verhaltet euch dementsprechend damit noch viele Cacher Spaß an diesem Cache haben.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf orgergra qrf Fpuvystüegryf vfg avpug resbeqreyvpu uvre yvrtg xrva Pnpur! Qvr Ohpufgnora D haq E süuera rhpu nhs qvr snyfpur Säuegr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Nahetal von Boos bis Niederhausen (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Nahetal zwischen Simmertal und Bad Kreuznach (Info), Landschaftsschutzgebiet Nahetal (Info), Naturpark Soonwald/Nahe (Info), Vogelschutzgebiet Nahetal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Tonband    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 6x

gefunden 30. Januar 2011 MurphyWyler hat den Geocache gefunden

#264 ... 15:00 ... Nachdem es sich beim Dönerstag-Event in Bingen bereits angedeutet hatte, heute zusammen mit dem Owner eine Kontrollfahrt zum Tonband gemacht und festgestellt, dass der Cache samt Inselchen tatsächlich dem Hochwasser zum Opfer gefallen ... Vielen Dank an den Owner, dass ich den Cache trotzdem noch loggen durfte ... TFTC

Hinweis 30. Januar 2011 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Die Cachekontrolle heute brachte Gewisheit. Die Insel wurde vom Hochwasser davingespült. Da Murphywyler den Wasserweg heute mit mir beschritten hat und die Koordinaten schon vor längerer Zeit gelöst hatte darf er natürlich auch noch loggen. Sollte das Frühjahr ergeben das es eine ähnliche Stelle hier gibt kommt das Tonband wieder...versprochen.

Grüsse FO

Hinweis 09. Januar 2011 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Schade, soweit ich gesehen habe ist der Cachehalter mit dem Hochwasser davon geschwommen. Daher ist hier erstmal Pause bis ich das exakt überprüft habe.

FO

gefunden 20. Juli 2010 petra-gabriel hat den Geocache gefunden

Der Cache war unser Hauptziel auf meiner heutigen Tour zusammen mit "marathon muggel". Lange hat's gedauert bis wir uns endlich im Logbuch eintragen konnten.
Das Rätsel war eigentlich schon vor einen Jahr gelöst, heute stand dann endlich der Ausseneinsatz an. Wir haben immer auf den perfekten Tag gewartet und heute bei wunderschönen Wetter haben wir auch den perfekten Tag getroffen.
Also, auf das Dach des Cachemobils mit den vier Rädern das Cachemobil für die letzten Meter montiert und los ging's. Vor Ort erst mal einen Platz finden wo wir mit dem zweiten Cachemobile weiterfahren konnten war nicht ganz so einfach, aber es hat geklappt. So stand nichts mehr im Weg und die Box war gefunden.

[size=1][b][blue]Vielen Dank für's Verstecken![/blue][/b][/size]
[size=1][purple]Und viele Grüße aus dem Nachbarbüro[/purple][/size]

gefunden 08. Juni 2010 Jake Sully hat den Geocache gefunden

Das war ein tolles Abenteuer. Ich heuerte bei Kapitän Ralfonzomator an und wir liefen als zweites Team heute aus. Allerdings hätte ich mir vorher mal sein Seepatent zeigen lassen sollen , denn schon nach wenigen Minuten sind wir auf Grund gelaufen und steckten fest. Zum Glück blieb das Boot heil und wir konnten uns nach einigen Mühen wieder selbst befreien.

Das war eintolles Rätsel, welches ich mit einem kleinen Tipp von Merlins Apprentice lösen konnte. Noch toller war allerdings das Final.

DFDC

Und Danke an Ralfonzomator für die süper Gaudi!

Bilder für diesen Logeintrag:
TitanicTitanic