Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Stollentroll

von etrossi     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 00.000' E 007° 00.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. April 2008
 Gelistet seit: 03. August 2008
 Letzte Änderung: 23. März 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC632B

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stollentroll    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Juni 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Schon lange wollte ich mal hier vorbeischauen, aber nie hatte ich die richtigen Klamotten dabei.

Heute zusammen mit albi81 auf T5er-Tour gewesen. Da lag dieser Cache auf dem Weg.
Also rein ins Vergnügen – und was für eine tolle Location!

Bald hatten wir den Abzweig erreicht und auch das Ende des Stollens, doch leider fanden wir keine Dose mehr vor Ort! Vielen Dank an den Owner trotzdem für die Logfreigabe!

Alles in Allem war das ein tolles Abenteuer, welches uns beiden sehr viel Spaß gemacht hat!

?TFTC!
molchebaer (#1385)

  Neue Koordinaten:  N 47° 00.000' E 007° 00.000', verlegt um 112 km

gefunden 21. Mai 2009 Flopp hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach den alten Männern sind wir natürlich auch hier vorbeigekommen. Eine Wathose und diverse Lampen hatten wir dabei, sowie ein Paar PMRs. Da wir nur eine Wathose hatten, konnte auch nur einer rein, der andere musste draussen Wache schieben. Unsere Idee, über die PMRs in Kontakt zu bleiben, verflüchtigte sich da den ersten beiden Biegungen des Stollens - kein Empfang mehr [:(]. Also ging's rein ins Ungewisse, bis endlich die Dose gefunden war. Ein ganz schön blödes Gefühl für den draussen Wartenden, wenn die platschenden Schritte des Stollengängers langsam verhallen und nichts mehr zu hören ist...

Danke für den tollen Cache und die grenzwertige Erfahrung
Flopp (mit Gastcacher Mipi)

(Dafür gibt's 5 Sterne bei <a href="http://www.geocaching-franken.de/?p=1983" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>!)

gefunden 28. Februar 2009 DieHirten hat den Geocache gefunden

Mit den beiden Mitstreitern ging es zur nächsten interessanten Aufgabe. Die Leiter hat sicherlich was reizvolles, am heutigen Tag war dafür keine Zeit, aber aufgrund der Hieroglyphen an der Wand, wird dem Troll irgendwann vermutlich erneut ein Besuch abgestattet! [:)]

Vielen Dank und Gruß

DieHirten

gefunden 14. August 2008 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Zu später Stunde, es war draußen mittlerweile genauso dunkel wie dort drin, öffneten wir das uns bereits vom sehen her bekannte Tor zur Trollenwelt.
Zusammen mit der halben Pinguin Connection machte sich ein Teil der Gonzos an die Erforschung der Mystischen Unterwelt. Teils kriechend, teils mit dem mitgeführten Schlauchboot paddelnd konnten die Kilometerlangen Gänge erkundet und schließlich auch der Cache gehoben werden.
Na, ok, vielleicht etwas übertrieben aber es war auf jeden Fall ein tolles kleines Abenteuer!
Und während ein Teil mit spezieller Stollentrollgummihose ans Werke ging wendete der andere Teil die altbewährte Kneipmethode an um ans Ziel zu kommen.

Vielen Dank für diesen schön gewählten Cacheplatz an die Owner!
Grüsse und man sieht sich wieder mal ;-)
Gonzoarts

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 47° 51.878' E 007° 45.166'