Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
The Blair Witch Project Cache

von kadett11.oc     Deutschland > Hessen > Wetteraukreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 14.136' E 008° 47.542' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 04. August 2008
 Gelistet seit: 04. August 2008
 Letzte Änderung: 09. März 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC6360
Auch gelistet auf: geocaching.com 

42 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
9 Beobachter
0 Ignorierer
738 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Multi-Media Nachtcache, Länge als Rundweg ca. 6,4 Km, Dauer ca. 3 Stunden, insgesamt 7 Stages + Final. Der Empfang lässt teilweise sehr zu wünschen übrig. GPS mit Karte sind von Vorteil. Ein Ausdruck aus der Top 50 kann auch nicht schaden. Parken bei N50°14.366 E008°47.783 Die Koordinaten geben immer den Punkt an von dem aus man einen Reflektor sehen sollte.

In den USA machten sich im Oktober 1994 drei Studenten auf das Geheimnis um die Sage der „Hexe von Blair“ zu lüften. www.blairwitch.com (originale Infos in englisch)
Sie waren unter anderem mit einer 16mm Filmkamera ausgerüstet.
Nach dem verschwinden der drei Studenten wurden einige Filmrollen in einem Waldstück gefunden.
Dort wurde auch ein verlassener PKW der drei gefunden.
Jetzt, über 12 Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden der drei jugendlichen führt eine heisse Spur in die Bundesrepublik Deutschland.
Die Auswertungen der Filmrollen enthalten GPS Koordinaten die auf ein Waldstück bei Karben/Hessen hindeuten.
Sowohl deutsche als auch amerikanische Ermittlungsbehörden gehen diesen Hinweisen seit April 2006 nach.
Umfragen in der Bevölkerung deuten auch auf seltsame Vorkommnisse in dem ins Visier der Behörden geratenen Waldstück.
Regionale Zeitungen berichteten in der Vergangenheit auch öfter über unerklärliche Vorkommnisse.
So soll z.b. am 31.12.1998 der Schnee in dem Wald zu großflächigen Mustern geschmolzen sein (ähnlich wie die Kreise im Kornfeld).
In den Jahren 2002, 2004 und 2005 wurde wiederholt von seltsamen Lichterscheinungen berichtet.
Im März 2006 wurde ein Förster der mit einer Wildzählung im Wald beauftragt war in die Psychiatrie eingeliefert, nachdem er die Polizei alarmierte und von einem „Ungeheuer“ im Wald berichtete. Nach den Angaben des Försters hätte er die ganze Nacht über unheimliche Geräusche und menschliche Schreie gehört.
Die Suche im Wald hat aber nichts ergeben.
Einen Zusammenhang mit dem Blairwitchfall aus den USA hat man erst vor kurzem in Betracht gezogen........

Unwissende Geocacher haben ausgerechnet hier einen Geocache versteckt. Der Cache wurde noch nie gefunden ??????? Warum, wie kommt es ???? Schwarze Magie ?????

Wenn Ihr selber den Gerüchten nachgehen wollt benötigt Ihr folgende Ausrüstung:

-unbedingt ein Gerät z.b. PDA mit Windows-Media-Player der Filmmaterial (wmv. Format) von SD-Karten abspielen kann

-einen mittleren Schlitz- und Kreuzschraubendreher

-zur eigenen Sicherheit eine Knoblauchkette zum umhängen

-einen Trinkhalm von MC Donald´s oder ähnlich

-ein Paar Einmalhandschuhe

Bedenkt auch: Vorsicht ist keine Feigheit und Leichtsinn ist kein Mut.


Es muß an keiner Stage gerechnet werden. Ihr müsst nur im Umkreis von ca.1-4 Metern um die Reflektoren herum die Hinweise finden.
Es muss an keiner Stage geklettert werden.
Einige Stages sind empfindlich, bitte vorsichtig behandeln.
Sollte etwas kaputt gehen bitte gleich bescheid sagen das wir es ersetzen können.

Der Cache wurde um eine Stage gekürzt, die Wegstrecke ist aber fast die gleiche geblieben. Durch den Wegfall der einen Stage ist der Inhalt des zweiten Filmes nicht mehr ganz so ernst zu nehmen :-)

An Stage 4 bitte erst überlegen wie man am besten vorgeht (ist eigentlich ganz einfach), andere wollen auch noch Ihren Spass an dieser Stage haben.

Hinweis zu den SD-Karten.
Stellt Euren Player so ein: Extras->Einstellungen->Audio+Video
X An Fenster anpassen
x Im Vollbildmodus um 180° drehen
Wenn Ihr den Player falsch eingestellt habt könnt Ihr den Text nicht lesen.

! ! ! ! ! W I C H T I G ! ! ! ! !

VERGESST NICHT DIE SPEICHERKARTE AUS DEM PLAYER ZU HOLEN UND SIE WIEDER ZU VERSTECKEN.
DIE NACHFOLGENDEN CACHER WERDEN ES EUCH DANKEN.
WER DIE SPEICHERKARTE ENTWENDET WIRD EWIG MIT DEM FLUCH DER HEXE BELEGT SEIN UND NIEMALS MEHR EINEN CACHE FINDEN.
SEINE EIGENEN CACHES WERDEN VERSCHWINDEN.
DIE STATISTIK BEI GC WIRD AUF NULL GESETZT !!!


Auf Wunsch ist ERLEBNISHILFE möglich, einfach anfragen und sagen wann das ganze stattfinden soll ;-)

 

Additional Hints ( No hints available ) 

(Decrypted Hints)


Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The Blair Witch Project Cache    gefunden 42x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 09. März 2017 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GCWD6K) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht weiter existieren soll. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden. Bitte in diesem Fal dann auch die Beschreibung und den Hint anpassen, denn diese sind hier nicht aktuell.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 01. März 2016, 00:58 *Nuffy* hat den Geocache gefunden

Am 1. März 2016 um 0:58 Uhr
zusammen mit *RotFuchs* gut und schnell als meine Nummer 78 gefunden

TYFC
*Nuffy*

gefunden 12. Februar 2016, 22:18 *Nuffy* hat den Geocache gefunden

Nach einer schönen, gruseligen Cacher runde im Team der Friday-Night-Cachers gefunden.

Danke an den Owner für dieses Gänsehauterlebnis.

TYFC
*Nuffy*

gefunden 06. Dezember 2014 DieMurdocks hat den Geocache gefunden

Eigentlich sollte es mal wieder ein nächtlicher Ausflug mit den Pipowitschs werden. Leider fielen die zwei wegen Krankheit aus. Da hatte Murdock die Idee auf Hexenjagd zu gehen....
Also machten sich die mächtigen zwei mit dem Buch der Schatten und ein wenig Elixier auf den Weg in den Karbener Wald, um die böse Hexe zu verbannen.
Da wir gut vorbereitet waren, kamen wir gut voran...bis Stage 6. Da half der bösen Hexe wohl ein Dämon und zerstörte einen Hinweis. Aber unser Wächter des Lichts konnte uns helfen :-)

Danke für den schönen Nikolaus.....(Prue, Phoebe und Piper wären stolz auf uns)

gefunden 15. November 2014, 19:45 prussel hat den Geocache gefunden

Da das Team Prussel nicht komplett war, war es gut bei der Jagd nach der Hexe ein gutes Team dabei zu haben. So konnten die Fallen überwunden werden, trotz schaurigem Geheule der Hexe aus der Ferne. Bei einer Station hätte die Hexe uns fast sabotiert, nur mit Hilfe konnten wir diese Station meistern. Leider fing es gegen Ende der Runde an zu regnen. Wir hätten uns gerne noch mehr gegruselt, aber es war eine schöne abendliche Runde in netter Runde.

TFTC Jutta