Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Die Ritter von Aschenbrunne - Bonus

von Team GANS     Deutschland > Hessen > Main-Taunus-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 09.000' E 008° 34.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. Juli 2008
 Gelistet seit: 07. August 2008
 Letzte Änderung: 31. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC63B9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
101 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Änderungen:

15.03.2009: Umzug in einen neuen Festsaal. Geänderte Berechnung beachten!

Die Ritter von Aschenbrunne – Bonus


Anlässlich der Befreiung des Burgfräuleins Constanze wurde ein Fest gefeiert, zu dem auch einige Minnesänger geladen waren.

Es treten auf: Christoph zu Steinborn, Hubertus mit der Pfauenfeder, Hartwig von der Füllenweide, Chlodwig zu Eselstrab, Theoderich mit der flinken Hand und Kasimir von dem Apfelbaum.

Sie tragen Gewänder in: blau, grün, rot, braun, gelb und schwarz.

Gespielt wird: Laute, Harfe, Fidel, Scheitholt, Rebec und Quinterne.

Sie tragen folgende Stücke vor: „In ihrem Garten“, „Ein Vöglein klein“, „Liebste Maid“, „Bei meiner Treu“, „So lieblich sang“ und „Ein Herz so einsam“.

In welchem Wams spielte welcher Sänger welches Lied in Begleitung welchen Instrumentes?

  1. Der Sänger, der das Scheitholt spielt, trägt das braune Wams.
  2. Christoph zu Steinborn trägt kein blaues Wams. Die Quinterne wird im schwarzen Wams gespielt.
  3. Der Minnesänger, der die Rebec spielt, ist nicht Hubertus mit der Pfauenfeder. Dieser wiederum trägt entweder das braune oder das gelbe Wams.
  4. Hartwig von der Füllenweide, der die Harfe spielt, trägt nicht das Lied „So lieblich sang“ vor.
  5. Zu „Bei meiner Treu“ wird gefidelt. Weder der Fidler, noch der, der die Rebec spielt, tragen das rote Wams.
  6. Theoderich mit der flinken Hand spielt die Quinterne.
  7. Weder Kasimir von dem Apfelbaum noch der Sänger von „Ein Vöglein klein“ tragen das blaue Wams. Keiner der beiden spielt die Rebec.
  8. „In ihrem Garten“ wird im gelben Wams vorgetragen.
  9. Chlodwig zu Eselstrab ist grün gekleidet.
  10. Im schwarzen Wams wird „Ein Herz so einsam“ vorgetragen.


Im Final von „Die Ritter von Aschenbrunne“ findet Ihr die Zuordnung der fehlenden Ziffern zu den Sängern. Wenn Ihr die Farben ihrer Kleidung ermittelt habt, könnt Ihr die Koordinaten des Bonus bestimmen.

Der Bonus liegt bei

N50° 09.[braun][blau+4][schwarz+5]' E8° 34.[gelb-1][rot+3][grün+3]'

Viel Spaß bei der Suche!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Ritter von Aschenbrunne - Bonus    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Oktober 2014 60316 hat den Geocache gefunden

Glücklicherweise hatte ich vorher das Listing gelesen und das Logical schon zu Hause gelöst, unterwegs hätte ich das mit Sicherheit nicht geschafft. Am Final musste ich etwas länger warten, bis sämtliche Hundemuggel (Muss in Eschborn eigentlich niemand arbeiten?) das Weite gesucht haben, danach war der Zugriff nur noch Formsache.
T4TC - 60316 - HJ+J
3420 - 14:20

gefunden 03. September 2013 Vroomfondel171 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern abend die Ritter von Aschenbrunne bezwungen hatte, habe ich abends noch fix das Rätsel für den Bonus gelöst. Hier war mir schon vom Weitem klar, welche Objekte als Versteck in Frage kommen. Allerdings brauchte ich dann doch noch etwas länger als gedacht, da die Dose nicht an der erwarteten Stelle angebracht war.
TFTC #1916
Vroomfondel171

gefunden 14. April 2011 LIFT 117 hat den Geocache gefunden


Nachdem ich gestern das Burgfräulein Constanze gerettet hatte, stand heute der Bonuns mit der Feier auf dem Programm. Schnell war klar wo der Festsall sein mußte. Leider mußte ich den Aufenthalt hier kurz halten, die Pausenzeit neigte sich dem Ende zu, nachdem ich zuvor noch beim T*S*R*U*W - Event war.
TFTC
LIFT

gefunden 08. Mai 2010 Lexi1805 hat den Geocache gefunden

Den Multi haben wir ja letzte Woche schon gefunden. Das Bonusrätsel konnten wir vor Ort so schnell nicht lösen, aber dank der heimischen Vorarbeit von Sandmann2010 (tausend Dank nochmal!!) war der Bonus heute mit einem schnellen Griff unser. Einen schönen neuen Festsaal hat der!

TFTC

Lexi1805

gefunden 24. Oktober 2009 PorterRicks hat den Geocache gefunden

DFDC,

Porter Ricks