Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Des Kobolds Jagd

 Cachereihe, beginnend mit dem Koboldschatz

von Kobi     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 06.402' E 009° 12.430' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. August 2008
 Gelistet seit: 10. August 2008
 Letzte Änderung: 05. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC6423

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
16 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Kobold hat gemerkt das jemand seinen Schatz gefunden hat, was ihn dazu brachte seine anderen Schätze woanderst zu verstecken.Und zwar an einem Ort der so geheim ist, das ihn keiner finden kann. Damit er seinen Schatz selbst aber immer wiederfindet hat er sich an ein Paar Stellen Hinweise versteckt, die nur er alleine kennt.

Die Kobold Jagd beginnt mit dem Cache Kobold Schatz(deswegen auch die gleichen Startpunkt Koordinaten)(http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=126641) wo das erste kleine Rätsel und die ersten Hinweise bzw.Koordinaten vom ersten Punkt zufinden sind.

Die Wege sind nicht unbedingt kurz,und die Reihenfolge absolut unlogisch um die Suchenden zu verwirren und doch wartet am Final,zumindest für den ersten der sich dorthin wagt, eine wahre Erleuchtung aus dem Hause MagLite.

 

 

 

 

Zum Schluss sei zum Final noch folgendes Gesagt:Nur wer sich vor den Kröten Und Fröschen verbeugt und langsam vorwärts geht mit gesenkten Haupt wird des Rätsels Lösung finden. 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Oret(Unvtrea),Onpu(Qrvaraonpu),Frr(Syrvare Frr)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Kobolds Jagd    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 18:50 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 23. August 2008 jorogo hat eine Bemerkung geschrieben

...dieses freche Koboldchen führt mich irr und wirr, und tatsächlich hat er glatt 2 Schätze versteckt!Laughing  Die Jagd war erfolgreich und des Kobolds Spielereien knapp geschafft als normaler Mensch, ohne Koboldblut................Danke für den Spaß und das tolle 'Kobold Schatz' signierte Maglite (echt super!)LaughingLaughingLaughing  Long live Kobold!!

Hinweis 22. August 2008 Kobi hat eine Bemerkung geschrieben

kobolde wühlen  gerne :) schau nochmal genauer nach 

gefunden 20. August 2008 jorogo hat den Geocache gefunden

SurprisedKann es tatsächlich sein, dass Ich wirklich FTF und FTL bin??WOWLaughing

Toll! Aber das ist ein freches Kerlchen, dieser Kobold, aber so sind die ja!! Ich bin tapfer weiter und weiter und weiter.........und nochmal weiter und nach 20km fahren hatte Ich den mittlerweile sehr ersehnten Schatz in den Händen!  Die Frösche waren gut zu mir, respekt, aber der Schatz hat mir nix 'erleuchtentes' als Preis gegeben! Frecher Kobold!  Echt clever und süss gemacht, auch wenn lang, und schöne führung durch SW Heilbronn..................long live the Kobold!!Laughing

TFTH!!

in:  tischfeuerwerk                 

out: nix!!

gefunden 08. Juni 2008 lovertux hat den Geocache gefunden

FTF! Im Familienrudel heute diesen Cache gemacht. War eigentlich alles gut zu finden, bis auf diesen Hydranten. Wir waren uns nicht sicher, was mit Hydrant gemeint war, und die individuelle Schrittl&#xE4;nge variiert ja dann schon sehr. Mit Ausprobieren haben wir jedenfalls die L&#xF6;sung rausgefunden und die wich sehr stark von der ermittelten L&#xF6;sung der Schrittzahl ab. Ein Anwohner fragte uns dann, ob wir Geocacher seien und so wussten wir, dass wir auf der richtigen F&#xE4;hrte waren. Also haben wir mal instinktiv zu suchen angefangen und BINGO! So konnten wir die sch&#xF6;ne Runde noch erfolgreich abschlie&#xDF;en.<br/><br/>Die Kinder haben dann erstmal den Schatz vom Kobold komplett gepl&#xFC;ndert. Ich musste einiges meiner Tauschgegenst&#xE4;nde aufbieten, um die Box wieder ebenb&#xFC;rtig zu f&#xFC;llen. Als die Kids, dann sahen, was ich in meinem Beutel hatte, wurde ich kurzerhand auch noch "beraubt". Was das jetzt im Detail war, kann ich hinterher nicht mehr sagen. Einen Geokrety habe ich aber noch zus&#xE4;tzlich abgesetzt.<br/><br/>Vielen Dank f&#xFC;r diese sch&#xF6;ne Runde.<br/><br/>Gru&#xDF; Team lovertux