Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Gipfelkreuz Ottilienberg

von Passi_2000     Deutschland > Hessen > Werra-Meißner-Kreis

N 51° 02.007' E 010° 00.962' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 12. August 2008
 Gelistet seit: 12. August 2008
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC6448
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Ottilienberg und sein Gipfelkreuz
Hoch über dem Ulfetal ragt der Ottilienberg 420 Meter über dem Meeresspiegel empor. Er ist ein Überbleibsel der mächtigen Erdverschiebungen vor 30 Millionen Jahren, als das Ulfetal durch einen Grabeneinbruch entstand. Bis vor etwa 400 Jahren stand auf der Nordwestkante eine kleine Kapelle, die der heiligen Odilia, der Schutzpatronin der Blinden und Kopfkranken geweiht war. Die Wunder und Heilungen sprachen sich in ganz Europa herum. Es war die Zeit der Wallfahrten. Und so wurden neben Italien, Frankreich und Spanien auch kleinere Stätten, wie die in Ulfen, besucht. Das blieb über 400 Jahre so; bis zur Reformation. Dann wurde es still auf dem Berg, nur selten war unten im Tal ein klingendes Glöckchen zu hören.
Vermutlich in der Zeit des kirchlichen Umbruchs um 1606 zerstörte man die Kapelle auf dem Ottilienberg. Die Wände und das Dach wurden damals den steilen Abhang hinuntergestürzt.
In der Zeit des Dritten Reiches fanden dort Appelle statt. Anfang des 20. Jahrhunderts erwachte der Berg zu neuem Leben. Vereine veranstalteten auf der ebenen Fläche und dem Fundament der einstigen Kapelle Feste. Und die Anhöhe erhielt den Namen „Tanzplatz". Heute "ziert" den Berg eine Mobilfunkantenne und im Frühjahr kommen Wanderer hierher um den reichlich vorhandenen Bärlauch zu pflücken.
Im Juli 2008 wurde von der 8-köpfigen Ulfener "Rentnerband" ein 3,60 Meter hohes und 2,40 Meter breites Gipfelkreuz gebaut und auf dem Ottilienberg aufgestellt.

Empfohlene Parkmöglichkeit bei N 51° 02.058, E 10° 0.962. Von hier sind es ca. 500 m Fußweg über gut befestigten Waldweg. Kein klettern und querfeldein erforderlich und man hat man einen wunderschönen Blick durch das Ulfetal Richtung "Hoher Meißner". Kann ich daher nur empfehlen. Wer diesen Blick nicht genießen will, kann sogar bis auf wenige Meter an den Cache heranfahren.

Dies ist unser 1. Cache, daher sind wir für Anregungen sehr dankbar.

Erstausstattung:
- Edelsteine
- Schweißband
- Solartaschenrechner
- Geschicklichkeitsspiel
- Ü-Ei Figur
- TB "Trillerpfeife"

Für den Erstfinder gibt es eine Urkunde.

Viel Spaß wünscht Passi_2000 Smile+

 Das Wetter beim Verstecken war nicht so toll. Habe die Koordinaten von 2 Geräten gemittelt. Hoffe es passt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Shßr rvare ubuyra Rvpur 8 z uvagre qrz Xerhm

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Gipfelkreuz
Gipfelkreuz

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wälder und Kalkmagerrasen der Ringgau Südabdachung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gipfelkreuz Ottilienberg    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. August 2015 Waldseetaucher hat den Geocache gefunden

Ohne den Hinweis wäre es an diesem Ort der 1000 Steinhaeufchen nicht einfach geworden ... Dank des Hinweises war der Cache aber problemlos zu finden. Nur die Lollies sollten vielleicht mal raus

TFTC sagt Waldseetaucher

gefunden 14. Oktober 2012 Sheepdog_Sam hat den Geocache gefunden

Zusammen mit TARA!! gut gefunden. Danke für's Zeigen, DFDC.

gefunden 15. Juli 2012 URPN12 hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden :-)

gefunden 24. Mai 2010 Kalle Blomquist hat den Geocache gefunden

Super umständlich zum Cacheort gelangt...

Dose lag offen da und wurde nach dem Loggen natürlich wieder ordentlich versteckt.

Auf dem Rückweg zum Auto ganz viel Bärlauch gepflückt, hmmmm!

gefunden 10. September 2009 deltazulu hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang! Leider war der Coin schon weg......