Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Lipbachsenke

 Einfacher Trade, etwa 700m zu gehen, nicht zu empfehlen nach starken Regenfällen.

von Cpt. Flint     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

N 47° 40.677' E 009° 23.314' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 06. August 2008
 Gelistet seit: 18. August 2008
 Letzte Änderung: 25. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC64F7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
385 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache entführt euch in das Naturschutzgebiet "Lipbachsenke". Ein zauberhaftes Feuchtbiotop mit vielen Teichen, einem Bach und zutraulichen Insekten.
Ihr seid nicht wasserscheu und habt auch nicht eure Sonntagssachen an? Dann seid ihr hier richtig!

Entstanden ist das Gebiet durch den Tonabbau seit etwa 1835, woran noch der Name des nahe gelegenen Büroparks "Alte Ziegelei" erinnert. Die ursprüngliche Ziegelei steht jedoch beim Grenzhof an der Lipbachmündung, also hier (N47°40.213 E009°23.630). Das Rohmaterial wurde mit einer Schmalspurbahn dorthin befördert. Reste dieser Bahn sind noch hier (N47°40.481 E009°23.635) zu bestaunen. Die Ziegelei besaß eine Ringofenanlage sowie einen Bahngleisanschluss und einen Landesteg. Die produzierten Ziegel wurden mit Lastkähnen über den See verschifft. Zu ihrer Blütezeit um 1910 beschäftige die Ziegelei bis zu 100 Arbeiter. 1918 übernahm die Zeppelin Wohlfahrtsgesellschaft die Anlage bis zu ihrer Stilllegung 1976. Die südlich gelegene Tongrube wurde anschließend noch als Hausmülldeponie genutzt, die heute überdeckelt ist.
Startpunkt ist beim bereits genannten Büropark(N47°40.898 E009°23.184). Dann einfach dem Weg über der Straße nach der Schranke folgen. Er führt euch direkt in das Zielgebiet. Dort angekommen seht ihr zwei Mauerreste links und rechts des Lipbachs. Dieser Bach markiert hier die Grenze zwischen Baden und Württemberg. Die Mauern gehörten vermutlich einmal zu einer Brücke. Leider existiert die Brücke schon lange nicht mehr...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Natrya vfg uvre ireobgra? Nore ahe vz Jnffre!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Lipbachsenke (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bodenseehinterland zwischen Salem und Markdorf (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lipbachsenke    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Oktober 2016 Pilzquintett hat den Geocache gefunden

Ha, der war cool, aber die Kinder haben ihn gleich entdeckt

Danke fürs legen und herführen

Grüßle

Pilzquintett

gefunden 21. Februar 2016, 16:57 Bazant hat den Geocache gefunden

With Sisterek. TFTC  :)

gefunden 11. Oktober 2014, 15:30 rolX hat den Geocache gefunden

Ein Cache, wie man ihn sich wünscht. Tolle Gegend, gut gemacht. So macht's richtig Spaß. Danke für's Herführen, legen, Hegen und Pflegen sagt rolX

gefunden 19. Juni 2014, 18:00 psturm hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Cache, leider am Schluß dann doch auf der falschen Seite. Nach Regenwetter würde ich Gummistiefel mitnehmen. TFTC psturm + Mädels

gefunden 20. Februar 2014, 16:33 Gockelmetzger hat den Geocache gefunden

Gefunden und danke für die Pflege des Caches