Wegpunkt-Suche: 
 
Wasserschloss Offenstetten

 Kurzer Multi beim Offenstettener Schloss

von HH58     Deutschland > Bayern > Kelheim

N 48° 48.206' E 011° 54.447' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.15 km
 Versteckt am: 21. August 2008
 Gelistet seit: 21. August 2008
 Letzte Änderung: 22. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC652F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
4 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
285 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Parken könnt Ihr direkt an den angegebenen Koordinaten. Stift bitte selbst mitbringen !

http://www.opencaching.de/images/uploads/3376E27A-7D1F-11E2-A251-00163E0AF0A3.jpgDie Wurzeln des Offenstettener Schlosses reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück, als es als Sitz des Adelsgeschlechts der Offenstetter erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Nach 1491 wechselte das Schloss mehrfach den Besitzer und wurde im Dreißigjährigen Krieg schwer beschädigt. Der heute hier stehende, dreigeschossige Vierflügelbau wurde zwischen 1694 und 1696 für einen Straubinger Bierbrauer errichtet. Die mächtigen Zwiebeln der vier Ecktürme nebst dem jeweils unmittelbar darunter liegenden, polygonalen Stockwerk wurden allerdings erst 1921 hinzugefügt; damals wurde auch der Innenhof überdacht.

Im Zuge der Schlacht von Abensberg stattete am 20. April 1809 Napoleon Bonaparte dem Schloss einen kurzen Besuch ab, zusammen mit 5 Marschällen, 16 Divisionsgenerälen, 120 Stabsoffizieren und 240 weiteren Offizieren. Am 14. Juli 1852 war der bayerische König Max II. hier.

Letzte private Besitzer waren der deutsche Diplomat Oskar Schlitter (u.a. Botschafter in Griechenland) und seine Frau Daisy, eine geborene Baronesse von Freiberg-Eisenberg-Üxküll. Letztere war unter dem Künstlernamen Daisy d'Ora eine bekannte Schauspielerin. Im Jahre 1931 gewann sie die Wahl zur Miss Germany, wurde Miss Europa und vierte bei der Wahl zur Miss Universe (und das angeblich auch nur, weil so kurz nach dem Ersten Weltkrieg eine deutsche Gewinnerin politisch nicht opportun war). Aufgrund ihrer Schönheit wurde sie sogar von den Comedian Harmonists besungen ("Hallo hallo, was machst du heut', Daisy ?").

Nach dem Zweiten Weltkrieg gründete Daisy Schlitter hier in Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendfürsorge ein Flüchtlingskinderheim, das Cabrini-Heim (benannt nach einer 1946 heilig gesprochenen italienisch-amerikanischen Nonne). Das heutige sonderpädagogische Zentrum für behinderte und entwicklungsverzögerte Kinder und Jugendliche umfasst neben dem Heim auch eine Förderschule sowie Behindertenwerkstätten.

Daisy Schlitter starb am 12. Juni 2010 in München und wurde fünf Tage später in Offenstetten beigesetzt.

Zwar ist das Schlossareal Privatgelände, aber in der Regel steht das Tor (zumindest tagsüber) offen, und man kann problemlos einen Blick in den (äußeren) Schlosshof werfen. Zum Lösen der Aufgaben und zum Bergen des Caches ist das Betreten des Schlossgeländes jedoch nicht nötig.

Die östlich des Schlosses gelegene Kirche ist die Offenstettener Pfarrkirche, die St. Vitus (auch Veit genannt) geweiht ist.

Im Jahr 1280 wurde hier erstmals eine Vituskapelle urkundlich erwähnt, die zur Pfarrei Teuerting gehörte. Aufgrund der großen Entfernung von Teuerting wurde im Jahr 1459 trotz der geringen Einwohnerzahl eine eigene Pfarrei gegründet.

Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Kirche weitgehend zerstört. Heute sind nur noch das Fundament des Turmes mit einer kleinen gotischen Fensteröffnung sowie einige Teile der Innenausstattung vorhanden. Die heutige Kirche wurde 1719-21 errichtet. Nach und nach kamen einzelne Elemente der Innenausstattung hinzu. 1757 begann schließlich der berühmte bayrische Baumeister Johann Baptist Zimmermann mit der prächtigen Ausgestaltung der Kirche.




Nun aber zu den Aufgaben:

Frage 1:

Die Einfahrt zum Schloss wird unmittelbar an der Straße von zwei viereckigen Pfeilern flankiert. Welche Form haben die Objekte an der Spitze dieser Pfeiler ?

- kugelrund => A=1
- oval => A=2
- kegelförmig => A=3
- pyramidenförmig => A=4

Frage 2:

Gleich daneben steht das Denkmal eines früheren Hausherrn des Schlosses, der im 18. Jahrhundert lebte. Welchen Posten bekleidete der Mann ?

- Präsident => B=0
- Kanzler => B=1
- Minister => B=3
- Abgeordneter => B=6

Frage 3:

Auf der rechten Seite des Sockels findet Ihr eine Jahreszahl. Zieht die letzte Ziffer von 10 ab => C

Frage 4:

Mit wievielen Schrauben ist das "K" auf der Vorderseite des Kriegerdenkmals befestigt ? => X

Frage 5:

Wieviele der auf den Steintafeln aufgeführten Soldaten kamen im Jahr 1916 ums Leben ? => Y

Frage 6:

Auf dem Kirchhof von St. Vitus liegt ein Mann begraben, der "als Opfer der Treue und des Diensteifers" durch die Hand eines Meuchelmörders erschossen wurde. Die letzte Ziffer seines Geburtsjahres = Z

Den Cache findet Ihr bei

N 48° 48,ABC' E 011° 54,XYZ'

Stift bitte selbst mitbringen !

Da der Empfang am Final unter Umständen mäßig sein kann, gibt es einen Hint. Es ist nicht nötig, das Unterste zuoberst zu kehren.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va Xbcsubrur, zntargvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Das Schloss von Südosten
Das Schloss von Südosten

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserschloss Offenstetten    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 3x Wartung 4x

gefunden 19. Juni 2016 Knocky. hat den Geocache gefunden

Auf Tour mit eva_fs.
Als wir hier vor Ort kamen, waren gerade alle drinnen versammelt zum beten. Die Werte konnten wir trotzdem gut zusammen tragen, da wir zum Glück keinen Wert von drinnen benötigten. Auch waren wir schnell genug um das Logbuch zu heben. Zum Glück keine Muggels weit und breit. Wirklich ein sehr schönes Kirchlein. Einen Blick zum Schloss konnte ich jedoch leider nicht erhaschen.
Vielen Dank für's zeigen und
TFTC

kann gesucht werden 18. April 2016, 17:40 HH58 hat den Geocache gewartet

Logstreifen und Dosendeckel ausgetauscht

Hinweis 13. April 2016, 18:30 HH58 hat eine Bemerkung geschrieben

Kurze Cachekontrolle.

Die Dose (oder zumindest den Deckel) sowie den Logstreifen werde ich in naher Zukunft wohl austauschen müssen, aber der Cache ist nach wie vor such-, find- und logbar.

gefunden 05. Januar 2016, 16:13 AndiMat hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die interessanten Infos zum Schloss. Cache ist noch vorhanden, aber die Inschrift und somit auch die Jahreszahl zur Frage 6 konnte ich nicht entschlüsseln.

gefunden 08. April 2015 Lee-Sah hat den Geocache gefunden

Gefunden mit FlosKl :-)