Wegpunkt-Suche: 
 
NachtRadln in Graz

 Dies ist ein Nacht-Rätsel-Cache. Es geht um Licht im Dunkeln. Am besten mit dem Rad zu erledigen.

von xro     Österreich > Südösterreich > Graz

N 47° 04.252' E 015° 26.070' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 24. August 2008
 Gelistet seit: 27. August 2008
 Letzte Änderung: 17. November 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC65C8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
10 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
246 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Bist du gut genug? Findest du das Licht im Dunkeln?
Schaffst du den Nacht-Fahrrad-Multi-Cache oder schafft er dich?
Dauer 1 bis 4h. Wegstrecke 7-8km wobei du nicht zum Ausganspunkt zurückgeführt wirst.


Folgende Ausrüstungsgegenstände sind evtl von Vorteil:

  • Fahrrad
  • Ausdruck damit man - und + nicht verwechselt
  • Daten anderer Caches, damit Ihr alles mitnehmen könnt was am Weg liegt.
  • Kompass (und natürlich GPS  :) )
  • Radlicht
  • Rechner (z.b. Handy)
  • Radpumpe oder sogar Flickzeug zur Sicherheit
  • gute Taschenlampe / Stirnlampe
  • Pullover, lange Hose
  • eigener Stift fürs Log und Notizen


Hinweis zu den Rechnungen:

  • Es gilt Punkt vor Strichrechnung
  • Ein der Rechnung nachgestelltes "(mod 103)" bedeutet: verwendet vom Ergebnis der Rechnung nur die drei niedrigwertigsten Stellen. Also z.b. 345 von 12345.
  • Die Division durch 103 rückt normalerweise einfach die Kommaminuten an die richtige Stelle. Die vor-komma Minuten können sich dadurch natürlich aber auch ändern.
  • Python-Unterwegs-User machen es sich leicht und nehmen folgendes Script mit: http://dl.dropbox.com/u/2274561/gcnachtradln.py

Anmerkung: Der Cache ist vermutlich nur schwer bis gar nicht unter Tags zu erledigen.

Jetzt aber los und auf ins Abenteuer. Nur die Harten und aufmerksam und genau Lesenden und Schauenden kommen durch :-)

Gruppe 0: Viel Licht Punkt 0: N 47° 04.252' E015° 26.070'

Dieser Ort ist noch ausgiebig beleuchtet.
A=Anzahl der quadratischen Lichter über dir, welche das Rechteck bilden an dessen Eckpunkt du stehen solltest. (d.h. zähle nur die Lichter welche zu den zwei parallelen Reihen gehören)

Wenn du dich ein wenig umsiehst, wirst du die folgende Konstellation entdecken können. In welcher Himmelsrichtung findest du diese Konstellation ?

Konstellation  
Richtung B
N 028
NO 097
O 230
SO 363
S 496
SW 629
W 762
NW 895

C=Zehnerstelle von B
D=Ziffernsumme von A

Gruppe 1: Licht und Nicht-Schatten

N1=B * C - A + 1 (mod 103)
E1=B

Punkt 1.1: obsolet Punkt 1.2: N 47° D + [ N1 - 213 ]/103' E015° 26 + [ E1 - 033 ]/103' Punkt 1.3: N 47° D + [ N1 - 70 ]/103' E015° 26 +[ E1 + 25 ]/103' Punkt 1.4: N 47° D + [ N1 - 270 ]/103' E015° 26 + [ E1 + 87 ]/103'

F=Die an Punkt 1.2 versteckte, eindeutig als solche erkennbare, Hinweiszahl (3-stellig)
G=Anzahl der Laternen in einer Reihe zwischen Punkt 1.3 und 1.4

Gruppe 2: Sauber

N2=E2 + F
E2=G*27 - 4

Punkt 2.1: N 47° 02 + [ N2 ]/103' E015° 26 + [ E2 ]/103' Punkt 2.2: N 47° 02 + [ N2 - 204 ]/103' E015° 26 + [ E2 + 032 ]/103'

Stehend bei Punkt 2.1:
H=Anzahl der höchsten Bauwerke in unmittelbarer Umgebung minus 1

Im NNO erblickt ihr ein kleines Haus. (Es ist im Viertel- bis Halbstundentakt beleuchtet. Ist es gerade dunkel, braucht ihr eine gute Taschenlampe. Natürlich könnt ihr auch einfach näher hinradeln und problelos auf I rückschließen.)
I=Anzahl der Fenster in den von Punkt 2.1 aus sichtbaren Hauswänden (die Tür nicht mitzählen)

Am Weg zu Punkt 2.2. begegnet euch eine Gruppe roter Reflektoren.
J
=Anzahl roter Reflektoren +1

Bei Punkt 2.2 findest du eine Baukonstruktion. Seit wann steht sie hier ?
K=Letzten drei Stellen der Jahreszahl
L=Anzahl der erdfreien Laternen

Gruppe 3: Hart aber Flüssig Punkt 3: N 47° L + [ I*15 + J*2 ]/103' E015° 26 +[ K - I*25 + J*2 ]/103'

Am ganz genauen Punkt 3 müsstet Ihr mitten auf einem kurzen schmalen Weg stehen der leicht hügelaufwärts führt.
M=Anzahl der gegen den Himmel leuchtenden Lichter auf diesem schmalen Weg, im Umkreis von ca 5m um Punkt 3. (Symetrische gleiche Anzahl auf beiden Seiten des schmalen Weges)

Obwohl es hier viele Lichter gibt, sollten nach 22:00 Uhr nur die gesuchten paar Leuchten.

Alternativ könnt ihr auch Alle gegen den Himmel leuchtenden Lichter im Areal zählen. Vor 22:00 sollten alle leuchten, bedenkt aber dass es einzelne Kaputte geben könnte.
M=Einerstelle der Anzahl Aller gegen den Himmel leuchtenden Lichter im Areal.

In der Umgebung von Punkt 3 und dem Hinweis für O befindet sich ein "Kreis" und ein "Halbkreis" aus lose kreisförmig angeordneten Sitzgelegenheiten.
N=Anzahl aller Sitzflächen im Kreis + Sitzflächen im Halbkreis + Rückenlehnen im Halbkreis +2

O=Buchstabensumme der Verantwortlichen (Vorname + Nachname)

(Die Tafel ist massiv befestigt und sicher noch da, eventuell aber verwachsen)

  Hilfstabelle zur Konverterierung von Buchstaben in Zahlen
  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Wert 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
Häufigkeit:                                                    
Wert * Häuf.:                                                    

Gruppe 4: Gleich simma da

N4=O * J2 + M
E4=N * I - 7

Punkt 4.1: N 47° H + [ N4 ]/103' E015° 27 + [ E4 ]/103' Punkt 4.2: N 47° H + [ N4 - 547 ]/103' E015° 27 + [ E4 + 282 ]/103'

Von Punkt 4.1 aus siehts du in Fahrtrichtung auf einem Grasstück eine kleine quadratische Hinweistafel unter einer Runden. Ihre Farbe ist hauptsächlich:

Farbe P
Blau 128
Gelb 256
Rot 384
Grün 512
Weiß 640
Schwarz 768

Bei Punkt 4.2 findest du wieder einen Hinweis.
Q=Hinweiszahl

Gruppe 5: Der Cache

N5=P + M + K + I*10 + G*10 + B + L (mod 103)
E5=Q + O + F + N (mod 103)

Endpunkt: N 47° H + [N5]/103' E015° 27 + [E5]/103'

Sollte mit Taschenlampe vom Endpunkt aus schnell sichtbar sein.

Beim Zuschrauben des Cache-Behälter bitte darauf achten daß er auch wirklich zu ist !

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Punkt 1.2]: Fhpu qvr Reyrhpughat vz Yvpug
[Punkt 2.1]: V haq W fvaq hatrenqr
[Punkt 3]: B: rvar Senh. Fpuvyq va qre Aäur qrf Enqjrtrf.
[Punkt 4.2]: Fpunem nhs Orvtr (Ersyrxgbe va qre Aäur)
[Punkt 5]: Ersyrxgbe

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

konstellation
konstellation
Konstellation
Konstellation

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für NachtRadln in Graz    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 10x Wartung 1x

Hinweis 12. Mai 2016 xro hat eine Bemerkung geschrieben

Cachebeschreibung geändert da eine Tafel nicht mehr vorhanden war

kann gesucht werden 10. August 2013 xro hat den Geocache gewartet

Beschreibung an die Realität angepasst. Viel Spaß beim Suchen ;-)

Hinweis 25. März 2012 xro hat eine Bemerkung geschrieben

  • Strecke und Cache kontrolliert: Alles in Ordnung
  • Beschreibung leicht geändert

Hinweis 15. Februar 2011 xro hat eine Bemerkung geschrieben

  • Problem at Stage 0 was much less serious than feared. No real change necessary.
  • Stage 1 was slightly improved.
  • Descriptions and hint have been a bit clarified
  • Difficulty and Terrain have been raised by 0.5


Area Groups 1 and above have not yet been checked but I don't expect any problems there. This will happen as soon as it gets a bit warmer.

  Neue Koordinaten:  N 47° 04.252' E 015° 26.070', verlegt um 8 Meter

Hinweis 07. September 2009 xro hat eine Bemerkung geschrieben

Gestern und Heute bin ich alle Stationen kontrollieren gefahren:

Virtual -1: Ist nach wie vor nur dafür da daß der Cache ein Mystery sein darf. Wer nicht googlen will hole sich die Koordinaten für Gruppe 0 von (http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=129122

Gruppe 0: Alles wieder beim Alten. Die Konstellation hat gestern ausgehen wie immer.

Gruppe 1: Die Hinweiszahl war weg. Jetzt steht sie gleich 3x da.

Gruppe 2: Alle Hinweise noch vorhanden. Das Haus war wie ich vor Ort war nicht beleuchtet, aber mit guter Taschenlampe und vor allem ein wenig Denken und dem Beschreibungstext sollte die Lösung klar sein :)

Gruppe 3: Ich war vor 22 Uhr dort, Trotzdem hat es ausgesehen wie nach  22 Uhr. Im Zweifelsfall also weniger auf die Uhrzeit achten. sondern darauf ob Alle Lichter im Areal leuchten (= "22h")

Gruppe 4: Alle noch in besster Ordnung. Um die Hinweiszahl zu finden braucht man nicht sich nicht durch die Brennnesseln zu mühen, eine Taschenlampe ist aber hier sehr hilfreich :)

Der Cache: Ist noch an seinem Platz und in bestem Zustand.