Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Industriedenkmäler Siegerland: Grube Grimberg

von Die Knicklichter     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

N 50° 51.523' E 008° 04.321' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. August 2008
 Gelistet seit: 29. August 2008
 Letzte Änderung: 29. August 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC65FA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

46 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
307 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Die Grube Grimberg war eine der bedeutendsten Erzgruben im Gebiet der Gemeinde Wilnsdorf und wurde 1794 erstmals erwähnt. Hier wurde mehr als 100 Jahre lang, von 1794 bis 1910, Erz gefördert.
Der im Jahr 1865 angelegte Julianschacht erreichte auf insgesamt 14 Sohlen eine Teufe von 782 m, die gesamte Fördermenge betrug 827.307 t. Sein Förderturm wurde 1911, ein Jahr nach der Stilllegung, abgerissen.
In den 1970er Jahren wurde der Schacht mit einer Betonplatte verschlossen und im Jahr 1995 wurde an dieser Stelle ein 16 Meter hoher Förderturm errichtet. Dieser stammt aus Bergisch-Gladbach, und das Schachtgebäude beherbergt mittlerweile ein Museum.

Das Museum ist jeden 2. Sonntag im Monat von 14 – 17 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 1 Euro.
Weitere Informationen erhält man u.a. auf der Homepage der Stadt Wilnsdorf:
http://www.wilnsdorf.de

_______________

Das Siegerland blickt auf eine lange und traditionsreiche Kultur zurück: den Bergbau.
Die ersten Spuren der Eisenverhüttung konnten bereits auf die frühe Eisenzeit um 600 v. Chr. datiert werden. Im Laufe der Jahrhunderte nahmen der Bergbau und damit einher gehend auch die Weiterverarbeitung des hochwertigen Eisenerzes verschiedene Formen an und erfuhren ihren Höhepunkt im 19. Jahrhundert. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sich das Siegerland zu einem der bedeutendsten Zentren des Eisenerzbergbaus und dessen Weiterverarbeitung in Europa. Als am 31.März 1965 mit den Gruben Georg in Willroth und Füsseberg bei Daaden die letzten beiden Gruben geschlossen wurden, endeten über 2500 Jahre Erzbergbau im Siegerländer Erzrevier.
Noch heute zeugen an vielen Stellen des Siegerlandes Industriedenkmäler von der großen Zeit des Siegerlandes Eisenerzes.

------------

Hiermit möchten wir, die Knicklichter, eine neue Reihe initiieren, um auf all die vielen, häufig versteckt liegenden Industriedenkmäler des Siegerlandes aufmerksam zu machen. Wer sich daran beteiligen möchte, der übernehme bitte die beiden Texte in die Cachebeschreibung und wähle eine einheitliche Cachebezeichnung für die Reihe: Industriedenkmäler Siegerland: Name.

Art und Größe des Caches sind euch überlassen, aber in der Cachebeschreibung sollten wissenswerte Informationen über die Geschichte des Denkmals enthalten sein.

------------

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Industriedenkmäler Siegerland: Grube Grimberg    gefunden 46x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 19. Februar 2016, 10:12 manaflolu hat den Geocache gefunden

Heute gut gefunden. Das Logbuch ist total durchnässt, hoffe man kann unseren Eintrag trotzdem erkennen.
DFDC

gefunden 30. September 2014, 14:43 stuffkes hat den Geocache gefunden

So dann haben wir uns auf einen beigesteckten zettel verewigt. . .hier hat schon lange keine Wartung mehr stattgefunden . . . . . .wir haben ein zettel im Tuetchen dagelassen . . . Tftc sagen die stuffkes 17:00

gefunden 06. Juli 2012 Die Siegerländer hat den Geocache gefunden

Nachdem wir beim ersten Mal auch wegen schlechtem Wetter aufgegeben hatten.

Hat es heute umso besser geklappt.

gefunden 11. Januar 2012 Andy1959 hat den Geocache gefunden

Hier heute mal auf dem Heimweg vorbeigefahren. Der Turm war mir bisher noch nie aufgefallen. Das Döschen war schnell gefunden, lag es doch einfach so auf dem Boden herum. Hab es an einem für mich sinnvollen Platz abgelegt, wo es nicht sofort sichtbar ist. Aber das Logbuch müsste mal ausgetauscht werden, es ist nämlich pitschenass und ein Eintrag fast nicht mehr möglich.

Danke für den Cache und das Zeigen dieses Industriedenkmals.

Andy1959

gefunden 08. Oktober 2011 EO+Gangsterlein hat den Geocache gefunden

Heute nach dem Kastaniensammeln schnell noch geloggt. Hier ist dringend mal eine Wartung fällig.Logbuch ist immer noch nass und der Magnet hat sich gelöst !
DfdC...