Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der Mühlgraben - Station1

von Liftcaching     Deutschland > Thüringen > Nordhausen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.656' E 010° 46.988' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. September 2008
 Gelistet seit: 09. September 2008
 Letzte Änderung: 24. April 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC6744
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
189 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Eine Stadt und ihr Wasser – der Nordhäuser Mühlgraben

Über tausend Jahre floß das Wasser des Nordhäuser Mühlgrabens, mal mehr oder weniger klar, durch die alte Nordhäuser Unterstadt vom heutigen Ortsteil Krimderode bis in die Bielener Flur. Er diente, wie der Name sagt, dem Antrieb der zahlreichen Mühlen und versorgte die Handwerker und Haushalte der Unterstadt mit Brauchwasser. Generationen von Kindern spielten an seinen Ufern, so manches Paar gab sich bei seinem leisem Murmeln
ein erstes Stelldichein. So mancher Fisch wurde hier gefangen, so manche Bootsfahrt zur Belustigung unternommen. Er war Motiv für viele Geschichten über das alte Nordhausen und Objekt für Maler und Photografen. Oft versuchte die Stadtobrigkeit, den Mühlgraben trocken zu legen und zuschütten zu lassen, aber immer wehrten sich die Bürger der Unterstadt mit Erfolg gegen solche Vorhaben.
Am 3./4. April 1945 jedoch ging mit der alten Stadt Nordhausen auch der Mühlgraben im Bombenhagel unter. Das der Nordhäuser Mühlgraben nicht in Vergessenheit gerät, dafür soll diese Cache-Tour sorgen. Wenn es den Mühlgraben auch nicht mehr gibt, er hat doch Spuren hinterlassen, man muss sie nur finden. Viel Spaß beim Suchen !

Die Eller-Mühle (Das Krimderöder Wehr)

Um das Jahr 1635 zerstörte ein Zorge-Hochwasser den Zufluss des ursprünglichen Mühlgrabens am "Schurzfell", es wurde ein Neubau notwendig. In den folgenden Jahren baute man in der Krimderöder Flur ein neues großes Wehr mit etwa zwölf einzeln regelbaren Fluttoren und verlängerte den Mühlgraben bis hierher. Ungefähr achtzig Jahre später wurde an diesem Wehr die Ellermühle (Eller = Erle) errichtet, erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1733. Der Müller war verpflichtet, den Zufluss des Zorgewassers zum Mühlgraben zu regeln. Ein mal im Jahr wurde der sogenannte "Abschlag" durchgeführt, das heißt, das Wehr zum Mühlgraben wurde geschlossen und der Mühlgraben wurde entschlammt und gereinigt. Der Eller-Müller war zu diesem „Abschlag“ von der Stadt verpflichtet, diese Zeit war auch mit erheblichen finanziellen Einbußen verbunden, da die Mühle nicht arbeiten konnte. Später baute man aber noch ein Wehr im Mühlgraben und einen Stichkanal zur Zorge, etwa in Höhe der nördlichen Grenze des heutigen Stadtparks. Nun hatt der Eller-Müller durch den „Abschlag“ keine Probleme mehr. Die Mühle existierte bis zur Wende als Betrieb, dann wurde sie stillgelegt und heute ... na ja, man sieht es ja, traurig, traurig.
Der Cache liegt auf der anderen Straßenseite, es ist fast ein Driver-Inn.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

rva uryyre Fgrva va rvare qhaxyra Znhre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

das Krimderöder Wehr
das Krimderöder Wehr
der Anfang vom Mühlgraben
der Anfang vom Mühlgraben
Spoiler1
Spoiler1
Spoiler2
Spoiler2
Spoiler3
Spoiler3

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Mühlgraben - Station1    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 24. April 2017 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC1G4FZ) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Vorlog läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 17. April 2017, 15:20 LILOMOKIRF hat eine Bemerkung geschrieben

Stelle gefunden aber es ist nichts mehr da

gefunden 20. Februar 2015, 15:11 Claudia+Thomas hat den Geocache gefunden

Hab den kleinen Gefunden. Aber das Muggel Risiko ist enorm:)
TFTC

gefunden 27. Oktober 2014 Bex & Moe hat den Geocache gefunden

schon vor langer Zeit real geloggt.. nun auch virtuell.

gefunden 24. Mai 2014, 09:46 söte hat den Geocache gefunden

Schnell im Vorbeifahren mitgenommen... Danke für's legen und pflegen... söte