Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
[nur noch bei gc.com] magnetics II - forbidden area

von futurecube     Deutschland > Niedersachsen > Hildesheim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 04.025' E 009° 46.468' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 08. September 2008
 Gelistet seit: 10. September 2008
 Letzte Änderung: 19. Dezember 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC676C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
2 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Mini-Multi mit Start/ZS/Ziel

 

Nehmt Platz an den angegebenen KO und lasst die Blicke schweifen (...). Man könnte meinen, sich an einem

Fischteich des Gronauer Angelvereins bzw. dem Gelände des Modellflugclub Alfeld zu befinden. Tatsächlich handelt es sich um den Landeplatz von Magnetos Raumkreuzer und ein riesiges Kühlwasserreservoir für seine stationäre Strahlenkanone. Bei schönem Wetter lassen sich fliegende Fische und unbemannte Flugobjekte beobachten.

 

An diesem Objekt findet ihr eine "Inschrift", eine Widmung an Magneto. Interessant ist ein Wort mit 4 Buchstaben, die neu sortiert eine französische Stadt ergeben. Das Ergebnis nennen wir mal: (W) (O) (R) (T)

 

Ersetzt die Platzhalter in den Klammern mit der Position der Buchstaben des gefundenen Wortes im Alphabet

(A=1, B=2 ...)

 

AA=W+R, BB=O+T

 

An der ZS auf der gegenüberliegenden Seite findet ihr Magnetos Basis, ein futuristisches, mehreckiges Gebäude. Nun wirds kompliziert:

Stellt euch vor den Eingang. Nummeriert die Säulen im Uhrzeigersinn, beginnend mit der Säule rechts von euch.. Der durchgehende Dachträger an Säule 1 stellt 12.00 Uhr dar. Blickt in der Gebäudemitte nach oben und bildet gedanklich eine Uhr. Wir suchen die Nummer der Säule (CC) auf 08.00/20.00 Uhr.

 

Zudem findet ihr vor der Basis mehrere Objekte, die ihr vom Start kennt. Ihre Anzahl ist (DD).

 

Betrachtet die Inschrift am Gebäude:

 

EE= (2.Wort,1.Buchstabe)(3.Wort,2.Buchstabe)(5.Wort,2.Buchstabe)(11.Wort,2.Buchstabe)

FF= (1.Wort,5.Buchstabe)(3.Wort,3.Buchstabe)(9.Wort,3.Buchstabe)(9.Wort,4.Buchstabe)(16.Wort,1.Buchstabe)

 

Nun gehts endlich zum Finale:

N 52° 0EE.(DD*100)+(AA*6)+14

E 009° 4FF.(BB*100)+(CC*4)+1

Achtung: Versteckt das Döschen, äh Geschoss, bitte unbedingt wieder -genau- wie vorgefunden.

________________________________________________________
Für den Magnetics III Bonus cache die finalen KO merken!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

jnntrerpug, Zrgnyy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für [nur noch bei gc.com] magnetics II - forbidden area    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Dezember 2009 Hörnchen1 hat den Geocache gefunden

Toller Cache mit Hindernissen.Eine Latte an der Bank war entfernt.

Haben den Cache aber trotzdem gefunden.

 

Schön gemacht

gefunden 30. November 2009 Oberghörnchen hat den Geocache gefunden

Hurra!

Der erste Cache ist gefunden. Hat Spaß gemacht.

 

gefunden 19. September 2008 oma wetterwachs hat den Geocache gefunden