Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kommissar Machollos 1. Fall

 Kleiner Multi mit "kriminellem Hintergrund"...

von diemachollos     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rostock, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 04.119' E 012° 08.676' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. September 2008
 Gelistet seit: 22. September 2008
 Letzte Änderung: 26. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC68B0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
359 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Es war Kommissar Machollos erster Fall, was zum Eingewöhnen sozusagen. Man hatte ihm nur mitgeteilt, dass in einer Rostocker Kleingartenanlage ein Einbruch stattgefunden hatte, Beute: 500 € und ein paar Konserven. Vieles deutete daraufhin, dass es sich bei dem Einbrecher um einen schon länger in der Gegend umtriebigen Verbrecher handelte. Sollte der Neue doch mal zeigen, was er drauf hat...
Als Machollo in dem Kleingartenareal bei
N54° 04.119' E012° 08.676'
ankam, kam ihm schon aufgeregt eine ältere Dame entgegen. Völlig aufgelöst erzählte sie, wie sie und ihr Mann gestern in den frühen Morgenstunden den Kleingarten betreten und gemerkt hätten, dass die Tür der Laube beschädigt war. Als sie sich vorsichtig näherten, kam plötzlich ein Mann herausgerannt, der an ihnen vorbei auf die Straße lief. Ihr Mann habe ihn noch eine Weile verfolgt, dann habe der Einbrecher jedoch eine Pistole gezückt und mehrmals geschossen. Machollo lies sich die Stelle des Schusswechsels beschreiben und die Frau meinte, dass der Täter in Richtung Tunnel und dann den Dalwitzhofer Weg hochgerannt wäre. Nach gründlicher Inspektion des Weges fand Machollo endlich in einem der Holzmasten am Wegrand Einschusslöcher, deren Anzahl er schnell in sein Notizbüchlein schrieb. Mein Gott! Der Täter hatte tatsächlich eine schwere Pistole dabei! Machollo wurde es ein bisschen flau im Magen.

Gut, dass sein treuer Hund ihn immer begleitete! Und tatsächlich: Es gelang dem Tier, eine erste Fährte des Täters zu verfolgen. Der Kommissar kam kaum hinterher, so schnell rannte der Hund davon und fing plötzlich laut an zu bellen. Aha!
Bei
N54° 03.850 E012° 08.625'
hatte der Täter eine deutliche Fußspur hinterlassen. Kommissar Machollo notierte sich die gerade noch erkennbare Schuhgröße des Räubers – wer weiß, wozu er die noch mal gebrauchen konnte. Der Kommissar konnte gerade seinen Notizblock wieder einpacken, als der Hund erneut losrannte und ihn weiterzerrte.
Die etwas längere Wegstrecke endete schließlich an einer lichten Stelle bei
N54° 04.156' E012° 08.627'
Bei genauerer Betrachtung der Umgebung fielen dem Kommissar Blutstropfen auf. Vermutlich hatte der Täter sich bei seiner Flucht verletzt, war eventuell gar gestürzt und hatte sich hier kurz ausgeruht. Die Anzahl der Blutstropfen machte Machollo stutzig und sicherheitshalber schrieb er sich alles genau auf. Gerade, als er sich auf den Rückweg machen wollte, stürzte der Hund in das nahe gelegene Wäldchen und bellte, man hörte Flüche. Kurze Zeit später kam ein Mann aus dem Wald gerannt, er schien panische Angst vor dem Hund zu haben. Machollo rannte beherzt hinterher, aber er kam schnell außer Puste, war halt nicht mehr der Jüngste... Aber da – der Mann stürzte und hielt sich schmerzverzerrt den Knöchel, sofort war der Hund bei ihm und auch Machollo hatte ihn nun erreicht. Die Handschellen klickten.
Wie sich später auf dem Revier herausstellte, handelte es sich tatsächlich um den schon länger flüchtigen Häftling Old Jo, der sich mit Laubeneinbrüchen über Wasser hielt. Nach einigen Verhören und einer ordentlich warmen Mahlzeit verriet Old Jo Machollo, wo er immer seine Beute versteckt, nämlich bei
N54° 04.244' E012° 08.629',
fügte aber noch an, dass dieses Wissen dem Kommissar wohl leider nichts nutzen würde und grinste Machollo mit seinen schwarzen Zähnen an. Aber Old Jo hatte Machollo unterschätzt...

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kommissar Machollos 1. Fall    gefunden 21x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 3x

archiviert 26. Februar 2017 diemachollos hat den Geocache archiviert

Das Listing wird nicht mehr länger gepflegt. Wer Interesse hat, sollte geochaching.com nutzen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. August 2016, 21:00 Gummibaer1 hat den Geocache gefunden

In einer kleinen Gruppe mit zwei Kindern, die ihren Spass hatten haben wir den Fall gelöst. Auf zum Nächsten Fall.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. August 2016, 21:00 LeopardII hat den Geocache gefunden

Das war ein schöner Spaziergang mit meinen Neffen. Die Hinweise waren gut versteckt. Es war also nicht zu leicht. Hat viel Spass gemacht. Vielen Dank.

kann gesucht werden 13. Juli 2016 diemachollos hat den Geocache gewartet

Hier kann es weitergehen.

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 09. Juli 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1GD08) überein, denn die Finalkoordinate weicht von der Koordinate bei geocaching.com ab. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (09.08.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)