Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Private Lost Place

von DL8NDM     Deutschland > Bayern > Bamberg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 56.268' E 010° 51.374' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 29. September 2008
 Gelistet seit: 29. September 2008
 Letzte Änderung: 22. März 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC6981

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
218 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ab sofort hat das auslassen eines Stages schwerwiegendere Folgen zum Auffinden des Finals da er sich nicht mehr auf dem Gelände befindet.

Sucht die erste Stage im Gebäude bei Code 5626851374. Der Einstieg für Geocacher befindet sich rechts hinten vom Tor (niedergedrückter Zaun).
Der Owner des Caches ist Pächter des Grundstücks. Lest aber bitte auch den Rest.
Um den Cache loggen zu dürfen benötigt ihr den angehängten Ausweis den ihr bitte
ausdruckt und mit euren Cachernamen verseht.
Wird ein Cacher ohne "Ausweis" erwischt darf er den Cache nicht loggen und muß
damit rechnen des Grundstücks verwiesen zu werden.
Bitte verlaßt das Grundstück so wie ihr es vorgefunden habt.
Obst darf nur nach Rücksprache mit dem Owner gepflückt oder mitgenommen werden. Werkzeuge oder
andere Dinge die kein Müll sind dürfen nicht entfernt werden.
Der Garten wird unregelmäßig überwacht (auch nachts). Lichter im Haus oder
sonstwo sollten euch nicht abhalten. Lasst die Lichter wo sie sind.
Die Cacheumgebung unterliegt Änderungen. Die Stationen und die Beschreibung werden aber immer angepasst.
Aufgrund fehlenden Gartenzauns nach rechts ist die Grundstücksgrenze für Fremde
nicht eindeutig. Ich habe provisorisch eine Schnur gespannt, sie ist aber teilweise wieder kaputt. Man dürfte trotzdem die Grenze erkennen.
Bewegt euch bitte
innerhalb des Areals und vermeidet das Nachbargrundstück.
Weiter unten ist die Schnur auch links da auch dort der Zaun fehlt.

Der Ofen kann ab und an noch heiß sein. Bitte nicht anlangen, dort ist kein Stage versteckt.

Passt auf Euch auf und betretet auf keinen Fall Bretter. Die liegen über tiefen
Löchern und tragen nicht besonders viel Gewicht.
WICHTIG!!!!! BETRETEN DES DACHES VERBOTEN!!!

Ergänzung vom 27.10.08
Solltet ihr zum Benutzen eines oder mehreren Stages ein Hilfsmittel benötigen so ist dies vor Ort aber zwangsläufig nicht direkt daneben. Suchen! Siehe auch Hint!
Vielleicht habt ihr es schon vorher irgendwo gesehen.


Ergänzung vom 05.02.09

Äste und Zweige die herumliegen sind nicht das offizielle Hilfsmittel. Bitte laßt diese wo sie sind. Und....bitte wieder genauso befestigen wie vorgefunden. Es gibt da einen kleinen aber feinen und sturmsicheren Unterschied...mit einem Ast ist das nicht so einfach dies zu bewerkstelligen deshalb bitte richtiges Hilfsmittel benutzen.


Ergänzung vom 20.04.09
ACHTUNG! ACHTUNG! Nach dem roten Licht bis zur eisernen Badewanne den Weg auf keinen Fall verlassen da rechts davon Gemüse, etc. angepflanzt ist.

Ergänzung vom 20.06.09
Stage 1 ist ab sofort nur noch mit Hilfsmittel und Taschenlampe zu machen. Siehe notfalls auch Hint. Macht bitte nichts kaputt. Danke!

Ergänzung vom 29.07.08
Stage 2 ist zerbrechlich. Bitte Vorsicht!
Für den Final braucht man keinen Schlüssel! Liegt jetzt ausserhalb des Geländes aber innerhalb eines weiteren verlassenen Grundstücks. Vor Ort -da wo der Final liegt- ist aber kaum zu erkennen daß da mal ein Zaun war.

Ergänzung vom 14.09.09
WICHTIG! LASST DIE STÜTZEN VON DER FOLIE IM STEINHAUS UNBERÜHRT!!!!! Damit kein Wasser mehr eindringt (zumindest von oben) und im Winter kein Schnee ein Loch hineinreisst habe ich die Stützen so positioniert damit alles abläuft.

Den Bonus habe ich archiviert weil der Behälter jetzt unterhalb der Folie ist und er sowieso nicht so richtig angenommen wurde.

Der Weg zum Final geht über Wege und Pfade (Wiese). Bitte keine geschlossenen Grundstücke betreten oder querfeldein.

Wer das Silbertablett und die versilberte Butterdose findet darf sie behalten. Kein Tausch notwendig!


Viel Erfolg und viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf Uvysfzvggry orsvaqrg fvpu va qre Aäur iba qre refgra Fgntr.
Fgntr 1: Fcvrtry, Fghuy haq rigy. Gnfpuraynzcr abgjraqvt.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Haßberge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Private Lost Place    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 22. März 2010 DL8NDM hat eine Bemerkung geschrieben

Cache wird hier archiviert da er selbst auf GC nur wenige Finder hat. Stattdessen gibt es vielleicht hier irgendwann mal einen Bonus.
Gerald

gefunden 09. August 2009 Laird McKai hat den Geocache gefunden

Nachträgliches Log nun auch auf OC - richtiges Datum + Logeintrag bitte dem regulären Log auf GC.com entnehmen. Danke!

Hinweis 27. Juli 2009 DL8NDM hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen Umbau und Wartungsarbeiten vorübergehend geschlossen.

gefunden 04. April 2009 dg7nct hat den Geocache gefunden

So, nun haben wir es endlich auch mal geschafft uns hier mal genauer umzusehen.
Wir wollten vor einiger Zeit hier schon zuschlagen, aber damals kam es anders als gedacht...
So war dieser PLP heute ein fester Bestandteil unseres Ausfluges.
Zusammen mit Odysseus-DPB und Cachedog Zensi hatte ich hier einen Spaß, der Gerald hat halt immer etwas andere Ideen...
Wir konnten die Stages ganz gut finden, lediglich bei Nummer 1 haben wir etwas länger gesucht, vielleicht war hier auch die Neugier ausschlaggebend...
Es gehört schon etwas Mut dazu, so einen Cache zu legen, auch kostet es einige Überwindung einfach so über den Zaun in ein Privatgrundstück zu steigen.
Aber wir hatten ja unseren Ausweis dabei...

no trade

Danke und Gruß von Matthias, dg7nct mit Cachedog Zensi aus Coburg!

gefunden 03. Oktober 2008 simiter1 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Kichi, DG4NGK, DB2FB, Gastcacher Holger und meinem Mann gehoben. Als wir das Steingebäude betraten haben wir erst den Owner irgendwo in der Gegend vermutet, weil die Lichter an waren. Nach gründlicher Inspektion der Anlage ging es nun daran die Stages zu finden. Alles in Allem kein Problem gewesen. Den Final haben wir auch recht schnell gefunden.
Da wir zu 6 im Touran unterwegs waren und die gesamte Cacheausrüstung im Auto lag, war es uns einfach nicht möglich Müll (das Grundstück von Fallobst zu reinigen zählt ja wohl nicht) mitzunehmen. Deswegen auch kein Eintrag ins Bonus-Logbuch.
Insgesamt ne sehr lustige Cacherunde, auch wenn wir uns nicht sicher sind, alle Stages gefunden zu haben.