Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Durch die Wiehre

von Cologran     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 59.068' E 007° 50.491' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 30. September 2008
 Gelistet seit: 01. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 12. November 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC699B

3 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

######################################################
#Willkommen bei einem Spaziergang "Durch die Wiehre" #
######################################################

-------------------
*** Wissenwertes ***

- Startpunkt: Parkplatz des Lorettobades (N47° 59.068' E7° 50.491')
- Parken: s.o.
- Öffentlicher Verkehr:
Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Str. (VAG-Linien 3,5,11)
Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Str. (SBG-Linien 7208,7240,1076)
Haltestelle Reiterstr. (VAG-Linie 27)
- Distanz: ca. 5 km
- Fahrrad möglich
- Kinderwagen möglich
- Rollstuhl bedingt möglich (mit Begleitung)
- kleine Kinder bedingt möglich (wegen Distanz)
- ganzjährig möglich (bei Schnee möglicherweise aufwendig den Cache zu bergen)
- im Dunkel möglich (ggf. mit Lampe)

-------------------
*** Einführung ***

Die Wiehre ist ein Wohngebiet im Süden der Stadt Freiburg. Sie ist vor allem wegen ihres reichen Altbaubestandes und den ruhigen Straßen als Wohngebiet beliebt.
er Name Wiehre kommt von „Wehre“, mit denen auf dem Gebiet der heutigen Oberwiehre die Dreisam aufgestaut wurde, um trockenes Land zu gewinnen.
Die Wiehre wurde 1825 in die Stadt Freiburg eingemeindet und zunächst nur zögerlich bebaut.Erst mit dem wirtschaftlichen Aufschwung im Großherzogtums Baden Mitte des 19. Jahrhunderts, als in Freiburg Bedarf an Baugrund für mittlere Stadtvillen und gehobene Stadthäuser einer neu entstehenden Bürgerschicht entstand, plante man auf dem Gebiet der Wiehre ein großbürgerliches Wohnviertel. Zu den Bauherren gehörten viele Rentner aus Nordbaden und dem Ruhrgebiet. Das Ruhrgebiet wurde damals öfter von Choleraepidemien heimgesucht. Wohlhabende suchten sich in Freiburg einen Zweitwohnsitz. Durch die Lage war die Trinkwasserversorgung in Freiburg relativ vor Seuchen sicher.
(Quelle: Wikipedia)

-------------------
*** Cache ***

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Variablen X,XX,XXX und Y,YY,YYY werden bei jedem Wegpunkt neu belegt!
Alle anderen Variablen sind fest. Da einige von ihnen ganz am Ende nochmal gebraucht werden, gibt es am Ende der Beschreibung eine Übersicht, in die du die Variablen eintragen kannst.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

01)
N47° 59.068' E7° 50.491'
Parkplatz Lorettobad: Wie viele achteckige Steinpoller stehen an der Einfahrt zum Parkplatz? Anzahl=A

02)
N47° 59.XXX' E7° 50.Y45'
XXX=(18*A)+5 Y=A+1
Dies ist einer der schönsten und romantischsten Plätze der Wiehre. Leider mit einer traurigen Vergangenheit. Auf einer Infotafel erfährst du mehr.
Bilde die Quersumme der einzelnen Ziffern des auf der Gedenktafel genannten Datums! Quersumme=B

03)
N47° 59.XX4' E7° 50.8YY'
XX=B+14 YY=(2*B)+10
DAS Wahrzeichen der Wiehre! Wieviele Spitztürme kannst du zählen? Anzahl=C

04)
N47° 59.XX3' E7° 50.Y73'
XX=(7*C)+1 Y=C*C
Eine der vielen Kirchen in der Wiehre.
Wie viele Eingangstüren hat dieses Gotteshaus (eine Flügeltür zählt als ein Eingang!) Anzahl=D

05)
N47° 59.XXX' E7° 50.Y75'
XXX=24*D Y=D+4
Welche Hausnummer hat diese Kirche? Hausnummer=E

06)
N47° 59.0XX' E7° 51.YY6'
XX=E+40 YY=(E+1):3
Früher ein Verkehrspunkt, heute kulturelle Einrichtung. Gegenüber an dem Gasthof steht in großen Buchstaben:
#####-HOF: QQQ=953
#####-STUBE: QQQ=732
#####-TREFF: QQQ=933

07)
N47° 58.QQQ' E7° 51.228'
Der "neue" zu Nr. 06. Über seinem Eingang leuchten rote Buchstaben auf weissem Grund umgeben von einem roten Rahmen. Wieviele Buchstaben sind es? Anzahl=F

08)
N47° 59.0XX' E7° 50.8YY'
XX=(20*F)+14 YY=(25*F)+(4*F)
Hier wohnt eine Gemeinschaft. Um was für eine Einrichtung handelt es sich?
Studentenverbindung: RRR=724
Kloster: RRR=891

09)
N47° 58.RRR' E7° 50.699'
Ein Platz mit Skulptur. Wieviele Figuren (Menschen, Tiere) sind Teil dieser Skulptur? Anzahl=G

10)
N47° 58.XXX E7°50.YY9
XXX=1000-(3*G) YY=22*G
Von wie vielen frei stehenden Säulen wird die Überdachung des Eingangsbereiches dieses Gebäudes gestützt? Anzahl=T

11)
N47° 59.077 E7° 50.TT5
Eine plätschernde Erfrischung! Wie weit ist es von hier nach Staufen (km)? Entfernung in km=H

12)
N47° 59.0XX E7° 50.YY4
XX=(3*H)+6 YY=(2*H)-3
Wieviele Klingelknöpfe befinden sich an diesem Holzhaus? Anzahl=i

13)
N47° 58.X52 E7° 50.YY1
X=3*i YY=(7*i)+14
Der "Ursprung" eines großen Freiburger Bauwerks. Welche Jahreszahl ist auf dem Stein genannt? Streiche die Nullen und du erhälst J! (z.B. Jahreszahl: 2200 --> J=22)

14)
N47° 58.8XX E7° 50.294
XX=(6*J)+3
Ein herrlicher Ort zum entspannen nach der Cachesuche. In der Nähe findest du ein englisches Relikt aus der "Vor-Handy-Zeit"! Wie viele kleine Fensterchen hat es? Anzahl=K (Hint: Die Zahl ist durch 8 teilbar)

15)
N47° 58.XX6 E7° 50.2YY
XX=K+7 YY=K+16
Eine schöne Aussicht. Aus wie vielen (bewohnten) Gebäuden in deiner unmittelbaren Umgebung kann man diese Aussicht noch genießen? Anzahl=L

16)
N47° 58.MMN E7° 50.PPL
MM=E+B+6; N=i+C-D; PP=B+D+(2*G)+1
Hier ist er beendet, der Spaziergang durch die Wiehre. Ich hoffe es hat dir gefallen und du findest den Cache .... :-)

!!! Der Cache kann gefahrlos und ohne überklettern von Zäunen oder ähnlichem geborgen werden !!!

---------------------------------------------------------
*** Zusammenfassung der Variablen ***


A=

B=

C=

D=

E=

F=

G=

H=

i=

J=

K=

L=

MM=

N=

PP=

T=

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre Ubymfgncry (Ehrpxfrvgr)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Durch die Wiehre    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 12. November 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem sich der Owner nicht bei mir gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass der Cache nicht mehr existent ist ---> Archiv.

Dieser Status kann natürlich vom Owner jederzeit wieder geändert werden, sollte die Dose erneut zu finden sein.

 

wittels

OC-Guide

Hinweis 05. November 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Owner,
uns wurde dieser Cache gemeldet, da er scheinbar so nicht mehr existiert, wie er im Listing beschrieben ist. Prüfe bitte den aktuellen Status und setze Dich binnen einer Woche (bis 12.November 2009) mit mir in Verbindung.
wittels
OC-Guide

Hinweis 30. Juni 2009 Flopp hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Cologran,

das OC-Listing von "Durch die Wiehre" ist nicht mehr aktuell (bei GC hast du am 1.6.09 ein Anpassung vorgenommen, hier nicht). Bring bitte die OC-Version auf den neusten Stand und enable das Listing wieder! Die OC-Cacher werden es Dir danken.

Grüße
Flopp

gefunden 29. Juni 2009 Flopp hat den Geocache gefunden

Jetzt hab ich ihn endlich auch gefunden! Vor etwa einem halben Jahr (?) hatte ich es schon mal versucht, da hatte ich aber irgendwo einen Verrechner drin, so dass ich das Finale nicht finden konnte.Heute hat's geklappt. Innerhalb einer Stunde waren alle Stationen abgeradelt und die Finalkoordinaten berechnet. Leider war das Finale gerade "besetzt", so musste ich mir die Wartezeit mit einen Abstecher zu <a href="http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=7dc4081a-8270-4bf1-82bd-ca349d720f01" target="_blank" rel="nofollow">Wie wird's Wetter heute?</a> vertreiben. Nach der kleinen Exkursion war das Final frei und ich konnte loggen.

Danke für den Cache, hat mir gut gefallen
Flopp

Bilder für diesen Logeintrag:
Flopp ruht sich aus...Flopp ruht sich aus...

gefunden 15. Dezember 2008 flynglide hat den Geocache gefunden

Aufgeschreckt durch die Logs von Malta-Dinger und Wuppi machten wir uns heute auf, das Final auszugraben - mit Schnee erhöht sich die Terrain Wertung [:)]
Die Runde hatten wir schon vor langer Zeit gemacht, sehr nette Tour, auch für einen Einheimischen mit ein paar unbekannten Orten gespickt, nur am Final haben wir uns damals die Zähne ausgebissen, naja, das haben wir ja dann heute nachgeholt [:)]
TFTC!
#420